Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Grenzgänger Corona  (Gelesen 76026 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bingo

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #810 am: 04. April 2021, 12:14:07 »
Die neuen Formulare braucht man doch aber nur, wenn man sich
- über den 10 km Radius vom Wohnort hinaus in F bewegt
- zwischen 19 und 6 Uhr ausser Haus befindet.


Offline Bingo

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #811 am: 04. April 2021, 12:17:21 »
Bei mir ebenso. Nur haben wir ( ich ) bei zwei Feiertagen echt ein Problem mit der 48-Stundenfrist.


Hast Du schon mal in den cabinets der infirmiers in Deiner Region angerufen? Bei uns (Raum Bouzonville) kann man sich dort bei manchen täglich testen lassen.

Offline Dori

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #812 am: 04. April 2021, 13:03:33 »
Mein Mann ist gestern nach D gefahren (er hatte dort ein Termin im Testzentrum). Nirgends stand jemand. Weder die Gendarmen zur Attestation Prüfung noch die Polizei und das am Ostersamstag....damit hätten wir nicht gerechnet (Grenzübergang Iffezheim)

Welche Attestation? Couvre feu?


Ich bin seit Anfang März nicht kontrolliert worden obwohl ich quasi jeden Tag hin und her fahre. Das muss ja aber nicht heißen, dass es keine Kontrollen gibt.

Nein das muss es nicht. Dies wollte ich damit auch nicht sagen. Nur ich selbst bin auch wieder drauf reingefallen und habe mich verrückt gemacht. Bei uns einen Testtermin zu bekommen ist schier unmöglich. Nach BaWü kommst du über die Grenze und darfst dich dort im nächsten Zentrum testen lassen. Will man allerdings nach R-Pfalz muss der negativ Test bereits bei Einreise vorliegen

Offline Ralph

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 2.273
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #813 am: 04. April 2021, 13:55:39 »
Die neuen Formulare braucht man doch aber nur, wenn man sich
- über den 10 km Radius vom Wohnort hinaus in F bewegt
- zwischen 19 und 6 Uhr ausser Haus befindet.

Da bei uns der nächste Supermarkt ca.18 km weg ist braucht man die schon mal.
Und ich hab immer einen dabei falls ich mal wieder später heimkomme.
Mit dte. Kennzeichen werde ich in F regelmäßig kontrolliert. Ist aber immer schnell erledigt wenn ich ihnen meine Mappe mit den Bescheinigungen und Coronatests und einer Impfbescheinigung zeige. In D bin ich noch nie kontrolliert worden.

Meine Frau pendelt von der Moselle nach Kehl - die haben sie noch nie kontrolliert während der letzten Monate.
« Letzte Änderung: 04. April 2021, 13:57:59 von Ralph »
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline Matthias#28

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 1.036
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #814 am: 04. April 2021, 15:16:46 »
Neues Formular habe ich auch schon gesehen. Herrlich!  :lach:
Wo gibt es das bitte? Danke
gruss Matthias

Offline Ralph

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 2.273
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #815 am: 04. April 2021, 15:19:05 »
« Letzte Änderung: 04. April 2021, 15:20:42 von Ralph »
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Online Eric

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 826
    • Profil anzeigen

Offline Bingo

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #817 am: 04. April 2021, 15:39:25 »
Habe das neue Formular auch gerade entdeckt.
Muss mit meinem Sohn zum Arzt. Kommen wohl nach 19 Uhr retour, da wir uns zuerst einmal testen lassen müssen


Offline Matthias#28

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 1.036
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #818 am: 04. April 2021, 15:52:58 »
hier ganz neu:

https://www.gouvernement.fr/info-coronavirus/ressources-a-partager

Danke. Aber die TousAntiCovid App reicht die auch noch?

P.S: ich bin so froh wenn ich meinen Hausstand ueber der Grenze habe. Am 10.04. soll nun endlich der Umzug vom Sperrgut sein.
Kein Deutscher will es machen, und der Fr-Dienstleister ist am Do abgesprungen. Jetzt mache ich das mit den Nachbarn.
gruss Matthias

Offline Ralph

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 2.273
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #819 am: 04. April 2021, 17:39:46 »
hier ganz neu:

https://www.gouvernement.fr/info-coronavirus/ressources-a-partager

Danke. Aber die TousAntiCovid App reicht die auch noch?

Keine Ahnung - ich kenne die App nicht.
Aber in den Formularen steht ja neuerdings sogar Umzug drin.
Was willst Du mehr?
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Online Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 430
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #820 am: 04. April 2021, 19:03:53 »
@Matthias#28
die TousAntiCovid App reicht.
Seit es die App gibt sind wir nur noch mit den Bescheinigungen aus dieser unterwegs.
Wurde bisher von der Rennleitung ohne murren akzeptiert.
Ich finde sie sehr praktisch. (Und kein Papierkram)

Offline Matthias#28

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 1.036
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #821 am: 04. April 2021, 20:59:14 »
@Matthias#28
die TousAntiCovid App reicht.
Seit es die App gibt sind wir nur noch mit den Bescheinigungen aus dieser unterwegs.
Wurde bisher von der Rennleitung ohne murren akzeptiert.
Ich finde sie sehr praktisch. (Und kein Papierkram)
Danke, sehe ich genauso.

Keine Ahnung - ich kenne die App nicht.
Aber in den Formularen steht ja neuerdings sogar Umzug drin.
Was willst Du mehr?

Genau nun ist auch Umzug drin - Jetzt kann ich nur noch hoffen das es klappt.

Danke euch beiden.
gruss Matthias

Offline Marion

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #822 am: 05. April 2021, 07:22:46 »
Für Bewohner der Grenzregion gilt die Ausnahme von 30 km (anstelle von 10km). Das steht auch unten auf der "Attestation déplacement":    Pour les personnes résidant aux frontières d’un département, une tolérance de 30 kms au-delà du département est acceptée. Vermutlich um auch in DE einkaufen gehen zu können....
https://covidradius.info (Berechnung Radius)
« Letzte Änderung: 05. April 2021, 07:36:02 von Marion »

Online Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 430
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #823 am: 05. April 2021, 08:59:38 »
Hallo Marion,
diese Regelung gilt für Einkäufe, Besuch von Kirchen und geöffneten kulturellen Einrichtungen.
Nicht für sportliche Aktivitäten. Unsere Radstrecke geht leider ins Nachbardepardement.
« Letzte Änderung: 05. April 2021, 10:16:28 von Saarbrücker »

Offline moni

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 477
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #824 am: 05. April 2021, 10:05:06 »
@Marion: bist Du sicher, dass damit die Landesgrenzen gemeint sind und nicht die Grenzen zwischen den französischen Departments?
Die Regelungen für die Grenzgänger hat sich meines Wissens nicht geändert und eine Einreise nach D ist weiterhin nur mit negativem Test möglich und ohne "guten Grund" schwierig. Oder liege ich da falsch?