Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Grenzgänger Corona  (Gelesen 16245 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maison

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 312
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #240 am: 26. April 2020, 12:07:21 »
Am Grenzübergang Roppenheim/Iffezheim werden immer wieder Autos aussortiert, eine Weile festgehalten und dann im Konvoi mit Gendarmerie-Begleitung nach D verbracht.
Kann kann das hier im Bild der Webcam rechst unten sehen, die Autos warten hinter der geschlossenen Schranke.
http://frontieres.inforoute67.fr/cam/
Ich kann nicht sagen, ob die Autos aus D oder F kommen, es sind aber auf jeden Fall welche mit franz. Kennzeichen dabei.

Weiss jemand, was es damit auf sich hat?

Habe mitbekommen soll sich um Rumänen handelt die von F über D nach Hause fahren wollen. Mehr weiß ich auch nicht.

Offline Nase

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #241 am: 27. April 2020, 17:29:56 »
Der "kleine" Grenzübergang in Lauterbourg wird ab morgen zwischen 4-9h und 15-20h wieder geöffnet.

Offline paolo0902

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #242 am: 27. April 2020, 18:07:23 »
Also der Grenzübergang Beinheim Wintersdorf ist weiterhin geschlossen und nicht offen wie im Badischen Tageblatt gemeldet. Weiß jemand warum und wann er eventuell geöffnet wird?
Vielen Dank im voraus für eine Antwort!

Offline readonly

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #243 am: 27. April 2020, 19:09:14 »
ich hatte heute beim Überqueren in Iffezheim Fahrzeuge auf der Wintersdorfer Brücke fahren gesehen. Zumindest heute morgen gg 10:00 muss die Grenze offen gewesen sein.

Offline Nicod3mus

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 92
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #244 am: 27. April 2020, 19:27:27 »
BT hat ihren Artikel schon wiederrufen und auch in der BNN wurde es schon geschrieben. Das war eine Falschinformation von Fr. Erler. Die Brücke darf nur von einigen Berufsgruppen systemrelevanter Mitarbeiter genutzt werden. Das beschränkt sich wohl auf Klinik und Pflegepersonal. Einige von meinen Bankkollegen haben mir ebenfalls berichtet, dass sie mit ihren Bescheinigungen für systemrelevante Berufe ebenfalls passieren konnten. Das ist wohl aber Glückssache und von der Laune der Grenzer abhängig.

Ich google schon seit Stunden wo man hierzu was offizielles finden kann. Ich könnte kotzen.... nichts. Selbst mein Schwager und Journalist von der BNN konnte nur mündliche Aussagen in Erfahrung bringen.

Ich werde in meinen Grundrechten beschnitten und kann das nicht einmal nachlesen.... zum kot....

Morgen habe ich selbst wichtige Termine und werde es mit meinen Tausend Bescheinigungen dort versuchen.

Offline Nase

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #245 am: 27. April 2020, 19:46:39 »
Ich meine ich hätte es auf einem der Tagesberichte auf Eurodistrikt Pamina gelesen. Nur systemrelevant und wie Lauterbourg auch, nur einige Stunden.

Offline paolo0902

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #246 am: 27. April 2020, 19:50:51 »
@nicod3
Dann wünsche ich dir viel Erfolg!
Und berichte mal ob es funktioniert hat. Arbeite selbst als Notpersonal bei Daimler, aber das ist wohl nicht systemrelevant....
Grundrechte was sind das???
Habe an die Landespolizei BAWÜ geschrieben wegen der Diskriminierung von Pendlern beim Einkaufen. Antwort sie können es selbst nicht nachvollziehen warum deutsche Pendler in Deutschland nicht einkaufen dürfen und hätten sich beim Innenministerium beschwert. Bei französischen Pendlern haben sie angeblich kein Problem ebenso nicht wie pro Fall 250 € zu kassieren.Auch das es zum Beispiel im Saarland anders läuft verstehen die nicht. Aber es läuft trotzdem weiter so.
Wer soll denn diese Politik noch für voll nehmen und diese Leute?

Offline g2122

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #247 am: 28. April 2020, 10:30:52 »
Meine Frau ist heute mitten auf der Straße (in F) kontrolliert worden, ein Nachbar hat die Tage seinen Strafe über 135.- schriftlich bekommen. Er wurde in F bei der Ausreise nach D kontrolliert und hatte die falsche Antwort gegeben: Ich möchte in D einkaufen.

ist der nachbar franzose?

Offline readonly

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #248 am: 28. April 2020, 10:50:30 »
nein, er ist Deutscher

Offline Matthias#28

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 992
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #249 am: 02. Mai 2020, 07:06:02 »
Update 2.5.2020 (Basis Hopkins/Bevoelkerung aus Wikipedia)
gruss Matthias

Offline rcz78

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #250 am: 02. Mai 2020, 10:46:52 »
Hallo !
Schöne Tabelle !

Könntest du vielleicht auch das Saarland hinzufügen um Mal einen Vergleich zu haben mit der Grenzregion Moselle ?

Das wäre echt nett :-)


Offline Matthias#28

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 992
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #251 am: 02. Mai 2020, 11:37:32 »
SIR JAWOHL SIR  und sonst  :eijoo:
gruss Matthias

Offline rcz78

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #252 am: 02. Mai 2020, 12:15:47 »
Super !
Danke  :doppeld:

Ich sehe jetzt da nicht einen riesengroßen Unterschied der diese strengen Grenzkontrollen rechtfertigen würde... 
Aber ja das ist halt Politik......

Vielen Dank für die schnelle Umsetzung nochmals  :smily:

Offline Matthias#28

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 992
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #253 am: 02. Mai 2020, 12:39:06 »
Super !
Danke  :doppeld:

Bitte gerne.

Ich sehe jetzt da nicht einen riesengroßen Unterschied der diese strengen Grenzkontrollen rechtfertigen würde... 
ah den Schluss verstehe ich nicht.
Den Unterschied von fast 5 mal so viel Tote pro 100.000 Einwohner finde ich schon heftig.
gruss Matthias

Offline rcz78

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #254 am: 02. Mai 2020, 12:52:20 »
Ja da gebe ich Dir Recht.

Meine Antwort bezog sich da eher auf die aktuelle Infiziertenzahl pro 100.000 Einwohner....