Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Grenzgänger Corona  (Gelesen 76049 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline sable12

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 330
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #675 am: 08. März 2021, 12:30:38 »
Hallo,
kennt ihr schon diese EU-app?

https://reopen.europa.eu

Ich finde sie nicht schlecht.
Viele Grüße, sable12

Offline rcz78

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #676 am: 10. März 2021, 17:04:23 »
Hallo Allerseits !

Ich bin neugierig und würde gerne mal wissen ob von Euch jemand schon kontrolliert wurde am Grenzübergang Goldene Bremm oder im Hinterland seit Moselle als Virusvariantengebiet eingestuft wurde.
Ich wurde bisher nicht einmal kontrolliert.
Mache natürlich momentan das Spielchen noch mit und lasse mich alle 48 Stunden am Testzentrum Goldene Bremm testen. Aber seit sie den Test im Rachen neuerdings verweigern und nur noch in der Nase rumpuhlen habe ich echt langsam keine Lust mehr auf diesen Scheiß. Hab schon Nasenbluten bekommen wegen diesen Sch... Tests :-(

Und die Quote von 0,22 % Positivrate momentan spricht ja auch Bände.....
Würde mich echt freuen mal ein paar Erfahrungsberichte von Euch zu lesen....

Demo am Samstag ist jedenfalls wieder ein Pflichttermin.

Offline Eric

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 826
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #677 am: 10. März 2021, 18:03:43 »
Wurdet ihr schon kontrolliert? Ich persönlich habe bis jetzt weder in Deutschland noch in Frankreich irgendwelche Kontrollen gesehen.

Offline Mathis

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 720
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #678 am: 10. März 2021, 18:10:27 »
Es wäre zu hoffen, dass sie sich mit den Kontrollen zurückhalten. Die Maßnahmen kommen in der Grenzregion gar nicht gut an, und ich glaube auch nicht, dass sie was bringen. Beschlossen in Berlin von Technokraten. Solche Szenen wie letztes Jahr an der Goldenen Bremm:

https://www.youtube.com/watch?v=u6y-9C53Pgs

wo ein Lothringer, der sich nicht an irgendwelche Regeln gehalten haben soll, mit voller Härte auf den Boden gerissen wurde, wären noch ein Sargnagel für die D-F Freundschaft.

Gruß Mathis

Offline Eric

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 826
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #679 am: 10. März 2021, 18:14:16 »
Wobei ich nicht glaube, dass sich frz. Grenzer großartig anders verhalten hätte, wenn jemand ihre Anweisungen ignoriert hätte.

Offline Ralph

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 2.273
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #680 am: 10. März 2021, 18:34:38 »
Also in Kehl wird gar nicht kontrolliert. Da kommen 57iger ja auch nicht hin  :lach:

Ich hätte nächste Woche eine 5-tägige Schulung in Hessen und darf nicht einreisen ohne 14 Tägige Quarantäne.
Auch mit negativem Test nicht und selbst mit Impfung dürfte ich nicht einreisen.
Alles was über 24 Stunden ist geht momentan nicht - es sei denn man arbeitet im Krankenhaus oder als LKW Fahrer.
Super.
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline Ajnat

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 46
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #681 am: 11. März 2021, 09:28:05 »
Hallo

Wir sind bisher kein einziges Mal kontrolliert worden. Bewegen uns im Gebiet Speichern, Grosbliederstroff, Kleinblittersdorf, Saarbrücken und Völklingen. Alle 48 Std zum Test und das allerheftigste: unser 7jähriger Sohn muss auch! Es ist eine Tortour..

Ich ärgere mich sehr und finde das man den Ministerpräsident des Saarlandes täglich anschreiben sollte!







quote author=rcz78 link=topic=7321.msg43206#msg43206 date=1615392263]
Hallo Allerseits !

Ich bin neugierig und würde gerne mal wissen ob von Euch jemand schon kontrolliert wurde am Grenzübergang Goldene Bremm oder im Hinterland seit Moselle als Virusvariantengebiet eingestuft wurde.
Ich wurde bisher nicht einmal kontrolliert.
Mache natürlich momentan das Spielchen noch mit und lasse mich alle 48 Stunden am Testzentrum Goldene Bremm testen. Aber seit sie den Test im Rachen neuerdings verweigern und nur noch in der Nase rumpuhlen habe ich echt langsam keine Lust mehr auf diesen Scheiß. Hab schon Nasenbluten bekommen wegen diesen Sch... Tests :-(

Und die Quote von 0,22 % Positivrate momentan spricht ja auch Bände.....
Würde mich echt freuen mal ein paar Erfahrungsberichte von Euch zu lesen....

Demo am Samstag ist jedenfalls wieder ein Pflichttermin.
[/quote]

Offline Mathis

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 720
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #682 am: 11. März 2021, 10:11:45 »
Man kann das Virus nicht wegtesten, Die Tests sind nur eine Momentaufnahme, und geben unter Umständen auch trügerische Sicherheit. Die häufigen Tests kosten der Allgemeinheit auch große Summen, kostenlos sind die nicht.

Wenn den Politikern die Gesundheit der Grenzbevölkerung so am Herzen liegt, dann gibt es nur eine logische Schlussfolgerung. Man muss den Grenzpendlern, und den Menschen, die zwingend in beiden Ländern sein müssen, ein Impfangebot machen. Und das schnell. Alles andere läuft nur wieder auf eine de-facto Grenzschließung über viele Monate hinaus.

Gruß Mathis

Offline Mathis

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 720
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #683 am: 11. März 2021, 13:11:54 »
Beim Saarländischen Rundfunk steht zu lesen, dass in den letzten 7 Tagen 1200 Kontrollen durchgeführt wurden, und dabei 21 Personen gegen die Bestimmungen verstoßen haben.

Quelle hier: https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/21_verstoesse_gegen_corona_einreisebestimmungen_100.html


Gruß Mathis

Offline lilliputania

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 411
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #684 am: 11. März 2021, 17:19:45 »
Ich kann jetzt auch nur folgendes berichten.
Ich war letzte Woche Mittwoch zum Schnelltest. Ich hatte Halskratzen. Der Schnelltest war negativ. Somit habe ich es für eine leichte Erkältung gehalten. Am Wochenende war ich sehr müde. Montag wieder zum Test, der war positiv. Mit dem Schnelltest tun die sich gerade wirklich keinen Gefallen. Wäre ich Mittwoch zum PCR, wäre der definitiv positiv gewesen.
Zum Glück hatte ich nur Donnerstag zwei Arzttermine und danach kein Kontakt mehr.
Ich wäre auch nicht zu einem Test gegangen, hätte man es nicht gefordert zum einreisen, da ich schon mit schlimmeren Symptomen Tests gemacht habe und dir immer negativ waren

Offline Der Suchende

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #685 am: 12. März 2021, 10:17:25 »
Dann von mir :

Gute Besserung!

Offline lilliputania

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 411
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #686 am: 12. März 2021, 17:58:06 »
Vielen Dank!
« Letzte Änderung: 14. März 2021, 18:15:44 von lilliputania »

Offline rcz78

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #687 am: 14. März 2021, 12:14:41 »
Ich kann jetzt auch nur folgendes berichten.
Ich war letzte Woche Mittwoch zum Schnelltest. Ich hatte Halskratzen. Der Schnelltest war negativ. Somit habe ich es für eine leichte Erkältung gehalten. Am Wochenende war ich sehr müde. Montag wieder zum Test, der war positiv. Mit dem Schnelltest tun die sich gerade wirklich keinen Gefallen. Wäre ich Mittwoch zum PCR, wäre der definitiv positiv gewesen.
Zum Glück hatte ich nur Donnerstag zwei Arzttermine und danach kein Kontakt mehr.
Ich wäre auch nicht zu einem Test gegangen, hätte man es nicht gefordert zum einreisen, da ich schon mit schlimmeren Symptomen Tests gemacht habe und dir immer negativ waren

Vielen Dank für Eure Erfahrungen und Dir wünsche ich natürlich gute Besserung !


Offline lilliputania

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 411
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #688 am: 14. März 2021, 18:16:27 »
Danke, bin schon wieder fast gesund

Offline Samycaramel

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #689 am: 25. März 2021, 16:21:52 »