Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Grenzgänger Corona  (Gelesen 16262 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ralph

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 2.143
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #360 am: 20. Mai 2020, 00:27:10 »
Also als Deutscher in F wohnend, in D arbeitend: von F nach D:

Als Grenzpendler ist das eh erlaubt in D einzukaufen .
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline fabo12

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #361 am: 20. Mai 2020, 10:48:52 »
Hallo,

Wie hier berichtet wird gibt es ja an manchen Übergängen zu RLP/Saarland gar keine Kontrollen mehr. Wie sieht es aus an den Rheinbrücken zu BW? Mich interessieren vor allem die südlichsten: Neuenburg, Ottmarsheim und Palmrain. Die Google Maps Verkehrsinfo zeigt dort immer noch Staus. Werden die Stichproben hier so ausgeführt, dass immer noch jemand durchgängig da steht, sie aber einfach mehr durchwinken?

Viele Grüße,
Frank

Offline kembser

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #362 am: 20. Mai 2020, 11:34:44 »
Hallo Frank,

ich kann nur von meinem bisher einzigen Ausflug am Montag über die Palmrainbrücke berichten.

Die Bundespolizei stand mit zwei großen Fahrzeugen dort und hat jede/n kontrolliert. Das sah nicht gerade nach temporären Stichproben aus.

Die Franzosen standen zu dritt unter einem weißen "Partyzelt".

Viele Grüße,
der Kembser

Offline felis69

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #363 am: 20. Mai 2020, 12:49:30 »
Ähnliches passiert leider auch in Iffezheim. "Spassig" ist, dass das Outlet in Roppenheim wieder geöffnet ist und die Deutschen aus Deutschland fleißig dort wieder einkaufen, aber wehe Du willst mit franz. KZ dann nach BW fahren, wirst Du kontrolliert und nach einem Grund gefragt. Keine Stichprobenkontrolle. Geht's eigentlich noch?!?! Das muss ich nicht verstehen  :xc:

Offline Matthias#28

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 992
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #364 am: 20. Mai 2020, 12:56:29 »
.... aber wehe Du willst mit franz. KZ dann nach BW fahren, wirst Du kontrolliert und nach einem Grund gefragt. Keine Stichprobenkontrolle. Geht's eigentlich noch?!?! Das muss ich nicht verstehen  :xc:
Das wir noch besser bei Lauterbourg/RLP: Grosse Grenze A35/B9 Kontrolle / Kleine Grenze Lauterbourg/Neulauterburg: mal steht jemand (habe ich gehoert) oder es steht niemand (habe ich beobachtet die letzten Tage)
Und das Besse: die gruene Grenzen - Passagen ueber die Lauter sind wieder passierbar (da habe ich noch nie jemanden gesehen) :lach:
gruss Matthias

Offline Matthias#28

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 992
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #365 am: 21. Mai 2020, 18:29:21 »
Kleine Grenze Lauterburg/Neulauterburg
Mittwoch kurz nach 17:00 Weit und breit kein Grenzer - Bei der Ueberfahrt ueber die Bruecke an der A35 - an der grossen Grenze scheinbar Stichprobenkontrolle durch die Deutschen
gerade eben Donnerstag 17:30 wie Mittwoch.

Aber der Kracher: Bei 2ten Kreisel nach dem Carrefour Richtung Scheibenhard (Strasse ist gesperrt) stand eine Rotte von mindestens 15 Motorraedern, die meisten mit Rosenheimer Nummernschilder, fett beladen - Zelten und Kram. Sie haben gewunken und ich habe angehalten.
Ich habe sie gefragt was sie hier machen. Sie: wir wollen in den Vogesen campen. Ich: das duerft ihr nicht.
Sie: egal, wir haben das geplant und wir wollen wissen wie wir die Baustelle umfahren koennen.

Ich habe sie drauf hingewiesen, dass es Strafe kosten koennte, haben ihnen den Weg erklaert, und bin kopfschüttelnd weitergefahren.
gruss Matthias

Offline Matthias#28

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 992
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #366 am: 22. Mai 2020, 13:51:56 »
Ich habe noch ein paar zusaetzliche Daten raus gesucht. Nun sortiert nach ggf. Anteilige Coronatote bezogen auf die Sterbezahlen 2018 (bin noch am QualiCheck)
ich habe mich extra auf 2018 bezogen (Anteil Coronatote bezogen auf Sterbefälle 2018) um die Vermischung mit dem Spaetjahr 2019 auszuschliessen.
Ich persoenlich finde, da sind schon Kracher-Werte mit dabei.

gruss Matthias

Offline Mark

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 100
    • Profil anzeigen
Keine Kontrollen mehr?
« Antwort #367 am: 26. Mai 2020, 12:08:55 »
Gestern war am Übergang in Breisach die ganze Kontroll-Installation (Polizisten, Zelt, Fahrzeuge etc) weg.
Nix mehr.
Aber weder in der Presse noch im www (auch hier) irgendeine Erwähnung.

Warum so klammheimlich?
Und warum überhaupt Ende der Kontrollen?
Ist alles wieder beim Alten?!?

Offline Ralph

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 2.143
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgänger Corona
« Antwort #368 am: 26. Mai 2020, 13:15:48 »
Nein ist nicht beim Alten.....bis 15.6. noch nicht.
Aber der schrittweise Rückzug der Grenzkontrollen ab dem 15.5. wurde angekündigt.
Dafür soll wieder mehr im „Hinterland“ kontrolliert werden.
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz