Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ~Pero~

76
Marktplatz - Biete und Suche / Re: Garagentore erneuern
« am: 26. Januar 2014, 12:34:12 »
Frag mal bei LAKAL in SB nach,
sind Nähe Goldene Bremm.
Die stellen eigene Tore her.

Ansonsten kann ich Hörmann-Tore nur empfehlen, sind aber nicht die günstigsten.
=57200&sendKontakt=Valider] Hörmann 57200 Suche

77
Ralph,

bitte die I-Net-Adresse für die 2,95 Plaketten :)

.....

78
Sonstiges / Re: Werbeanrufe - Rechtliche Situation?
« am: 13. Januar 2014, 00:06:47 »
;)

u.a. aus diesem Grunde haben wir keine Einträge in den franz. Telefonverzeichnissen.

So auch schon früher in DE gehandhabt.

LG
Pero

79
Gesundheitswesen / Re: Krankenversicherung bei Arbeitslosigkeit
« am: 09. Januar 2014, 21:52:06 »
Wenn Du eine Carte Vitale hast, hast Du auch eine französische Sozialversicherungsnummer.
Mit dieser ist man bei Arbeitslosigkeit nach Meldung bei der Pôle Emploi automatisch krankenversichert.
Hat man bei Beginn der AL keine Carte Vitale, wird es kompliziert.

Haben wir beides durchexerziert.

80
Versicherungen / VERSCHOBEN: Suche eine gute Lebensversicherung
« am: 28. Dezember 2013, 18:28:10 »
Der Thread wurde von mir verschoben, da wir der Meinung sind das keine Grenzgänger-Relevanz besteht und der Verdacht besteht, dass unser Forum zu Werbezwecken missbraucht werden soll.

81
Sonstiges / Re: Werden wir gehackt?
« am: 28. Dezember 2013, 12:43:56 »
Hallo Matthias,

wo hast Du den Screenshot erstellt?

Grundsätzlich melden sich schon immer wieder Deppen an, die Spam los werden wollen.
Sobald uns da was auffällt, werden der Spam und die User gelöscht.

Aber diese Usernamen sehe ich nicht, daher die Frage, wo Du den ScSh erstellt hast, damit wir mal danach gucken können.

A+
Pero

82
Smalltalk / Re: Grüße zum Jahreswechel
« am: 27. Dezember 2013, 13:13:50 »
Ich danke Ralph.

Und auch von mir an alle einen sehr guten Rutsch ins neue Jahr.
Hoffe Ihr habt die Weihnachtstage gut rumgebracht.

A+
Pero

83
Sonstiges / Re: Facebook?
« am: 16. Dezember 2013, 22:40:14 »
Mein persönliches Statement....

a. denke ich hat sich noch niemand Gedanken darüber gemacht
b. für seine gedachten Zwecke finde ich persönlich das Forum passender und ausreichend
c. habe ich einen FB-Account (eher eingeschränkt nach aussen sichtbar), aber so einiges was ich hier schreibe oder moderiere würde ich auf FB nicht tun
d. sehe ich selber keinen zeitlichen Vorteil via FB, zumal der ein oder andere es kategorisch ablehnt sich auf FB zu vernetzen,
   die Gründe sind mir dabei egal und ich akzeptiere sie - aber es wäre sicher ein Hindernis in der Kommunikation
e. steht es Dir sicher frei eine GG-Gruppe auf FB zu eröffnen, aber ich denke einen direkten Bezug auf dieses Forum
   sollte mit dem Admin Marco abgestimmt werden, oder den direkten Bezug weg lassen.

JM2Ct.
A+
Pero

84
Sonstiges / Re: Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?
« am: 06. Dezember 2013, 22:46:16 »
Nun,
ich habe mit franz, Wohnadresse eine Karte für eine DHL-Packstation bekommen.

Klappt nicht so einfach über Online, aber mit ein paar Emails ging es dann.

85
WAHNSINN! Das sind ja mal Beträge!
Ist es eigentlich günstiger ein neues, "saubereres" Auto anzumelden, oder ein altes???


Dafür hast aber keine jährliche Steuerzahlung so wie in DE.
Das relativiert sich also.

Oder man kauft eine in FR schon zugelassene Karre, dann wirds auch günstiger.
Obwohl die Dosen in FR meistens teurer sind als in DE.

Ist ein Rechenexempel.


86
Sonstiges / Re: Grenzgänger für immer und geplant?
« am: 28. November 2013, 19:37:50 »
Jungs/Mädels....

ich habe so einen trolligen Eindruck  :lach: :pfeif:


Jan -
 ich erinnere mich an diverse Beiträge Deinerseits wo es tatsächlich um Rosinen ging, ich tue es mir aber jetzt nicht an diese zu suchen um zitieren zu können.
Ein Thema war u.a. als Arbeitsloser rübermachen, lohnt sich das (so ganz grob ausgedrückt).

In diesem Forum geht es um Meinungsaustausch, gegenseitige Hilfe etc. bezüglich des Themas Frenzgängertum Frankreich-Deutschland.
Bei den meisten Deiner Postings fällt es mir schwer dahinter eine gewisse Sinnhaftigkeit zu entdecken,
und ich kann Dir sagen, dass dies nicht nur mir so geht.

Ich neige ja dazu mich hier eher nicht einzumischen in Diskussionen, solange diese halbwegs nach den Regeln der Diskussionskunst erfolgen.

Aber so gaaanz langsam reizt Du mein Nervenkostüm.

Stelle bitte Deine Fragen und äussere Deine Meinungen - aber schreibe nicht um des Schreibens willen und provoziere damit letztendlich sinnfreie MegaThreads.

Ich kann Dir noch einen wirklich gut gemeinten Tipp geben,
in Saarbrücken gibt es diverse deutsch-französische Stammtische der verschiedensten Couleur und "Veranstalter". Meist in lockerer Runde bei einem leckeren Essen - da wird Dir sicher auch einiges an Information zu Teil werden, wenn Du Dich bemühst. Hier geht es um Kultur, Kunst, Wirtschaft oder auch einfach nur um die nette Gesellschaft.

Nix für ungut

Pero

87
Sonstiges / Re: Grenzgänger für immer und geplant?
« am: 28. November 2013, 19:18:48 »
Also ich habe ja auch vor rüber nach F zu ziehen und Grenzgänger zu werden.
Bei mir auf Arbeit habe ich mit vielen Kunden aus F zu tun und muss sagen, das ich schon viel gelernt habe mit denen auf franz.zu sprechen. Gramatikalisch wird sich das grausam anhören, aber die Franzosen verstehen mich und das ist wichtig. Nur, was ich nicht verstehe, die Franzosen wollen das wir in ihrem Land ihre Sprache sprechen sollen, aber im Gegenzug verlangen einige Kunden aus F das wir hier in D auch mit denen auf französisch reden  ??? :denke:
Das ärgert mich ab und an.
Aber ich lass mich da auch nicht aus dem Konzept bringen und freue mich immer wenn ich neu gelernte Wörter live anbringen kann. :lach:

Olaf,
der Unterschied ist, Deine Kunden sind Kunden und erwarten eine Dienstleistung, für die sie im Idealfall auch Geld ausgeben ;)

Wir sind Deutsche die als Gäste/Immigranten in Frankreich wohnen, oder im besseren Falle auch leben.
Man darf sich als Deutscher in Deutschland nicht über Neu-Bürger mit Migrationshintergrund aufregen, welche kein Deutsch sprechen, aber
wenn man(n)/frau dann nach Frankreich auswandert sich ebenso verhalten.

;)

88
Sonstiges / Re: Grenzgänger für immer und geplant?
« am: 25. November 2013, 01:25:54 »
Es geht also doch, ohne französisch in Frankreich zu überleben.. :smily:

nun - in Deutschland leben doch auch genug Immigranten die sich weigern Deutsch zu lernen.



ooh - war das jetzt politisch unkorrekt?
egal - ich steh dazu.


Und für die, die jetzt fragen wollen....
ja - ich spreche französisch

89
Technik / Re: TNT SAT
« am: 06. November 2013, 10:14:21 »
Auf welchen Sat. ist denn die Schüssel ausgerichtet?

90
Nun - Creutzwald ist von Bouzonville nicht soooo weit entfernt. Wohne zuälligerweise ziemlich genau in der Mitte dazwischen.

Aber das ist nicht das Thema.
In Frankreich wird er nicht um eine Prüfung auf Französisch umzukommen.
Hier wird nicht jeder Minderheit mit einem fremdsprachlichen Führerscheintest hinterhergewunken, so wie in DE.
Das mag für Neu-Immigranten hart sein, ist aber FAKT.
Unsere französichen Gastgeber legen eben Wert darauf, dass sich Menschen die hier leben wollen auch bemühen
sollen/müssen die Sprache zu erlernen.
Meiner Meinung nach etwas, was Deutschland gerne übernehmen dürfte.

Möglich und erlaubt ist die Begleitung durch eine/n Übersetzer/in, so hat es jedenfalls der Nachbarsjung geschaft seinen Roller-Schein zu machen.
Dafür vielleicht mal in der Nachbarschaft umhören wer da helfen mag....bringt auch Nähe und Anerkennung, sofern die Nachbarschaft nicht nur aus Deutschen besteht.