Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ~Pero~

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 »
436
Sonstiges / Re: Flohmärkte - Marché aux puces
« am: 28. März 2010, 12:29:56 »
Salut,

hole den Thread nochmal aus der Versenkung.

Für alle die es interessiert:

Flohmärkte u.a. in Frankreich nach Regionen etc.

à bientôt
Pero

437
Steuern / Re: Steuernummern
« am: 17. März 2010, 12:48:33 »
Hallo,

ich muss jetzt zum ersten mal meine Steuer machen, habe aber noch keine Steuernummer in. Bekomme ich die dann automatisch bei Abgabe der Steuer oder hätte ich die vorher beantragen müssen? Ich weiß es nicht und bekomme etwas Panik;-)) Kann mir das jemand sagen? Ich bin gemeldet mit der Grenzgängerbescheinigung, mein Auto ist auch umgemeldet, aber diese Nummer fehlt. Wäre super, wenn ich ne Antwort bekäme. Vielen Dank

Hi,

nur keine Panik,
a. ist eh noch etwas Zeit bis dahin
b. gibts die Steuerno. mit der ersten Erklärung

à bientôt

Pero

438
Sonstiges / Re: Regionalwahlen am Sonntag
« am: 10. März 2010, 12:29:07 »
Hallo Ihr Lieben,

am Sonntag finden ja Regionalwahlen im Elsaß statt. Dürfen wir als Grenzgänger mit deutscher Staatsbürgerschaft auch wählen?

Danke für die Info

LG
Michael

Nach meinem Kenntnisstand nicht, nur bei Komunalwahlen (Maire),
und dies auch dann nur, wenn man sich im Vorjahr bis zum Stichtag in die Wählerliste eingetragen hat (wie es die Franzosen auch tun müssen).

Vielleicht weiß ja jemand genaueres?

439
Steuern / Re: Steuerformular für 2009
« am: 06. März 2010, 22:08:45 »
richtig

die gibts normalerweise erst wenige Wochen vorm abgabetermin.

440
Hallo Mary,

den einzigen Tipp den ich Dir geben könnte wäre daß Du mal auf der Mairie nachfragst.

Die sollten eigentlich Anwälte kennen und hoffentlich auch empfehlen können.
Und wenn nicht in Deinem "Kaff",
dann aber sicher in der Kantonsverwaltung.

Viel Glück und Daumen hoch

LG
Pero


@Kathy,
ich denke, daß in der Regel niemand eine Scheidung zum Spaß betreibt,
und da es sich hier schnell um existentielle Fragen drehen kann,
zumal in einem Land dessen Rechtssystem sich doch teilweise sehr vom
Deutschen unterscheidet, finde auch ich Deine Antwort "nicht wirklich angemessen".

441
Vorstellungen / Re: Bonjour und seit heute dabei...
« am: 02. März 2010, 12:00:11 »
Hallo Lena,

das kann ich jetzt nicht genau sagen,

müsstest Du mal den entsprechenden Stammtischthread hier durchforsten.

Da wir ganz woanders wohnen habe ich mich mit Treffen im Elsaß bis dato noch nicht befaßt.

LG
pero

442
Vorstellungen / Re: Bonjour und seit heute dabei...
« am: 01. März 2010, 21:08:31 »
Bienvenue und noch viel Spass und Unterstützung hier im Forum

Je nachdem wo Du angesiedelt bist, besteht ja auch die Möglichkeit
ein paar Leute im Realleben zu treffen bei einem der gelegentlichen Stammtische

LG
Pero

443
Technik / Re: IMAP statt POP einrichten / keine Eingangsmail
« am: 01. März 2010, 21:06:39 »
Hi

versuche mal das neuf durch sfr zu ersetzen.

Und kontrolliere mal die genutzten Ports.

HIER mal sanft klicken und es folgt eine
kurze Übersicht von sfr.

à bientôt
Pero

444
Salut,

meine aktuelle, gültig ab heute, ist frisch eingetroffen:

Feld 5: Signatur du souscripteur du contrat d'assurance!!

Cette carte d'assurance n'est valable que si elle est signée par le souscripteur du contrat d'assurance.

Also muss die Unterschrift drauf....


Ob das die Versicherungen unterschiedlich handhaben?

á bientôt

Pero


446
Wohnen / Re: Würdet ihr es wieder tun?
« am: 11. Februar 2010, 19:16:03 »
Hallo Zusammen,

mein Mann und ich überlegen schon lange, ob wir nicht ins Elsass ziehen sollen.
Es gefällt uns dort sehr gut und es wäre für uns von der Lage her super.

Zur Zeit suchen wir auch aktiv ein Haus zum Kaufen, aber ab und zu sind wir doch skeptisch, ob alles so easy ist, wie wir uns das Vorstellen...

Naja - Easy würde ich nicht unbedingt sagen, aber auch nicht unmöglich ;)

Zitat
Unsere Kinder müssen dann in den französichen Kindergarten, später in die Französische Schule und das, wo wir selbst kein Französisch sprechen. Wie können wir unseren Kinder so später in der Schule helfen?

die lernen das sicher schneller und einfacher als ihr - sich auf französisch zurecht zufinden

Ist dann doch eine gute Motivation für Euch Eltern es den Kiddies gleich zu tun.

Zitat
Behördengänge oder amtliche Schreiben, alles verstehen wir nicht.

Wenn man sich bemüht Französisch zu lernen und entsprechend auf die Nachbarn etc. zugeht,
gibt es da normalerweise genügend Hilfe um die "schwere" Anfangsphase zu überstehen

Zitat
Wie war es bei euch?
Wie seid ihr zurecht gekommen?
Würdet ihr wieder nach Frankreich ziehen?

Grüße France


Ich konnte glücklicherweise aus beruflichen Gründen ein klein wenig Französisch,
und was nicht auf Anhieb klappte ließ sich mit Hilfe von freundlichen Nachbarn und/oder der Mairie etc. klären.

Große und unüberbrückbare Probleme gab und gibt es nicht, man(n)/frau muss eben auch auf die Mentalität eingehen, offen sein und
nicht den Dicken markieren und vieles läuft dann einfach.

Es ist natürlich eine Umstellung, denn einiges ist anders als in Deutschland, aber eben nur anders, nicht unbedingt schlechter oder besser.
Beide Länder haben ihre Licht- und Schattenseiten.

Als Fazit würde ich für uns sagen,
Ja - wir würden es wieder tun.
Uns gefällt es hier und wir fühlen uns wohl.

à bientôt
Pero

447
Luna,
da wäre ich mir nicht soooo sicher.

Ich habe schon erlebt, dass jemand durchfiel weil der innere Rückspiegel fehlte, aber die beiden Aussenspiegel waren dran.

Frei nach dem Motto, was ab Werk dran war muss auch dran sein und funktionieren.

Und eine von aussen nicht zu öffnende Tür sehe ich schon als sicherheitsrelevant an.
Stell Dir mal vor es kracht, in der rechten Seite steht der Unfallgegner und die linke Seite bekommt die Rettung nicht auf....

Ich würde es evtl. vorher mit dem Prüfer klären, dann entstehen keine Kosten und man weiß woran man ist.


448
Wohnen / Re: Abmeldung in D trotz Wohnung
« am: 08. Februar 2010, 19:00:01 »
Anmeldung eines Zweitwohnsitz in D heisst sofort: verlust des Grenzgängerstatus und somit  komplette Steuerzahlung in D. und eine Wohnung zu haben ohne gemeldet zu sein ist wohl auch nicht erlaubt.

Denke ich auch, denn soweit ich weiß gilt in Deutschland (anders als in Frankreich) eine MeldePFLICHT.
Inwieweit dies jedoch kontrolliert, nachverfolgt und geahndet wird??? Da bin ich überfragt.


449
Gesundheitswesen / Re: Unterlagen für die Carte Vital
« am: 04. Februar 2010, 14:13:58 »
Salut,

bin mir nicht mehr ganz sicher,
aber es lief so:

ich habe E106 mit kurzem Anschreiben an die CPAM geschickt
dann

- Brief erhalten
--mit einem Formular zum Ausfüllen und Lichtbild aufkleben
--weiteres Formular zum Aufüllen und unterschreiben durch den Mèdicin Traitant

Beides zurückgeschickt zusammen mit einer Kopie der Carte d'identité/Passeport/Carte de Séjour

Nach ner Zeit kam dann die Carte Vitale.

Seitdem gehe ich in F zu allen Ärzten und fühle mich dort eigentlich auch nicht schlechter behandelt als früher in DE.
So das ein oder andere Mal sogar auch schon besser, obwahl man sich doch erstmal umstellen muss - ist halt schon einiges anders.
Nicht nur die Sprache ;)

450
Hallo,

ich kann für Frankreich die Michelin-Karten nur wärmstens empfehlen,

gibts glaube ich in 1:100000, da ist dann wirklich fast jede Gasse drauf.


LG
Pero

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 »