Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ~Pero~

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 »
661
Technik / Re: welche internet und telefonie anbieter gibt es
« am: 20. März 2008, 07:58:43 »
also hier kommt man echt durcheinander bei den ganzen tarifen und anbieter :-)
sehe aber zb bei France Telekom das die internet telefonie und  tv anbieten
ist das nicht wie bei uns hier wo man tv bei kabel deutschland holt
ich meine wenn die france telekom tv anbietet läuft das dann über pc oder ist damit der normale kabel anschluss gemeint ?

Das ist eigentlich bei fast allen Anbietern in FR ähnlich, geht über die DSL-Anschlussbox direkt in den Fernseher und hat nix mit "Kabel-TV" zu tun, ist TV via Internet.
Allerdings auch wenn es fast jeder anbietet, es funzt nur in den "Zones Degroupées", da nur dort die Bandbreite ausreichend ist.
Zitat

was empfiehlt ihr denn für ein internet anbieter wo dsl flat und telefon flat nach deutschland anbietet?

Wird soweit ich das gesehen habe auch von allen in leicht abgewandelter Form angeboten, und zu unterschiedlichen Preisen.
I.d.R. gibts zur Internet-Flat dann noch die VOIP-Flat mit dazu, für bis zu 70 Staaten der Welt (FREE)

Da muss man schon selber gucken welche Präferenzen man hat.
Zitat

oder ist es einfach günstiger sich nur dsl flat in frankreich bei einem anbieter zu holen und voip flat bei sipgate zb in seiner Fritzbox zu registrieren?

Deine Fritzbox wird als DSL-Modem in FR höchstwahrscheinlich nicht funzen, da falsche Annex-Codierung,
kannst sie aber evtl. als Router nachschalten.
Aber SIPGATE ist nur in speziellen Fällen nötig, wenn Du doch eh schon Europa- oder Welt-Flat hast!!!  weil billiger als die FLAT-Pakete gehts eh net,  afaik.

Wenn Du dann unbedingt dennoch SIPGATE brauchst oder willst, dann musst halt noch aufpassen, dass Dein Provider das SIP-Protocol unterstützt, das tut in FR nicht jeder,
dazu hilft aber hier im Forum auch die Suchfunktion, da schon öfters ausgiebig beschrieben.

HTH
Grüße
Pero

662
Tagchen,

Ummelderei unserer Bürgerdosen hat in Metz vorzüglich geklappt.
Es geht also doch, Bürokratie - aber zuvorkommend, freundlich und flott....

Das Abmelden alleine, hat in SLS länger gedauert als in Metz der Quitus Fiscal und die Carte Grise zusammen, und das obwohl auf der Prèfecture einiges los war.

Nun sollen bald auch die Möppis Franzosen werden :D

Leider sind beide vor 1998 gebaut, so dass laut Yamaha Deutschland es keine COC geben wird.

Habe nun einfach mal an YAMAHA France geschrieben, ob die uns helfen können, und oh Wunder, nach ca. 1,5 Wochen kam auch eine Antwort, mit der Bitte
um Zusendung der Kopien unserer deutschen Zulassungen und entsprechend dotierter Cheques.
Daraufhin sollen wir ein "Certificat de Homologisation" erhalten.

Jetzt meine FRAGE:

Muss ich dann damit noch zur DRIRE, oder reicht dieses Homologisation aus um damit direkt zur Prèfecture zu latschen???

Hoffe mal, dass uns das jemand der Biker hier beantworten kann.

LG
Pero

663
Tach auch,

leider etwas spät,

aber der Magen-Darm-Teufel hat zugeschlagen.

Muss also daher leider absagen.

Und bezüglich der Diskussion hier:

Immer ruhig mit den "jungen Pferden".  :)

Bis zum nächsten Stammtisch dann.

LG
Pero

664
Sonstiges / Re: Promillegrenze in Frankreich?
« am: 21. Februar 2008, 12:15:52 »
Hi,

eben unterhielt ich mich mit jemandem, der behauptete, daß in Frankreich eine Promillegrenze von 0,0 gilt. Nun war und bin ich der festen Meinung, daß es 0,5 sind.

Wer hat denn nun recht?

Viele Grüße,
Marco


lt. ADAC sind es 0,5 Promille

Lg
Pero

665
Auch bei mir

wie schon mal angemerkt, wegen Job in Lux. und langer Fahrt und spätem Feierabend etc.

Samstag wäre viel stressfreier.

LG
Pero

666
Wohnen / Re: mobeliertes Zimmer
« am: 20. Februar 2008, 19:56:42 »
Hallo,

versuchs mal unter:

www.telex.fr

dort stehen Anzeigen drin.

Kannst aber auch eine Such-Anzeige aufgeben.

Nach meinen Erfahrungen wird das Blatt hier in Lothringen recht viel gelesen.

Viel Glück.

Pero

667
Behörden / Re: Zu schnell gefahren in der Schweiz
« am: 20. Februar 2008, 19:54:27 »
Zwischen der Schweiz und Frankreich funktioniert es sehr gut, ich kann es jedem raten wer von den Schweizer Polizei ein Protokoll nach Hause gesendet bekommt, sollte in der Frist bezahlen. Zahlst du nicht, bitten die Schweizer um ein Vollstreckunggesuch bei der französischen Gendarmerie und die besuchen dich dann persönlich und kassieren.   

Salut,

gibt es das auch zwischen Deutschland und Frankreich?

Befürchte nämlich am Montag in Trier aufgenommen worden zu sein :(

LG
Pero

668
Versicherungen / Re: Versicherungen allgemein
« am: 18. Februar 2008, 16:39:01 »
Hi,

Ich habe beste Erfahrungen mit der deutsch sprechenden AXA Agentur in Creutzwald (Laurent Esse) gemacht.
Monsieur Esse spricht sehr gut deutsch und ist absolut kompetent (es gibt auch eine Aussenstelle in L´Hopital).

majasam

Weisst Du ob die auch Motorräder alleine versichern, auch wenn man z.B. das Auto bei einer anderen Gesellschaft hat?

schöne Grüße aus der Fastnachbarschaft

Pero

669
Gesundheitswesen / Re: deutsche und frz. Krankenversicherung
« am: 15. Februar 2008, 22:40:32 »
was aber ist wenn ich diese zusatz versicherung nicht nehme. was kostet es mich dann wenn ich im notfall zu einem franz. arzt geh.
ich versteh das nicht ganz. was hab ich mit der franz. KV zu tun wenn ich bei der deutschen pflichtversichert bleibe.
bitte nochmal für dumme  =D

Ganz einfach,
wenn Du in Frankreich zu Hause von der Leiter fällst, wird Dich die französische Ambulanz sicher nicht in ein deutsches Krankenhaus fahren, sondern in das französische in der Nähe,
und da gibt es dann die Rechnung, die DU bezahlen musst.

Dafür gibt es dann die französische CPAM um erst einmal die gesetzlichen Sätze zu übernehmen, und den Eigenanteil und wenn Du willst Zusatzleistungen bezahlt dann die Zusatzversicherung :)

LG
Pero

670
ich glaub das war eher die kurze vorwarnzeit ;-).

*LOL*
das wird es wohl gewesen sein  :-D

Zitat von: Marco
am 29.02. kann ich auch. den termin trage ich mir gleich mal ein und ändere auch das thema dieses threads ab.

grüße,
marco

Ei - dann tragt uns doch auch mal ein.

@blue
machst Du dann die Reservierung?

LG
Pero

671
Moin Ralph

Hallo,

irgendwie scheint ja wohl heute kein Stammtisch stattzufinden oder versteh ich das falsch ?
Keine Bestätigung der Örtlichkeit und auch kein konkreter Termin.
Da ich jetzt bis heute Abend unterwegs bin geh ich davon aus das nichts ist mit Treffen.
Dann sollten wir mal einen konkreten Termin und Ort fürs nächste Mal ausmachen.

Gruß Ralph


den Eindruck habe ich leider auch gewonnen.

Die Junx und Mädels scheinen noch im Winterschlaf zu weilen.   >:D  :-D  :lol:

Vielleicht klappt es ja das nächste Mal.

LG
Pero

672
So ruhig hier!

muss den Thread mal wieder hoch schaufeln :)

Also,

Wann denn nu Freitag oder Samstag?
Wer kommt?
Wer reserviert? (nicht dass da auch geschlossene Gesellschaft ist  *GG*)

LG
Pero

673
Sonstiges / Re: Kindergeld, Kindergarten, schule usw.
« am: 06. Februar 2008, 16:33:42 »
Hallo Kindergeld bekommt mann nur in einem land muss mann Nachweisen.
Kindergeld in Frankreich erst ab dem zweiten Kind.Auch Keine Autosteuern.
Wohnungssteuer Nur bei Eigentum
das stimmt aber so nicht - TH muss jeder zahlen -  auch Mieter
Taxe Fonciere ist nur für Eigentum
Zitat
(Telefon France telekom)
  oder andere Anbieter - siehe Wiki
Zitat
(Internet -Wanadoo.fr.)
oder andere Anbieter - siehe Wiki
Zitat
Gruss

LG
Pero

674
Technik / Re: Freebox V4 und WiFi
« am: 02. Februar 2008, 20:46:53 »
Hallo Dieter,


Hi Pero,

Hab vielleicht noch irgendwo meine Free-WiFi-Carte für die V4 liegen. Wenn dich das interessiert, könnte ich mich mal an die Suche machen.

Gruss, Dieter

Das wäre nett.

Gruß
Pero

675
Technik / Freebox V4 und WiFi
« am: 01. Februar 2008, 13:41:32 »
Tagchen,

ist hier evtl. jemand, der sich mit den WiFi-Funktionen der Freebox V4 auskennt?

Habe seit ner Woche die Box, und per LAN-Kabel funzt das auch mit meinem Notebook.

Das NB verfügt über einen Onboard WiFi-Adapter.
Nun habe ich in den Slot an der Free-Box eine PCMCIA-WiFi-Card eingeschoben (allerdings nicht diejenige, welche von FREE vertrieben wird), sondern hatte noch eine von TP-Link, die 802.11 b/g-Standart unterstützt.

Anschliessend bei FREE dann im Portal die WiFi-Funktion aktiviert und die Box neu gestartet.

Aber es tut sich gar nichts.
Activity-LED an der PCMCIA-Card blinkt grün,
aber die Status-LED tut nix.
Also keine WiFi-Connexion - Die Card ist heile, hab ich schon getestet.

Wer weiss da Rat und Hilfe?

Grüße
Pero

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 »