Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ~Pero~

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 »
586
Versicherungen / Re: Welche kfz versicherung in der nähe von ....
« am: 19. März 2009, 19:43:49 »
Ich ziehe nach Haguenau, wo kann ich mich dort nach einer Kfz-Versicherung erkundigen?

Hallo Stanton,

bei der Macif, ist recht günstig.

Adresse im Link:

http://assurance.mon-guide.info/assurance.php?cherche=45164

yepp, und die haben sehr viele Büros und Vertretungen,
vieles geht aber auch online.

Alternativ, frage auch ruhig mal bei Deiner französischen Bank, sofern Du eine hast;
die bieten auch Versicherungen an.

Nach unserem Umzug kannte ich mich noch nicht so aus, bzw. meine Sprachkenntnisse reichten einfach nicht.
Da war die Erstversicherung für die Bürgerdosen dann schnell bei der Bank abgeschlossen.

Später jetzt, mit etwas mehr Erfahrung und franz.Kenntnissen,
haben wir unsere Motorräder und den neuen Wagen dann Online, bzw. bei der Macif
versichert.

geht alles

Viel Glück

à bientôt
Pero

587
Behörden / Re: Wohnungsnachweiß
« am: 19. März 2009, 19:40:15 »
Hi Joe,

momentan ist es schon sehr stressig und ich bin teilweise schon verwirrt manchmal  =D
Nächste Woche will ich alles über die Bühne bringen!

Viele Grüsse und danke!!!

Hi Stanton,

denk daran - zu ziehst nach Frankreich.

Nimm Dir Zeit und nicht das Leben.
Mit etwas mehr Entspanntheit und Ruhe und Entgegenkommen, klappt hier vieles einfacher.
Ich habe mich letztes Jahr nach dem Umzug auch das ein oder andere Mal gedacht aufregen zu müssen.

a. bringts nix
b. lebt es sich entspannter viiiiieeel besser :)

Ansonsten viel Glück bei Deinen Verrichtungen und
ein schönes Leben in Frankreich.

à bientôt
Pero

588
Nun haben die FFMC diese unseelige VE tatsächlich gekippt!

Moto & LKw sind ganz draußen und selbst für Pkw wurde die Liste der Kriterien von 21 auf 4 reduziert. Und, ganz wichtig, es obliegt nicht mehr der Rennleitung die Gefährlichkeit festzustellen.

Insgesamt ist es also wieder eine (verbesserte) Regelgung wie vorher, also eine Prozedur, die nach einem Unfall in Gang gestetzt wird (werden kann).

Quellen lieber Forenheld? Die Tagespresse und und google.fr. Einen Link zu einer staatlichen Veröffentlichung über di Rücknahme der VE hab ich nicht.

Schaut mal in den Anhang, was uns alles erspart bleibt!

A+

bon
nous (les motards) avons la chance  :yahoo: s&i

khmer,
hast Du etwas verlauten hören, bezügl. der Route de Crête in den Vosges?
Da war die letzten Jahre immer mal wieder gemunkelt worden, dass diese zumindest an den Wochenenden und Feiertagen für Motos gesperrt werden sollte.
Vor 3 Jahren hab ich da mal in einer Protestkundgebung von diversen Tausenden Motards festgesteckt,
war imposant.

Tja, unsere französischen Freunde mucken halt auf, wenn denen was nicht passt;
die wissen wie man protestiert und was ein STREIK ist   :cool:

à bientôt

Pero

589
Wohnen / Re: EDF/GDF Büro Lauterbourg oder Hagenau
« am: 16. März 2009, 13:10:19 »
HI meine lieben Grenzgänger,

unser Umzug steht kurz vor der Tür und jetzt brauchen wir natürlich Gas und Strom von der GDF bzw. EDF.
Wir ziehen nach Lauterbourg.
Hat jemand von euch die Adresse eines EDF/GDF Büros in Lauterbourg oder Hagenau? Konnte leider mit der Suchfunktion oder im Wiki nichts dazu finden!

Danke für eure Hilfe,
Grüße,
Bianca :Thankyou:

Salut,

schaust Du auf der Web-Seite der EDF:

das sollte helfen.

à bientôt

590
Vorstellungen / Re: dürfen wir auch?
« am: 15. März 2009, 18:11:38 »
Hallo an alle!
 Dürfen sich auch ewas andere Grenzgänger hier eintragen?
Wir sind ein Deutsch-französisches Paar und sind am bauen in einer kleinen Ortschaft in der "outre-foret" Region.
Ich selber stamme von hier,(arbeite aber schon lange in Deutschland) meine Frau ist  aus Kuppenheim.
Meine Frau ist auf dieses Forum gestossen in dem sie eine Möglichkeit suchte unser etwas exotisches Auto
(für französische Verhältnisse) in Frankreich zuzulassen.
Da wir ihre Probleme sehr gut von "innen" kennen hoffen wir euch das ein oder andere Mal helfen zukönnen.
Hoffe für alle; daß alles gut geht.
bonne continuation à tous et bienvenue en France.
Donkysepp

 :wel: :nogger:

Viel Spass hier

à bientôt
Pero

591
Hmmm

ich habe mittlerweile 5 Fahrzeuge innerhalb der letzten 12 Monate in Metz zugelassen, alle mit alter deutscher Zulassung.

Es gab nie Probleme, nur etwas Wartezeit auf der Prefecture (max. ca. 1 Stunde).

Wenn man im Vorfeld alles was benötigt wird kontrolliert und zusammenlegt, ein wenig nett ist bei den Damen am Zulassungsschalter und sich bemüht
zumindest mal ein paar Brocken Französisch zu sprechen klappt das normalerweise.

à bientôt
Pero


592
Behörden / Re: Neuer Reisepass mit Fingerabdruck
« am: 26. Januar 2009, 14:11:57 »
Hallo,
............, wo bleibt da der Grundgedanke Égalité den sich F auf die Fahne geschrieben hat. Ich weiß schon das eine ist die Fahne das andere die PRAXIS.  :winkerwinker:

Hallo Markus,

das ist doch die DEUTSCHE Botschaft, da gilt das nicht mit der Égalité etc.   >:D :anixwissen:

à bientôt
Pero

593
Behörden / Re: Öffnungszeiten Hotel d'Impots
« am: 18. Januar 2009, 17:07:24 »
Salut,

wir hatten es damals mit Rückumschlag nach Metz zum Finanzamt geschickt.
Hat zwar etwas gedauert, aber es kam dann doch zurück, unterschrieben und gestempelt.

à bientôt
Pero

594
Versicherungen / Re: Versicherungsanbieter in F
« am: 18. Januar 2009, 17:03:35 »
Danke erstmal für eure Informationen. Habe jetzt mit meinen Versicherungen gesprochen. Werde Haftpflicht und Rechtschutz kündigen in D. Werde für die Haftpflichtverischerung zur MACIF gehen.

So jetzt zum nächsten Punkt: Kfz-Versicherung! Ich hab schon erlesen das die Kfz-Verischerung in F anders aufgebaut ist bezüglich Schadenfreiheitsklasse und Berechnungen des Versicherungsbeitrages. Gibt es wie in DE eigentlich üblich auch in F Kfz-Versicherungen wo man sich ein Angebot erstellen kann, um einen Überblick über die Kosten zu bekommen oder bleibt mir nur der direkte Weg, mich mit den Versicherungen in Verbindung zu setzen.

Vielleicht kann auch mal jemand die Berechnungsgrundlagen erläutern was in die Berechnung einfliesst. Oder ein paar Links posten zu weiteren Informatione.

Danke im vorraus

Hallo Chris,

unter nachstehendem LINK kannst Du auch einmal einen Versicherungsvergelich starten.
Mit Bescheinigung Deiner Deutschen KFZ-Versicherung bekommst du den SFR auch in Frankreich umberechnet, wobei in FR der maximale Bonus auf 50% begrenzt ist.
Aber soweit ich das verfolgt habe wird das auch bei den Versicherern unterschiedlich gerechnet.

Hier sanft klicken.

à bientôt

Pero

595
Behörden / Re: Wo genau in Sarreguemines anmelden??
« am: 12. Januar 2009, 15:43:26 »
Vielleicht meinte der ja,
dass sie Ihren Reisepass zwecks Umschreibung zum deutschen Konsulat nach
Straßbourg schicken sollen.

Sonst gibts keinen Sinn

LG
Pero

596
Anmerkungen zum Forum / Re: Chat
« am: 12. Januar 2009, 13:25:31 »
Salut Marco,

habe auch eben mal in den Chat reingeguckt.

finde diesen nun wesentlich ansprechender als den alten Chat.

Aber noch eine kleine Anregung / Frage:

Wenn ich jetzt hier oben auf z.B. Chat oder WIKI klicke, dann öffnet sich die neue Seite standartmässig im gleichen Fenster.
Ich persönlich fände es angenehmer, wenn der Link in einem neuen Fenster, bzw. sofern es der Browser zuläst in einem neuen TAB öffnet.

Was meinen die Anderen und Marco dazu?

Gruß

Pero

597
Anmerkungen zum Forum / Re: Portal
« am: 12. Januar 2009, 09:36:26 »
Salut Marco,

war ich doch ganz schön überrascht, als ich gestern Abend ins Forum geguckt habe.

Ist aber gelungen finde ich.

à bientôt

Pero

598
Vorstellungen / Re: Hallo ihr....
« am: 10. Januar 2009, 12:51:06 »
Hallo Bastian,

herzlich willkommen hier und noch viel Spass und
interessante Diskussionen.

à bientôt

Pero

599
Hallo,

hab dazu mal ne Frage, ist es egal wo man zur pr´rfecture geht?
Ich glaube es gibt eine in saareguemines und eine in Forbach.
Woher weiß ich zu welchem Finazamt ich muss?

Danke für die Antwort.
suesssef

Wie _Markus_ schon andeutete,
dass kommt darauf an wo Du wohnst.

Wir mussten von hier aus (Berviller) nach Metz zum Finanzamt.

Gruß

Pero

600
Wohnen / Re: c'est normal ?
« am: 31. Dezember 2008, 09:37:55 »
Yepp,  scheint so zu sein.

Habe ich auch schon von Bekannten gehört, die über Wohnungsvermittler/- Verwaltungen eine Mietwohnung bezogen haben.

GDF hat da bis zu 2 Wochen gebraucht um zu kommen.

Aber wenn ich mich recht erinner, ist auch in DE zumeist der Mieter Kunde der Stadtwerke etc.,
nicht der Vermieter.....

une bonne année à tous

Pero

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 »