Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ~Pero~

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 »
586
Vorstellungen / Re: dürfen wir auch?
« am: 15. März 2009, 18:11:38 »
Hallo an alle!
 Dürfen sich auch ewas andere Grenzgänger hier eintragen?
Wir sind ein Deutsch-französisches Paar und sind am bauen in einer kleinen Ortschaft in der "outre-foret" Region.
Ich selber stamme von hier,(arbeite aber schon lange in Deutschland) meine Frau ist  aus Kuppenheim.
Meine Frau ist auf dieses Forum gestossen in dem sie eine Möglichkeit suchte unser etwas exotisches Auto
(für französische Verhältnisse) in Frankreich zuzulassen.
Da wir ihre Probleme sehr gut von "innen" kennen hoffen wir euch das ein oder andere Mal helfen zukönnen.
Hoffe für alle; daß alles gut geht.
bonne continuation à tous et bienvenue en France.
Donkysepp

 :wel: :nogger:

Viel Spass hier

à bientôt
Pero

587
Hmmm

ich habe mittlerweile 5 Fahrzeuge innerhalb der letzten 12 Monate in Metz zugelassen, alle mit alter deutscher Zulassung.

Es gab nie Probleme, nur etwas Wartezeit auf der Prefecture (max. ca. 1 Stunde).

Wenn man im Vorfeld alles was benötigt wird kontrolliert und zusammenlegt, ein wenig nett ist bei den Damen am Zulassungsschalter und sich bemüht
zumindest mal ein paar Brocken Französisch zu sprechen klappt das normalerweise.

à bientôt
Pero


588
Behörden / Re: Neuer Reisepass mit Fingerabdruck
« am: 26. Januar 2009, 14:11:57 »
Hallo,
............, wo bleibt da der Grundgedanke Égalité den sich F auf die Fahne geschrieben hat. Ich weiß schon das eine ist die Fahne das andere die PRAXIS.  :winkerwinker:

Hallo Markus,

das ist doch die DEUTSCHE Botschaft, da gilt das nicht mit der Égalité etc.   >:D :anixwissen:

à bientôt
Pero

589
Behörden / Re: Öffnungszeiten Hotel d'Impots
« am: 18. Januar 2009, 17:07:24 »
Salut,

wir hatten es damals mit Rückumschlag nach Metz zum Finanzamt geschickt.
Hat zwar etwas gedauert, aber es kam dann doch zurück, unterschrieben und gestempelt.

à bientôt
Pero

590
Versicherungen / Re: Versicherungsanbieter in F
« am: 18. Januar 2009, 17:03:35 »
Danke erstmal für eure Informationen. Habe jetzt mit meinen Versicherungen gesprochen. Werde Haftpflicht und Rechtschutz kündigen in D. Werde für die Haftpflichtverischerung zur MACIF gehen.

So jetzt zum nächsten Punkt: Kfz-Versicherung! Ich hab schon erlesen das die Kfz-Verischerung in F anders aufgebaut ist bezüglich Schadenfreiheitsklasse und Berechnungen des Versicherungsbeitrages. Gibt es wie in DE eigentlich üblich auch in F Kfz-Versicherungen wo man sich ein Angebot erstellen kann, um einen Überblick über die Kosten zu bekommen oder bleibt mir nur der direkte Weg, mich mit den Versicherungen in Verbindung zu setzen.

Vielleicht kann auch mal jemand die Berechnungsgrundlagen erläutern was in die Berechnung einfliesst. Oder ein paar Links posten zu weiteren Informatione.

Danke im vorraus

Hallo Chris,

unter nachstehendem LINK kannst Du auch einmal einen Versicherungsvergelich starten.
Mit Bescheinigung Deiner Deutschen KFZ-Versicherung bekommst du den SFR auch in Frankreich umberechnet, wobei in FR der maximale Bonus auf 50% begrenzt ist.
Aber soweit ich das verfolgt habe wird das auch bei den Versicherern unterschiedlich gerechnet.

Hier sanft klicken.

à bientôt

Pero

591
Behörden / Re: Wo genau in Sarreguemines anmelden??
« am: 12. Januar 2009, 15:43:26 »
Vielleicht meinte der ja,
dass sie Ihren Reisepass zwecks Umschreibung zum deutschen Konsulat nach
Straßbourg schicken sollen.

Sonst gibts keinen Sinn

LG
Pero

592
Anmerkungen zum Forum / Re: Chat
« am: 12. Januar 2009, 13:25:31 »
Salut Marco,

habe auch eben mal in den Chat reingeguckt.

finde diesen nun wesentlich ansprechender als den alten Chat.

Aber noch eine kleine Anregung / Frage:

Wenn ich jetzt hier oben auf z.B. Chat oder WIKI klicke, dann öffnet sich die neue Seite standartmässig im gleichen Fenster.
Ich persönlich fände es angenehmer, wenn der Link in einem neuen Fenster, bzw. sofern es der Browser zuläst in einem neuen TAB öffnet.

Was meinen die Anderen und Marco dazu?

Gruß

Pero

593
Anmerkungen zum Forum / Re: Portal
« am: 12. Januar 2009, 09:36:26 »
Salut Marco,

war ich doch ganz schön überrascht, als ich gestern Abend ins Forum geguckt habe.

Ist aber gelungen finde ich.

à bientôt

Pero

594
Vorstellungen / Re: Hallo ihr....
« am: 10. Januar 2009, 12:51:06 »
Hallo Bastian,

herzlich willkommen hier und noch viel Spass und
interessante Diskussionen.

à bientôt

Pero

595
Hallo,

hab dazu mal ne Frage, ist es egal wo man zur pr´rfecture geht?
Ich glaube es gibt eine in saareguemines und eine in Forbach.
Woher weiß ich zu welchem Finazamt ich muss?

Danke für die Antwort.
suesssef

Wie _Markus_ schon andeutete,
dass kommt darauf an wo Du wohnst.

Wir mussten von hier aus (Berviller) nach Metz zum Finanzamt.

Gruß

Pero

596
Wohnen / Re: c'est normal ?
« am: 31. Dezember 2008, 09:37:55 »
Yepp,  scheint so zu sein.

Habe ich auch schon von Bekannten gehört, die über Wohnungsvermittler/- Verwaltungen eine Mietwohnung bezogen haben.

GDF hat da bis zu 2 Wochen gebraucht um zu kommen.

Aber wenn ich mich recht erinner, ist auch in DE zumeist der Mieter Kunde der Stadtwerke etc.,
nicht der Vermieter.....

une bonne année à tous

Pero

597
Wohnen / Re: Vermieten in Frankreich
« am: 30. Dezember 2008, 13:19:30 »
Hallo,

habt Ihr mittlerweile herausgefunden, was an Kosten umgelegt werden darf und was nicht?

Unser Vermieter stellt uns u. a. gemäß unserer qm-Zahl anteilig 

- die Grundsteuer sowie
- die Wohngebäudeversicherung in Rechnung.

Ich vermute, dass dies nicht rechtens ist, da ich als Mieter sowieso eine Wohnsteuer zahle und auch die die Taxe H´abitation.

Weiss jemand von Euch näheres?

Viele Grüße, Christian

Ob das mit der Grundsteuer rechtens ist kann ich nicht sagen,
WGB-Versicherung scheint mir auch eher zweifelhaft, da ja üblicherweise in
Frankreich eh vom Mieter eine Assurance Multirisque bzw. d'Habitation verlangt wird.

Jedenfalls hat die Grundsteuer aber auch gar nichts mit der Wohnsteuer ( = Tax d'Habitation) zu tun.
Die TH wird von jedem Mieter oder Eigentümer erhoben in Frankreich, die Tax Foncière nur von den Haus-/Grundstückeignern.

Pero

598
ne wieso denn, wenn du in D bist und du wirst angehalten, dann heißt es eben nicht Guten Tag sondern
Bonjour, je comprends pas allemand, je parle français (vorrausgesetzt du kannst und der :police: versteht und spricht kein F) was grenznah nicht oft, aber immer öfter vorkommt dass die :police: eben F können, MIST!

hehe
die Idee ist an sich nicht schlecht, wird aber dadurch wohl eingeschränkt,
dass in den Ausweispapieren wohl noch meist drin steht Staatsangehörigkeit: Deutsch
oder gar noch ein deutscher Führerschein gezückt wird   O0

LG
Pero

599
Sonstiges / Re: Weihnachten 2008
« am: 25. Dezember 2008, 14:24:13 »
YEPP

von mir auch allen ein geruhsames und frohes Weihnachtsfest.

Pero

600
Steuern / Re: Formular 5011
« am: 22. Dezember 2008, 10:40:07 »
Salut,
wir wohnen in Berviller en Moselle / Lorraine.

Jetzt möchte ich das Formular 5011 (Grenzgänger - Steuer) versenden, weiß aber nicht wohin. Kann jemand helfen ?

Salut Nachbar,

schau mal hier: Guck im Wiki

Bei meiner Frau hat das mit der Einreichung des Dritten Formularteils bei dem deutschen Finanzamt die Perso-Abteilung der A-Geber erledigt.

Grüße
Pero

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 »