Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ~Pero~

106
Rund um's Tier / Re: Suche Hund....
« am: 02. August 2013, 14:29:40 »
ja es MUSS so einer sein, auch mix möglich......!!!!

bist Du aber anspruchsvoll. :) :p

In Amance hätten die sooooo einen schönen Malinois :)
oder einien Dogo Argentino (natürlich weiß) ;)

http://helfgen.de/index.html
vielleicht haben Die ja was passendes`?

oder hier:
http://www.tierheim-trier.de/tiervermittlung/hunde/husky-welpen/

107
Wohnen / Re: Hilfe bei Mietvertragkündigung
« am: 29. Juli 2013, 12:50:40 »
nee, ich vermiete nur, selber mieten tu ich seit 25 Jahren nicht mehr.

Aber
http://translate.google.de/#de/fr/Hiermit%20k%C3%BCndige%20ich%20meinen%20Mietvertrag%20vom%201.1.1900%20fristgerecht%20zum%2031.08.2013.%20Bitte%20best%C3%A4tigen%20Sie%20mir%20diese%20K%C3%BCndigung.
sollte helfen.

Pardon,
aber das was da rauskommt ist vollkommener Käse und für eine rechtsgültige Kündigung eher bedenklich.
Besser wäre etwa so:  "Par la présente je résilie le contrat du location (bail) du xx.yy.201x dans le delai fixé de 31.xx.201x. Merci de m'envoyer votre confirmation de cette résiliation."

Aber würde ich lieber eine(n) Muttersprachler(in) um Hilfe bitten, um auf der sicheren Seite zu sein.

Ausserdem kommt es auch noch auf den Inhalt des Vertrages an, ob und wie das überhaupt möglich ist nach so kurzer Zeit aus dem Vertrag zu kommen.

Ansonsten - wie banjo schrieb - auf alle Fälle Einschreiben mit Rückschein.

108
vielleicht hilft ja der Link:

http://sonderpaedagogik.bildung-rp.de/sonderpaedagogische-foerderung/anmeldung-zum-schulbesuch.html

mehr weiß ich dazu auch leider nicht.

109
Siehste hat das jetzt so weg getan`*gröhl* :lach:

Pardon,

manchmal ist weniger deutlich mehr.

Ich habe mich bis jetzt hier rausgehalten, da ich terminlich an dem WE nicht teilnehmen konnte und somit eher unbetroffen war von der Diskussion.

Aber mal ehrlich, dieser unnötige Kommentar zeigt doch eigentlich, daß Du anscheinend nicht verstanden
hast worum es einigen in der Diskussion ging, bzw. es einfach doch nicht akzeptieren kannst, dass diverse Menschen anderer Meinung sind als Du.

Oder liege ich falsch, und Du musst nur einfach immer nur das letzte Wort haben?

schönen Tag noch an alle

110
Salut Gabrielle,

Danke für diesen Beitrag!  :doppeld:  :Hands:

A+
Pero

111
Wohnen / Re: Grundstückspreise und Vermessung
« am: 15. Juli 2013, 13:54:14 »
Hallo,

diese Preisauskunft halte ich mal für total blödsinnig.

Das kosten die Grundstücke in Perl noch nicht mal, wo die Luxusburger die Preise in die Höhe getrieben haben.

Guck mal im Web, z.B. My-next-home.de,
Filter:  Kauf - Grundstücke - Frankreich
Postleitzahl:  57540 / Umkreis 15 km

Da bekommst Du schon einimal einen Überblick zu Grundstückskosten.

112
Hmmm

sieht ja momentan eher nach 20.07. aus.

Da können wir leider nicht - muss also jemand anderes Schwenken ;)

LG
Pero

113
Arbeiten / Re: wie und wo arbeitslos melden
« am: 26. Juni 2013, 15:37:18 »
Hallo. Meine mutter wohnt bei mir arbeitet in deutschland und will mit 57 nun in rente (wird vom arbeitgeber gefördert)mit abfindung usw.wo muss sie sich arbeitslos melden? Deutschland oder france? Wenn France wer weiss rat wie wo was. Wohnen in sarreguemines. Danke

Pardon,

was denn nun?

Rente oder Arbeitslos?

Rente dann bei der deutschen Rentenkasse beantragen,
ALG in Frankreich - sprich auf www.pole-emploi.fr registrieren als arbeitslos, dann bekommt man einen Termin im zuständigen Büro.
Die erzählen einem dann was man an Papieren etc. genau vorlegen muss.
Auf alle Fälle wird das U1 benötigt, ehemals E301 (Antrag hierfür muss der AG ausfüllen, wird dann bei der deutschen ARGE eingereicht, die erstellen dann das E301/U1),
ausserdem braucht sie eine franz. Soz.-Versicherungs-No, sprich die Carte Vitale.

Für den Besuch bei der Pole Emploi ist es i.d.R. sinnvoll jemanden dabei zu haben der gut französisch spricht, sofern sie das nicht selber tut.

Sollte sie jedoch in vom AG eine Entschädigung bekommen, damit sie vor dem regulären Renteneintrittsalter das Unternehmen verlässt, wird das, soweit ich weiss, angerechnet und es gibt erstmal kein Geld von der Pole.

Dies nur mal im Groben,  vielleicht kennt sich ja noch jemand aus eigener Erfahrung noch besser damit aus.

114
Sonstiges / Re: Forum Treffen?
« am: 20. Juni 2013, 20:08:11 »
Nun wäre es ja schon Mitte Juni durch...  :pfeif:

:pfeif: :pfeif:
Schaue er HIER

Da wird ihm geholfen.

 >:D

115
Hallöle

hat sich gerade geändert,
am wir können nur am ersten WE im Juli,
am dritten WE kriegen wir lieben Besuch :)

mach dann auch gern den "Schwenker"

LG
Pero

116
Steuern / Re: Kantinengeld ???
« am: 24. Mai 2013, 19:35:28 »
Weil die franz. Steuererklärung nur 2 Varianten kennt, entweder die Pauschale, oder die Frais Réels.

117
Hallöle

und wie ist der Stand in FR:

a. mit Kleinkaliber Lang- bzw. Kurzwaffen
b. Luftdruckwaffen (z.B. die, welche in DE den "F" Stempel haben) ?

LG
Pero

118
Sonstiges / Re: Packstation
« am: 05. Mai 2013, 12:58:58 »
Kann ich nur bestätigen,
habe auch eine Packstation ;)


natürlich Packstation in DE mit Wohnsitz in FR,
darum geht es hier ja schliesslich.


119
Vorstellungen / Re: Umzug nach Lorraine im Juni
« am: 04. Mai 2013, 22:59:42 »
Hi,

Danke für den Tipp. Da ich noch kein französisch kann, kann es sein, dass ich dafür erstmal einen Festnetzanschluss Telefon benötige?
In einem Fenster wird danach gefragt.

LG
Maryza

zum Testen was verfügbar ist:

www.degrouptest.com

Wobei es mich wundert, dass dabei FREE zB bei unserer Adresse nicht angezeigt wird, und das ist unser Anbieter der Wahl.
Seit 2008 nur ein Problemchen gehabt, dass sich aber lösen ließ.

Am besten mal die Nachbarn fragen, was die so für Anbieter haben.
Die Verbindungsqualität kann schon innerhalb eines Ortes von Straße zu Straße schwanken.

Jein ;)  geht mit der Nummer es Nachbarn natürlich auch ;)

120
Behörden / Re: Wer zahlt? Arbeitsamt oder Pôle Emploi?
« am: 04. Mai 2013, 22:53:22 »
DAS ist wieder mal genau das Thema, WARUM die Carte Vitale beantragen, u.a. genau wegen diesem Grund... um eine französische Sozialversicherungsnummer zu erhalten.
Die Vorgänge bei einer Arbeitslosigkeit sind dann um einiges einfacher und schneller.
Wer ist davor schon gefeit???
Ich kann JEDER/M Auswandererin/erer nur empfehlen die CV zu beantragen, auch wenn dies manchmal etwas umständlich ist und zeitaufwändig.
Es lohnt sich.

Pero