Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ~Pero~

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 »
406
Wohnen / Re: Haus kaufen im Elsass - aber wie wo was ?
« am: 29. Juni 2010, 12:01:25 »
Was es nicht alles gibt  :)

Wieder was dazu gelernt.

Aber wohl auch bald wieder vergessen ;)


407
Arbeiten / Re: Arbeitslos in D oder F? Was ist besser?
« am: 29. Juni 2010, 10:17:11 »
Richtiiiig,

es gibt "eigentlich" nur eine Kasse für fast Alle (mit relativ wenigen Ausnahmen)

Die Zuständigkeit der CPAM-Niederlassung richtet sich dann nach dem Wohnort (Caisse Primaire d'Assurance Maladie).

Nähere Infos:   AMELI

Die allermeisten Franzosen haben jedoch noch Zusatzversicherungen (Mutuelle Santé) um die Lücken der gesetzlichen Krankenversicherung abzufangen.

à bientôt
Pero



edit:  ups mein iiiii hängt :)

408
Wohnen / Re: Haus kaufen im Elsass - aber wie wo was ?
« am: 29. Juni 2010, 10:05:55 »
Hallo Rogg,

kaufen ist ganz einfach, alles wie in D. Ist sogar sicherer, da die Notare noch Gutachten verlangen von den Vorbesitzern.

LG biggi

Was meinst Du mit Gutachten ? Noch nie gehört ....

Evtl. der Energiepass, der ja nun auch in FR nötig ist.

Ansonsten wüsste ich auch von keinem Gutachten, daß ein Notar verlangen sollte.

409
Behörden / Re: CPAM
« am: 25. Juni 2010, 00:36:32 »
Hallo Tine,

ich hatte vor 2 Jahren auch etwas Probleme  mit denen,
die waren da auch nicht sooooo schnell mit der Carte Vitale.

Habe dann immer gemailt:
contact-cpam@cpam-metz.cnamts.fr

Und zu guter Letzt dann gedroht zur persönlichen Diskussion nach Metz zu kommen,
da war die Karte dann 2 Tage später in der Post.

Ich würds an Deiner Stelle auch mal mit Mails nerven

hoffe es hilft

à bientôt aus Berviller

Pero

410
Arbeiten / Re: Alkoholkonzession Elsass
« am: 23. Juni 2010, 09:27:25 »
Guten Morgen zusammen,

Wie ist das in Frankreich/ Elsass mit der Gaststättenkonzession( Alkoholauschank) geregelt.?
Was muss ich bei der Anmeldung beachten? Wer sind meine Ansprechpartner??

Geplant ist die Einrichtung eines Bikertreffs. Vorerst nur am Wochenende...
Objekt wäre vorhanden..

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen..

Vielen Dank..

Gruß Bonni

Hi Bonni,

zu Deiner Frage habe ich leider keine Antwort parat,

aber wenn es soweit ist, dann geb doch mal bitte Info,
was und wo du da aufziehst.

In den Nord-Vogesen sind wir gelegentlich mal mit den Möppis (ist ja nicht so weit ;) )

LG
Pero

411
Vorstellungen / Re: Salut
« am: 21. Juni 2010, 08:23:04 »
Dem schließe ich mich doch glatt an,

Herzliches Willkommen und viel Spass bei uns.

à bientôt
Pero

412
Hallo Motorradgemeinde,

seit gestern habe ich endlich ein neues Moped mit Zulassung in F.
Versicherung ist m.E. supergünstig. Habe einen Aufkleber für den
Versicherungsabschnitt erhalten und sollte den am Moped anbringen.
Kann mir einer sagen wo Ihr das Teil anbringt? Sieht doch besch... aus
am Frontfender.



Wir haben es bei uns innen ins Cockpit gebabbt,
auch ned wirklich schön, aber immer noch besser als am Fender oder an der Gabel.

LG
Pero

413
Technik / Re: Neuf in Saargemünd?
« am: 16. Juni 2010, 13:30:57 »

ausgeshnipselt....

die Alex

PS: @ Zaren: Hab gelesen, dass du Probleme mit Neuf hast...falls du mal mit ner Freebox testen willst, meld dich einfach (bin mir aber nicht sicher, dass das wirklich wie vorgeschlagen geht, weil das doch bestimmt leitungsabhängig ist...)

Das mit der Freebox wird nur ansatzweise funzen, denn die sind leitungskonfiguriert.
D.h., wenn Du eine Freebox der no. 0387....A  and eine Leitung 0387....B hängst kannst Du zwar sehen, ob diese eine DSL-leitung findet (sychronisiert) aber mehr auch nicht.
Eine Verbindung wird nicht zustande kommen.

LG
Pero

415
Wohnen / Re: Müll/Entsorgung...
« am: 01. Juni 2010, 15:20:28 »
Hallo,

fragt doch mal auf der Mairie nach.

Wird hier, so wie ich das sehe, unterschiedlich geregelt.

Wir bekommen auch nach Bedarf die Rollen mit den weißen "gelben" Tüten für den Wertstoff-Müll (TRI) von der Mairie.
Den regulären Hausmüll (OM) entsorgt man in einer Tonne oder einem Müllsack (sollte offiziel der NF-Normierung entsprechen - aber bei uns nehmen die fast alles mit).
In unserer Gemeinde z.B. gibts keine Tonne von der Mairie, die muß man sich selber besorgen (entweder aus DE mitbringen :D ) oder in einem Baumarkt kaufen, z.B. Point Vert oder Leroy Merlin etc.
Dann noch wie Zaren schrieb die Karte für die Décheterie.
Da kann man allerlei Sperrmüll, Baumüll etc. entsoregen. Auch Altöl, Farbreste, KFZ-Batterien und noch vieles mehr. (aber früh drann sein, denn wenn die bennes voll sind, kann man alles wieder mit heimschleppen)

à bientôt
Pero

416
Vorstellungen / Re: Salue
« am: 18. Mai 2010, 09:57:54 »
Salut Soleil,

weiter noch viel Spass hier

à +
Pero

417
Vorstellungen / Re: Salut
« am: 18. Mai 2010, 09:56:35 »
Salut Wolfgang,

herzliches Willkommen im Forum.

Hoffe es macht Dir Spass und hilft Dir weiter, ebenso wie Du hoffentlich auch hierzu beitragen kannst.

à +
Pero

PS - wir sind ja fast Nachbarn

418
Salut Olli,

guggst Du bitte HIER .

evtl. hilft Dir die Site ein wenig weiter.

à bientôt

Pero

419
Steuern / Re: Steuererklärung 2010
« am: 03. Mai 2010, 15:51:22 »
Hallo,

an Grenzgänger mit Steuernummer werden wohl generell nur die rosa Formulare verschickt. Alle Formulare können als pdf online herunter geladen und dann ausgedruckt werden.

..
schnipp_Schnapp
..

Grüße

Hmm - also meine Frau hat hat beide Formulare in der Post gehabt.

Weiß nun auch nicht, wie das gesteuert wird????

à bientôt
Pero

420
Technik / Re: Was ist Accès Minitel?
« am: 29. April 2010, 19:11:49 »
Hallo Aura,

So wie ich das lese, ist das Zurverfügungstellen des Services kostenlos,
Etwaige Verbindungskosten werden nach den tarifen des Minitel Classique berechnet.

Einen Haken sehe ich da nicht, da Du es üblicherweise wohl nicht nutzen wirst, es sei denn, Du willst Deine
Bankgeschäfte oder ähnliches via Minitel erledigen.
Hierfür müsstest Du dann noch einen Minitel-Emulator für Deinen PC installieren um dies nutzen zu können (z.B. XTel).

Hier mal eine Kurzerklärung was es überhaupt ist.

Die Technik an sich gibt es noch in Frankreich, ist aber wohl stark rückläufig und soll gegen Ende 2011 eingestellt werden (Quelle: Wikipedia France).

Du kannst es also ruhig deaktivieren, musst Du aber nicht, denn ohne die entsprechende Software kannst Du es gar nicht nutzen und
somit auch keine Kosten verursachen.

à bientôt
Pero

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 »