Grenzgaenger Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Tina.!

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 »
31
Rund um's Kind / Re: CAF
« am: 08. September 2019, 13:20:45 »
Ich brauche die Anmeldung bei der Caf auch fürs Kindergeld, da ich Kindergeld aus Deutschland bekomme. Dafür muss ich der deutschen Kindergeldkasse das Cerfa Dokument E411 vorlegen, in dem die Caf bescheinigt dass ich in Frankreich kein Kindergeld bekomme.

Also mir wurde gesagt, wir benötigen nichts von der CAF weil ersichtlich ist, dass wir beide in D arbeiten und damit sind wir in F eh nicht dazu berechtigt Leistungen
zu erhalten. Wir haben den Antrag so eingereicht. Warten wirs mal ab... wenn ich den Bescheid erhalte sage ich nochmal Bescheid, ob wir was von der CAF brauchen oder nicht.

32
Rund um's Kind / Tuberkuloseimpfung
« am: 08. September 2019, 13:14:41 »
Guten Morgen,

unsere Tochter kam im Juli zur Welt. Nun stehen die ersten Impfungen an. Diese benötigen wir natürlich auch, denn sie soll auch in Frankreich in den Kindergarten und die Grundschule gehen. Weiß jemand den Stand der Dinge, ob die Tuberkuloseimpfung in Frankreich immer noch Pflicht ist? Unsere Kinderärztin würde diese nicht impfen und wir
müssten in F einen Kinderarzt suchen (was ja kein Problem ist).

Vielleicht hat einer von euch einen aktuellen Stand.

Viele Grüße
Tina

33
Rund um's Kind / Re: Schulgeld in Deutschland zahlen?
« am: 08. September 2019, 13:10:55 »
Jap, Bingo hat es schon ausführlich beantwortet. Das ist richtig so. Normalerweise sollte man nach Möglichkeit auch in dem Land in die SChule gehen, in dem man lebt. Gerade wenn man dorthin zieht, ist das allerdings schwierig, wenn die Kinder bereits in einer deutschen SChule sind und keinerlei frz. Sprachkenntnisse hat.

34
Hallo lilliputania

und danke für deine ausführliche Info!

Anbei mal der aktuelle Stand, da es anderen wohl auch helfen könnte:

Also krankenversichert bin ich ja über Deutschland da ich Grenzgänger bin. Dementsprechend wird unser Kind auch von Anfang an eine Krankenversicherung haben. Eine deutsche Hebamme habe ich auch. Sie ist auch meine Beleghebamme und bei der Geburt dabei in D allerdings darf sie nicht zu uns nach Frankreich kommen. Meine Nachbarin arbeitet beim Jugendamt und hat mir nun erklärt:

Es gibt zwei Arten von Hebammen in Frankreich:

- private, die über die frz. Krankenversicherung abrechnen und
- gesetzliche Hebammen, die nichts kosten

Sie war so nett und hat mir den Kontakt zur gesetzlichen Hebamme geknüpft, welche am Donnerstag zu mir kommt, damit wir uns kennenlernen. Sie kommt dann nach der Geburt um das Baby zu wiegen, den Bauchnaben zu kontrollieren und bei mir zu schauen, dass alles ok ist. Klar hätte ich meine deutsche Hebamme besuchen können dafür aber ich möchte ungern die ersten zwei bis drei Wochen nach der Entbindung groß durch die Weltgeschichte fahren. Ich denke danach sieht die Welt auch wieder anders aus und ich fahren normal zu meiner Hebi nach Saarbrücken.

Das nur zur Info. Vielleicht hilft das sonst noch anderen schwangeren Frauen weiter.

Liebe Grüße
Tina :doppeld:

35
Versicherungen / Krankenversicherung zieht sich in die Länge
« am: 02. Juni 2019, 09:38:32 »
Guten Morgen zusammen!

Ich bekomme die Krise. Im Dezember habe ich mich darum gekümmert, dass die frz. KK das Formular E106 bekommt. Das haben sie auch erhalten. Im März bekam ich die Bestätigung. Auf Nachfrage hin, was sie denn sonst noch brauchen kam dann die Info:
Geburtsurkunde
Passkopien
Eheurkunde etc.

Ich hatte einen Termin dort und habe alles mitbegebracht. Das war dann im April. Vor zwei Wochen fragte ich nach, wie der Stand der Dinge ist.

Nun bekamen mein MAnn und ich jeweils einen Brief, dass sie:
- die Geburtsurkunde brauchen
- Lohnnachweise und Arbeitsvertrag und
- Passkopien


Zudem haben sie auch meinen Mädchennamen genommen für die Unterlagen und nicht meinen gültigen Nachnamen durch die Hochzeit 2018.

Mein Problem ist einfach: Unser Baby soll ich 4,5 Wochen zur Welt kommen und langsam wird es eng, denn ich habe ja eigentlich eine frz. Hebamme die kommen soll. Ohne Carte Vitale tut sie das aber nicht.

Ich werde meine Nachbarin morgen mitnehmen und sie soll dort für mich mal auf den Putz hauen. Mit meinem freundlichen Nachbarsfranzösisch komme ich nicht mehr viel weiter. Aber hatte vo euch schon einmal jemand solche Probleme damit? Was geht die denn mein Lohnnachweis an. Ich habe doch das Formular Ebereits eingereicht.
 
VIele Grüße
Tina

36
Rund um's Kind / Re: Welche Dokumente für CAF
« am: 30. April 2019, 08:48:59 »
Danke für die Info Krissi!!!

37
Rund um's Kind / Re: CAF
« am: 30. April 2019, 08:48:18 »
Also muss ich mich fürs Kindergeld bei der CAF anmelden?
Laut der Kindergeldstelle wäre das nicht der FAll.  :xc:

Wo?
Familienkasse Rheinland-Pfalz - Saarland
55149 Mainz

Wann?
Direkt nach der Geburt

Benötigte Unterlagen:

-   Geburtsurkunde
-   Formular Anlage Kind
-   Antragsformular Kindergeld
-   Arbeitgeberbescheinigung über die Beschäftigung

38
Rund um's Kind / Re: Creche Forbach
« am: 30. April 2019, 08:45:34 »
Hallo!
Einfach mal hingehen und anfragen. Habe ich bei unserem Kindergarten hier auch gemacht.  :zwinkern:

39
Schreib mir einfach eine PN :)

40
Steuern / Re: Zinsen/ Aktien richtig angeben - Stand 2018
« am: 23. April 2019, 20:14:22 »
Vielen DAnk für die mega ausführliche Erklärung!!!!
 :doppeld: :winkerwinker:

41
Steuern / Re: Steuererklärung 2018
« am: 23. April 2019, 20:13:38 »
In dem Fall würde ich mir einen Bekannten oder Freund schnappen, der sehr gut französisch spricht und ihn dort anrufen und nachfragen lassen. Alternativ, was glaube ich in dem FAll für dich besser wäre, könntest du dir auch einen Steuerberater suchen, der das für dich erledigt. Gerade hinsichtlich der Sprachbarriere wäre das wohl besser damit du dir sicher sein kannst, dass das was abgegeben wird, richtig ist. Ich garantiere dir nämlich, dass du, auch wenn du die Formulare hast, die du brauchst, wie "der Ochs vorm Berg" sitzen sitzen wirst und doch nicht weist, was du eintragen musst.  :smily: :laugh:

42
Steuern / Re: Steuererklärung 2018
« am: 23. April 2019, 12:06:12 »
Du musst wissen, welche Formulare du benötigst. Diese Cerfa Nummern kannste googlen und landest in der Regel immer direkt auf dem Download Link für das Formular. Allerdings kann ich dir nicht genau sagen, welche Formulare zu benötigst wenn du in Frankreich erwerbstätig bist.

Also am besten aufs Finanzamt fahren, dir vorher übersetzen was du genau wissen möchtest und die Mitarbeiter können das lesen und dir die Formularnummern sagen oder sogar mitgeben.

43
Hallo zusammen,

ach Mensch, ich vermisse die guten alten Zeiten. :-(
Formulare und Stempel besorgen, auf die SP fahren, Auto zulassen FERTIG   :-(

Kann mir jemand einen aktuellen Stand geben bzgl. der Zulassung der Autos in Frankreich?

Unseren Neuwagen haben wir über das Autohaus zugelassen, die mit einer Agentur zusammen arbeiten. Nun besorge ich meiner Nachbarin einen Gebrauchten. Kann man das eigentlich noch selbst machen oder muss es immer über eine Agentur laufen? Wir wohnen in Forbach.

Wir haben noch kein COC vorliegen. Das müsste beantragt werden. Allerdings kalkulieren wir aktuell durch, ob sich die Zulassung unter ABwägung der Gesamtkosten lohnt. Ohne COC kann ich jedoch keine Kalkulation der voraussichtlichen Kosten für die Anmeldung machen. Da beißt sich die Katze in den Schwanz. Ist es immer noch so, dass die Autos, die mehr als 10 Jahre alt sind, nur noch die Hälfte zahlen müssen bei der Zulassung?

Es handelt sich um einen:

Ford Fiesta Bj. 2007, 80 PS Euro 4

Nicht mehr so leicht, wie es war.  :mad:

Danke für eure Hilfe im Voraus!!!!

Liebe Grüße
Christina
 

44
Steuern / Re: Konten angeben
« am: 16. April 2019, 21:37:19 »
Ahaaaaa!  :doppeld:  Das macht Sinn!!!

Super, danke!!! :)

45
Steuern / Konten angeben
« am: 16. April 2019, 17:15:45 »
Hallo!

Muss man wirklich auch alle geschlossenen Konten angeben bei der 3916 bzw. der Gesamtliste?
Da kommt einiges zusammen, da wir in verschiedenen Ländern gelebt haben.

Dankeschön für eure Hilfe! :)

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 »