Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Hallo,
Um welches Auto handelt es sich und was macht das Auto?
2
nix, weiter suchen.
So läuft das in jeder Werkstatt das ist nichts norauto spezielles.
3
Huhu,

Ein Freund hatte ein Problem am Auto, er war bei norauto. Vermutet wurde, dass die Antriebswelle defekt sei.
Er hat sie selbst, im Internet besorgt, da billiger als über norauto. Diese haben getauscht, aber Fehler ist noch vorhanden. Jetzt Haben Sie eine „Vermutung“. Kosten noch mal um die Hunderte Euro. Er ist natürlich stinksauer, da schon in die letzte Reparatur über 400€ geflossen sind und norauto meint mehr oder weniger Pech gehabt.
Was kann man in diesem Fall tun?

Danke für eure Hilfe.

Grüße
5
Da bin ich auch gespannt ob das klappt! Ich bin französin und wohne seit 8 Jahre in Deutschland, in 2 Wochen geht es aber zurück nach Frankreich...mit Auto  :zwinkern:
Die Identité Numérique über den Postbote habe ich auch beantragt, ob das in diesem Kleinen Dorf bekannt ist weiß ich auch noch nicht.  :anixwissen:
Dank dem Beitrag von Moni bin ich mir aber sicher das es mit Café Carte grise in Haguenau klappen könnte ohne das ich mich mit Internet verweile!
Eine Frage habe ich aber noch: ich werde mein Auto in D abmelden und mir Ausfuhrkennzeichen besorgen. Bekomme ich zu diese Ausfuhrkennzeichen neue Fahrzeugdokumente? Sollte da meine neue französische Anschrift stehen? ein paar Tage später werde ich mich nämlich am deutschen Wohnort abmelden.
DANKE!
6
Wohnen / Re: Sperrmüll oder Mülldeponie in Forbach und Umgebung?
« Letzter Beitrag von Der Suchende am Heute um 08:26:12 »
Danke! Das geht ja schonmal für noch verwertbare Möbel usw.
Wo geh ich aber mit "alten Matratzen, alten Regalen, halt echter Sperrmüll" hin? Gibt's da eine Deponie?

Nochmal Danke und viele Grüße
7
Da ging es ohne Kennzeichen weiter.
Man kann die benötigten Dokumente hochladen.
Mir fehlt noch der Quitus, danach gehts weiter.
8
Glückwunsch, Pero! Dann bist Du schon weiter (... und das System auch).
Als ich das mit dem "autre demarche" probiert habe, passierte einfach gar nix.
Was für eine Art Kennzeichen hast Du eingegeben? Oder ging es beim Klappmenü auch ohne weiter?
Grüße
moni
9
Bin gerade in der gleichen Situation.
Da ich in FR sowohl Steuerzugang, ameli als auch laposte habe, ging das anmelden über FranceConnect schmerzfrei.
Bin dort jetzt in "meinem" Zugang für Autoangelegenheiten.
Da kann man etwas ausklappen, wählt "autre demarche" und da bin ich gerade dabei die benötigten Unterlagen (COC, Pass, Wohnsitznachweis etc.) am hochladen.
Bin mal gespannt wie es weitergejht.
werde berichten
10
Wohnen / Re: Sperrmüll oder Mülldeponie in Forbach und Umgebung?
« Letzter Beitrag von Sally am Gestern um 19:30:14 »
Versuch es mal hier und man tut was Gutes: http://www.emmaus-forbach.fr/.

Soweit ich weiß, kommen sie auch die Möbel abholen
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10