Grenzgaenger Forum

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von Tina.! am Heute um 10:14:35 »
Die 1 km Regel ist ja nur ausgewiesen für die Spaziergänge. Allerdings irritiert mich hier, dass ausgewiesen ist, dass diese gemacht werden können, wenn das Tier den Auslauf braucht.
Und was ist mit unseren Kindern? Es ist nicht ausgewiesen, dass man 1 Stunde Sport machen oder spazieren gehen darf. Die Kinder müssen ja auch raus......

2
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von fabo12 am Heute um 09:37:11 »
Aus meiner Sicht ist nicht die Grenze das Problem, sondern dass man nur noch 1km weg von zuhause darf. Also "nur" einkaufen in D geht wohl nicht, aber noch ist es gestattet bzw. nicht verboten, auf dem Weg von und zur Arbeit in D einzukaufen. Oder versteht jemand die Regelungen anders?
Gruß aus den eigenen 4 Wänden,
moni

Der eine Kilometer galt doch nur für den Spaziergang. Fürs Einkaufen war man angehalten, es in der Nähe zu erleidigen. Was noch als nah gilt, wurde meines Wissens aber nicht genauer definiert.
3
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von Nase am Heute um 09:31:09 »
Muss ehrlich sagen, dass ich auch schon wieder etwas verzweifelt bin und beruhige mich damit, dass es die neuen Formulare evtl.  noch gar nicht gibt. Hier:

https://www.interieur.gouv.fr/Actualites/L-actu-du-Ministere/Attestations-de-deplacement-couvre-feu

finde ich nur

a) ein Formular, das wieder jedes Mal auszufüllen ist wenn ich das Haus verlasse mit Datum und Uhrzeit
b) und ein Formular, das der Arbeitgeber ausfüllen muss falls es notwendig ist, dass ich zwischen 21h und 6 Uhr "fahre".

Kann ja nicht sein, dass ich jeden Tag wieder einen Zettel ausfüllen soll wenn ich zur Arbeit will (muss)
5
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von Eric am Heute um 09:26:09 »
Glaube, dass es das neue Formular noch gar nicht gibt.
6
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von Matthias#28 am Heute um 09:22:24 »
Ich muss ausgerechnet jetzt, fast jeden Tag nach Deutschland, da ich das Haus gekauft habe. Heute Notar, die Tage die Bank usw. Was fuelle ich dann aus?
7
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von Dragonvamp am Heute um 08:23:56 »
So sehe ich das auch. Wir haben die gleichen Beschränkungen wie im Frühjahr, nur dürfen wir in BW und RLP mehr als das letzte mal.

Ich hoffe das bleibt auch so.

Umzugsbedingt müssen wir heute einkaufen gehen. Das wird dann irgendwo fernab der Grenze sein. Das wird heute nämlich bestimmt wieder katastrophal
8
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von moni am Heute um 08:20:59 »
Aus meiner Sicht ist nicht die Grenze das Problem, sondern dass man nur noch 1km weg von zuhause darf. Also "nur" einkaufen in D geht wohl nicht, aber noch ist es gestattet bzw. nicht verboten, auf dem Weg von und zur Arbeit in D einzukaufen. Oder versteht jemand die Regelungen anders?
Gruß aus den eigenen 4 Wänden,
moni
9
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von Eric am Heute um 07:51:36 »
Wenn ich das richtig gelesen habe, darf man offiziell auch nicht mehr über die Grenze zum Einkaufen. 
10
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von Nase am Heute um 07:26:38 »
Hat das einer von euch zufällig gelesen:

Tausende Bundespolizisten sollen Einhaltung von Corona-Regeln überwachen......


Ich habe das gestern auch, eher belustigt, gelesen..... Was wollen die kontrollieren. Bleibe ich mal bei uns Franzosen. Wir müssen nach 24h an unseren Wohnort zurück, müssen aber durch nichts nachweisen, dass wir noch keine 24h im Land sind. Arbeiten dürfen wir so oder so.
Verstehe die Aktion eher gar nicht. Kostet nur wieder Geld und die Grenzbeamten könnte man auch sinnvoller zur Pandemiebekämpfung einsetzen.

Hat schon jemand einen Link für die ab morgen mal wieder auszufüllenden Zettel?

Bleibt gesund!
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10