Grenzgaenger Forum

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Technik / Heizungssanierung
« Letzter Beitrag von Saarbrücker am Heute um 18:30:55 »
Hallo,
kennt sich Jemand mit Heizungen aus?
Unser Heizungsinstallateur will unsere alte Gas-Heizung von 1996 austauschen.
Er gibt mir 2 Vorschläge:
1. Neue Gas-Brennwert-Heizung (Alte raus - Neue rein)
2. Luft/Wasser Wärmetauscher mit max. 60° Vorlauftemperatur.

Zu 1. alles klar.
Zu 2. Viele Fragen

Wir haben keine Fußbodenheizung und keinen Wasserspeicher.
Bei uns sind Plattenheizkörper verbaut, Vorlauftemperatur 60°.
Würde dann die neue Anlage ständig auf Hochtouren laufen, um den Wert zu erreichen?

Vielleicht ist ja eine Fachfrau-mann unter uns mit Informationen.

Vielen Dank schon Mal und ein schönes sonniges WE
bleibt gesund

Saarbrücker
2
Gesundheitswesen / Re: Impfung ohne Carte Verte
« Letzter Beitrag von moni am Gestern um 18:20:45 »
Heute war mein erster Impftermin und ich war etwas nervös, ob jetzt alles so problemlos klappt, ohne Sozialversicherungsnummer und ohne Carte vitale.
Die Zusammenfassung: ja, völlig problemlos.

Den Termin hatte ich über vite-ma-dose gebucht, was dann letztlich in Doctorlib landet. Mein Termin wurde vorab bzgl. Uhrzeit (gleiches Datum) ein bisschen hin und her geschoben, aber letztlich war es vor Ort egal, zu welcher Uhrzeit man gebucht war, man kam einer nach dem anderen dran.

Zunächst füllt man einen Zettel aus, in den eigentlich auch die Nummer von der Carte Vitale. Hat man keine, dann bleibt das Feld leer.

Mit dem ausgefüllten Zettel geht man zu einem Counter, dort wird geprüft, ob man für den Tag einen Termin hat und man muss den Ausweis zeigen. In meinem Perso steht keine französische Adresse drin. Ich hatte einen Wohnsitznachweis dabei, musste ihn aber nicht zeigen.
Nun erhält man seinen teilweise ausgefüllten Impfausweis und wartet.

Als nächstes folgt das sehr kurze Aufklärungsgespräch und es wird die Temperatur an der Stirn gemessen. Die Ärztin war verwundert über meinen Zettel ohne Nummer, aber sie konnte alles im Computer eintragen. Dann gab es 2 neue Zettel mit Infos zur Impfung, die man für die zweite Impfung aufheben muss.

Als nächstes kam man zu einer Krankenschwester, die den Blutdruck gemessen hat und diese hat dann auch geimpft.

Anschließend muss noch mal 15 min warten, dann wird nochmal der Blutdruck und die Temperatur gemessen und man geht mit ausgefülltem Impfausweis und den beiden Zetteln wieder nach Hause.

Alle waren super freundlich, alles entspannt.

Das einfach mal für alle die, die noch nicht wissen, wie es abläuft.

grüße
moni
3
Steuern / Steuern und SV auf Lebensversicherung
« Letzter Beitrag von Nase am Gestern um 08:34:48 »
Hallo zusammen,

ich habe zu diesem Thema schon einige Infos hier gefunden, aber so ganz klar ist mir der Sachverhalt weiterhin nicht. Da ich meine Kapital-LV in diesem Jahr ausbezahlt bekomme möchte ich gerne meinen "Netto"-Wert ermitteln.
Klar ist die LV muss in Frankreich versteuert werden. Zu diesem Zweck habe ich vom Versicherungsgeber die Aufstellung der Kapitalerträge angefordert und erhalten. Da ich die vage Hoffnung habe evtl. nur die Erträger versteuern zu müssen, die ab meinem Umzug nach "F" aufgelaufen sind, habe ich also sicherheitshalber mal 2 Ertragszahlen. Das aber nur am Rande....
Liege ich mit meiner Annahme, dass auf Erträge 7,5% Steuern abzuführen sind richtig?
Müssen auf die Erträge zusätzlich noch Sozialversicherungsbeiträge abgeführt werden? Wenn ja (was ich vermute) wie hoch sind die? Wie werden die "eingezogen"?

Danke schon jetzt für Eure Infos

Grüße und bleibt gesund
Nase
4
Steuern / Re: Steuerabzug
« Letzter Beitrag von Waylon57 am 21. April 2021, 20:54:32 »
Hi Tina.!,

ich hatte so einen ähnlichen Hinweis, weil unsere Tochter im Collège ist und ich nicht das Feld 7EA angekreuzt habe.

Bei dir sollte das eigentlich auch nur ein Hinweis sein und du solltest doch trotzdem die Erklärung fertig bekommen, auch wenn du kein Kreuz machst.

Gruß Waylon57

 
5
Steuern / Re: Formular 2047 - Grenzgänger
« Letzter Beitrag von Nase am 21. April 2021, 11:32:34 »
Die 45-Tage Rege gilt dann wenn Du Deine Arbeit an mehr als 45 Tagen außerhalb der Grenzregion erledigst. Wenn Du also in 57/67/68 wohnst dann zählen Homeoffice-Tage nicht, weil du in der Grenzgänger-Region arbeitest.
Spanndender ist die Sozialversicherung, die eigentlich ab (20 oder 25% der Arbeitszeit, nagelt mch nicht fest) in "F" gezahlt werden muss, wenn mehr als der angegebene Prozentsatz mit Arbeit in "F" überschritten wird. Da habe ich aber irgendwo gelesen, dass diese Regelung wg. Corona zumindest bis 30.6. ausgesetzt ist.

Zum Nachlesen für Steuer:

https://www.frontaliers-grandest.eu/de/salaries/france-allemagne/fiscalite-1/fiscalite-1

Gruß
6
Steuern / Re: Steuerabzug
« Letzter Beitrag von Tina.! am 21. April 2021, 10:45:59 »
Hallöchen, hat denn einer eine kleine Hilfestellung zu meiner Anfrage? Ich würde mich sehr freuen!!! :-)

Vielen Dank und liebe Grüße

Tina
7
Steuern / Re: Formular 2047 - Grenzgänger
« Letzter Beitrag von Tina.! am 21. April 2021, 10:45:48 »
Hallöchen, hat denn einer eine kleine Hilfestellung zu meiner Anfrage? Ich würde mich sehr freuen!!! :-)

Vielen Dank und liebe Grüße

Tina
8
Auto, Führerschein, Motorrad, Fortbewegung / Re: Controle Technique Raum Forbach gesucht !
« Letzter Beitrag von Mark am 18. April 2021, 19:03:58 »
"En France, si les forces de l’ordre vous arrêtent et constatent que votre contrôle technique a un défaut ou n’est pas valide, ce n’est pas sans risque. C’est puni par une amende forfaitaire de 135 euros, du retrait de votre certificat d’immatriculation et votre véhicule peut même être immobilisé le temps de fournir un certificat de contrôle technique homologué par un centre technique agréé par l’État. Sachez que la police ou la gendarmerie sont parfaitement habilitées à vérifier les contrôles techniques partout en France.

En dehors du contrôle des forces de l’ordre, conduire sans contrôle technique est très dangereux et encore plus risqué si vous avez un accident. En effet, si votre véhicule n’est pas en règle pour le contrôle technique, votre compagnie d’assurance n’acceptera pas de vous indemniser pour les réparations à réaliser sur votre véhicule suite à l’accident. Vous devrez donc payer de votre poche !"


(Hättest du auch selber finden können  :winkerwinker: )

Ansonsten-wie üblich hier:
Vielleicht haste Glück und kommst (bei einer bloßen Kontrolle) an einen freundlichen Gendarmen.
Bei einem Unfall dürfte allerdings der Freundlicheitsgrad der Gendarmen nichts beeinflussen.
9
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von readonly am 18. April 2021, 14:43:40 »
in Verordnungen steht idR was man *machen muss* und nicht, was man *nicht machen muss*.
Aber die Einreisetests werden noch in der Verordnung des Bundes gefordert und gelten somit wohl auch noch für BW.
10
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« Letzter Beitrag von maison am 18. April 2021, 14:31:56 »
Gemäß der neuen Verordnung in BW sind keine Tests mehr erforderlich für Grenzgänger. Seht Ihr das auch so?
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/verordnung-fuer-ein-und-rueckreisende/
Hallo wo steht das explizit in der ab morgen gültigen BAWÜ Verordung dass keine Test mehr erforderlich sind?
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10