Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Eric

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 »
541
Ist zwar nicht das gleiche, aber ich verwende das Chip-Tan Gerät.
Kostet zwar einmalig 10 Euro , geht aber ganz gut (halt nur von zuhause)

Eric

542
Rund um's Kind / Re: Ecole maternelle. Einschulung
« am: 21. August 2011, 09:30:13 »
Hallo nochmal,

es hat mich nur gewundert,daß man Stifte etc für die Maternelle kaufen muß .Unsere Kinder hatten eine kleine Tasche für ihr Essen und das wars .
Wir mussten allerdings einen kleinen Betrag für Bastelmaterialien zahlen.
Es gibt jetzt in allen großen Märkten Sonderflächen für die Schulsachen oder du gibst die Liste in einem Schreibwarengeschäft ab und die stellen alles zusammen

Gruß

Eric

543
Rund um's Kind / Re: Ecole maternelle. Einschulung
« am: 20. August 2011, 15:47:08 »
Hallo,

geht es hier um die Maternelle oder Ecole primaire ?

Eric

544
Behörden / Re: Vermögenswirksame Leistungen
« am: 16. August 2011, 18:59:51 »
Hallo,

ich muß das wohl konkretisieren.Ich habe einen Fond und es geht da um einbehaltene Kapitalertragssteuer . Dafür soll das Bundeszentralamt für Steuern zuständig sein .

Eric

545
Behörden / Vermögenswirksame Leistungen
« am: 16. August 2011, 18:16:57 »
Hallo,

ich hatte die Zulagen bis jetzt immer in Saarlouis(Arbeitsort) beantragt .die sind aber seit einem Jahr wohl dafür nicht mehr zuständig und haben mich nach Bonn verwiesen .Diese haben auch schön fehlende Unterlagen haben wollen (die Saarlouis einbehalten hat) und dann gesagt ,es wäre jetzt Frankfurt zuständig .

Wer hat ähnliche Erfahrungen ?

Gruß

Eric

546
Hallo Marco,

dem ist auch so .Ich hab halt Frankreich / Deutschland mal gegoogelt und das gefiel mir am besten und war schön schlicht .

Gruß

Eric

547
Hallo,

mein Vorschlag ist im Anhang

Eric

EDIT (Marco): Anhang gelöscht wg. Copyright...

548
Steuern / Re: steuererklärung- wie gehts weiter?
« am: 10. August 2011, 10:33:54 »
Hallo Juls,

du kannst auch selbst aktiv werden und beantragen,daß monatlich abgebucht wird.

Ob man Steuern zahlt oder nicht , hängt von verschiedenen Faktoren ab wie
   Gehalt
   Entfernung zur Arbeit
   Kinder
   Verheiratet oder ledig
   Investitionen

Du bekommst übrigens bei einem normalen Sparbuch (Livret A ) in Frankreich 2% Zinsen und musst diese nicht versteuern , wie die Zinsen aus Deutschland

549
Steuern / Re: steuererklärung- wie gehts weiter?
« am: 09. August 2011, 19:22:16 »
Hallo,

-die Steurn fallen jährlich an
-man muss nicht immer nachzahlen
-man kann die Fahrtkosten,ein Essen ,Kinder im College/gymnasium etc oder energetische Maßnahmen absetzen .
-normalerweise bekommst du das nächste Mal die Papiere automatisch
-du kannst auch Abschläge ( la mensualisation ) zahlen
    siehe unten


Je veux me mensualiser, comment dois-je faire ?
 
Simple et pratique, la mensualisation vous permet d’étaler sur l’année le paiement de votre impôt sur le revenu et aussi celui de vos impôts locaux.

Vous pouvez vous mensualiser jusqu’au 30 juin 2011 pour le paiement en 2011 de votre impôt soit :
 •
par internet
 
Avant de vous connecter au service en ligne de paiement des impôts (voir Services en ligne ci-dessous), munissez-vous de votre dernier avis d'imposition pour disposer de votre numéro fiscal, ainsi que de vos coordonnées bancaires (R.I.B).
 

 
 •
par courrier
 
Un formulaire d'adhésion à la mensualisation est disponible auprès de votre trésorerie ou service des impôts des particuliers ou de votre centre prélèvement service. Un R.I.B vous sera demandé.
 

550
Hallo Prinzessin,

ich glaube alle hier im GRENZGÄNGER - Forum haben Erfahrungen mit den Behörden etc.
Ist aber alles nicht so schlimm,gerade dann,wenn man die Sprache beherrscht .
Steuerliche Nachteile hat glaube ich kein Arbeitnehmer sondern eher Vorteile .
Es gibt von der Arbeitskammer eine Broschüre extra für Grenzgänger ; besorg dir diese doch erstmal .

Gruß

Eric

551
Der Text sagt nur , daß es von einem "Professionnel " eingebaut werden muss .

Ils devront être fournis et installés par un professionnel

Du brauchst aber auf jedem Fall eine Rechnung mit der franz. Mehrwertsteuer für das Finanzamt .

Eric

552
Versicherungen / Re: Haftpflichtversicherung für Rottweiler
« am: 30. Juli 2011, 13:00:26 »
Hallo ,

schau mal bei Google unter chien de 2eme categorie und assurance . Es gibt aber in Frankreich bei diesen Hunden sehr strenge Regeln mit relativ hohen Strafen .
Schau mal hier

http://www.lerottweiler.net/legislation/categorie2.htm

Gruß

Eric

553
Hallo Ralph,

hast Recht,ich habe gedacht,daß du mit deiner eigenen Firma dir selbst eine Rechnung stellst .
Zitat von dir " Ich werde diese Baumaßnahme selber durchführen "


Eric

554
Das ist richtig .Den Credit d'impots gibt es nur auf die Materialkosten der Dämmung . Du musst als deutsche Firma halt in Frankreich angemeldet sein und darfst  nur die 5 oder 5,5% Mehrwertsteuer draufschlagen .Ich weiß allerdings nicht, ob du eine an dich gestellte Rechnung dann auch als Gewinn versteuer musst .

Gruß

Eric

555
Hallo Ralph,

mit der Absetzbarkeit sieht es schlecht aus , wenn du die Arbeiten selbst ausführst .
Ich füg noch mal eine Link hinzu ( si vous réalisez vous-même les travaux, vous ne pourrez pas bénéficier du crédit d'impôt

http://www.impots.gouv.fr/portal/dgi/public/popup;jsessionid=TOYXGNDCIZRZXQFIEIPSFFA?espId=1&typePage=cpr02&docOid=documentstandard_2571

Gruß

Eric

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 »