Grenzgaenger Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - felis69

Seiten: 1 2 »
1
Steuern / Re: Abfindung Kündigung durch AG
« am: 13. Mai 2021, 17:51:35 »
Hab's gefunden. Mein AG hätte mich fast um euin vielfaches Kündigen müssen, damit ich auch nur in die Nähe des gesetzlichen Freibetrages komme.

2
Steuern / Abfindung Kündigung durch AG
« am: 12. Mai 2021, 12:03:59 »
Hallo zusammen,

das Thema wurde hier schon mehrfach diskutiert. Es gibt auch eine ausführliche Erklärung auf der Seite des franz. Finanzamtes.

Was ich aber noch immer vermisse. Es steht nirgendwo in welches Feld oder welchen Schlüssel man verwenden muss, um eine Abfindung bei Kündigung durch den AG in der Steuererklärung anzugeben. Es gibt schließlich mehrere Fälle auch wenn der Freibetrag meines Erachtens recht hoch ist.

Kann mir bitte jemand von euch sagen, wo man eine solche Abfindung in der Steuererklärung einträgt, so dass sie auch korrekt deklariert ist? Ich konnte dazu nirgendwo etwas finden.

 :winkerwinker:

3
Sonstiges / Friseur im Raum 67 für feines Haar
« am: 16. Januar 2021, 16:42:49 »
Hallo,

kennt jemand einen Friseur im Raum Roppenheim, Seltz, Roeschwoog, der mit dünnen Haaren umgehen kann?
Ich habe Jahre gesucht, bis ich meinen gefunden habe, aber der hat jetzt zu.

Viele Grüße :winkerwinker:

4
Behörden / Re: Welche Gendarmerie zuständig füt Roppenheim
« am: 23. Dezember 2020, 13:16:59 »
Tja, habe an das Revier in Seltz eine Nachricht gesendet (selbstverständlich auf Fanzösisch) und nie eine Antwort erhalten.  :smily:

5
Behörden / Re: Neue Coronaregeln Frankreich ab 15.12.20
« am: 23. Dezember 2020, 13:15:02 »
Ihr sprecht alle über BaWü. Was sagt denn RP dazu?

6
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« am: 22. November 2020, 14:57:09 »
Und ich hätte gerne in diesen durchgeknallten Zeiten eine konkrete Antwort auf meine durchaus sachlich gestellte Frage, statt einer Gegenfrage (Ist im übrigen unhöflich). Macht man nicht.
Aber was soll man im Netz schon erwarten.......

Weil ich weder Bock habe, mich wegen nichts und wieder nichts von einem potentiellen Superspreader (in diesem Fall dem Beamten) anstecken zu lassen, weil dieser gefühlt ewig neben mir steht und quasi bei mir auf dem Schoß sitzt, nachdem der Mann den ganzen Tag mit der halben Welt Kontakt hatte. Und ich noch weniger Bock drauf habe, dass wenn der Mann mich schon aus Langeweile kontrolliert (das war der entstandene Eindruck), mich noch blöd anmacht, weil er es kann, hatte ich mich blöderweise hinreissen lassen in diesem Forum diese Frage zu plazieren.

Aber im Übrigen hätte auch gerne Vieles, ob man es dann bekommt ist die andere Frage. Im Augenblick bekommt leider oft vor allem das was man nicht verdient, weil alle am Rad drehen, statt ihr Gehirn einzuschalten und vernünftig zu bleiben. Aber so ist das nun mal, wenn die Angst regiert. Da kommen nie Weise Entscheidungen raus.

Wie ich schon der Polizeistelle in Seltz und der Bürgermeisterin von Roppenheim geschrieben habe, werde ich andere Wege finden oder mich vorübergehend bei der Familie in Deutschland einquartieren. Traurig ist es torzdem, dass man sich auch noch über solche Dinge Gedanken machen muss.

In diesem Sinne: Spart's euch! Danke,.

7
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« am: 21. November 2020, 14:29:39 »
Vielleicht hatte ich mich etwas missverständlich ausgedrückt. Ich formuliere neu: Umfahren. Einen anderen Weg finden um die Kontrolle in Roppenheim am Bahnhof herum, wo evtl. keiner steht und ohne Grund blöd wird. Danke euch.

Danach könnt ihr euch gerne weiter streiten oder eine Partei gründen, euch wählen lassen und was besser machen. Die Grünen haben's leider verdummbeutelt.

8
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« am: 21. November 2020, 13:29:28 »
Meine Fresse! Habt ihr noch andere Sorgen. Kann mir mal statt dessen bitte einer sagen, ob die Gendarme nur in Roppenheim am Bahnhof stehen oder auch noch in anderen Orten oder Kreisverkehren in der Ecke? Ich möchte die gerne umgehen, da die beim letzten Mal grundlos eine Routinekontrolle machten und auch noch unverschämt waren. Hat bitte einer eine Idee oder Fakten hierzu?

Viele Grüße und ein schönes Wochenende  :winkerwinker:

9
Behörden / Welche Gendarmerie zuständig füt Roppenheim
« am: 19. November 2020, 09:40:22 »
Hallo Forumsgemeinde,

kann mir bitte jemand sagen, welche Gendarmerie für die aktuellen Kontrollen am Bahnhof in Roppenheim zuständig ist?

Viele Grüsse

11
Arbeiten / Re: Arbeitsunfall - Durchgangsarzt - Ersatzwagen
« am: 25. September 2020, 11:00:17 »
Danke Dir  :winkerwinker: Jetzt bleibt nur noch das Problem mit der Mobilität.

12
Arbeiten / Arbeitsunfall - Durchgangsarzt - Ersatzwagen
« am: 25. September 2020, 08:16:42 »
Guten Morgen,

mein Partner hatte gestern auf dem Heimweg von der Arbeit einen Autounfall. Natürlich in Frankreich und nicht in Deutschland.

Zum Glück hat er nur ein paar Kratzer und ein Schleudertrauma. Der Wagen ist Totalschaden. Er war die letzte Nacht bis 0:00 Uhr im Krankenhaus in Hagenau.

Muss er jetzt zusätzlich in D zum Durchgangsarzt? Bekommt er über die KfZ-Versicherung einen Ersatzwagen?

Ich hab leider keine Ahnung. Könnt ihr mir bitte helfen?

13
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« am: 20. Mai 2020, 12:49:30 »
Ähnliches passiert leider auch in Iffezheim. "Spassig" ist, dass das Outlet in Roppenheim wieder geöffnet ist und die Deutschen aus Deutschland fleißig dort wieder einkaufen, aber wehe Du willst mit franz. KZ dann nach BW fahren, wirst Du kontrolliert und nach einem Grund gefragt. Keine Stichprobenkontrolle. Geht's eigentlich noch?!?! Das muss ich nicht verstehen  :xc:

14
Wie lange werden die Grenzkontrollen andauern?
Die vorübergehenden Grenzkontrollen gelten zunächst bis einschließlich zum 15. Mai 2020. Sobald sich die Situation ändert, informieren wir Sie umgehend.

Quelle: https://www.bundespolizei.de/Web/DE/04Aktuelles/01Meldungen/2020/03/200317_faq.html?nn=5931604#doc13824392bodyText1

15
Behörden / Re: Corona Lockerungen ab 11. Mai.2020
« am: 04. Mai 2020, 11:03:10 »
Da hast Du aber Glück gehabt. Von den Deutschen wurde ich bisher immer gefragt.
Meinen Informationen nach ist Beinheim jetzt für alle geöffnet, um den Stau in Iffezheim zu reduzieren.

Seiten: 1 2 »