Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Impfung ohne Carte Verte  (Gelesen 1703 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThoKle

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #15 am: 29. April 2021, 16:33:01 »
Hey vielen lieben Dank für die Infos. Und wir warten hier schon darauf, das man in Deutschland endlich in die Pötte kommt...
Dann werden meine Frau und ich einfach mal für einen Termin in Frankreich registieren.

Ganz vielen Dank

Offline spirou

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 308
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #16 am: 01. Mai 2021, 17:34:10 »
Hallo zusammen,

will auch kurz meinen Senf dazugeben, wie das bei der Impfung abgelaufen ist. 1.) Superschnell, gestern morgen um 8.00 bei Doctolib angemeldet für 23.00 Uhr einen Termin in Vendenheim bekommen Astra-Zeneca. 2.)So wie Moni sagt, alles ganz entspannt,
alle super freundlich 3.) Ich hab bei der Anmeldung meine alte N° securité sociale angegeben, da ich mal eine zeitlang in F gearbeitet habe und sozialverichert war. Am Empfang wollten Sie die carte vitale sehen, ich habe keine, in D privatversichert,ich hatte meinen Rentenabrechnungszettel mit der Sozialnummer dabei, die haben sie eingetragen, das ging dann bis zur Impfung durch. 4.) ich glaube für nicht französisch sprechende wirds schwierig, erst einen Zettel mit ca. 15 Fragen zum Gesundheitszustand ausfüllen, dann ein Gespräch mit einem Arzt, nochmal in etwa die gleichen Fragen im Gespräch abgefragt, dann die Impfung und Hinweise wie man sich in den nächsten 2 Tagen verhalten soll und was zu tun ist falls es Komplikationen gibt. Ich denke es gibt bestimmt welche die deutsch sprechen, ich hab nicht nachgefragt 5.) 15 min Ruhepause und Zettelanfertigung, dann ein kleines Problem. Sie haben natürlich bemerkt, daß meine Sozialnummer nicht mehr bei der Krankenkasse registriert ist. ( war mir etwas egal, ich war ja schon geimpft), der Apotheker, der die Abrechnung macht hat dann regime libre privé eingetragen und es ist durchgegangen. 6.) Jetzt muß ich leider 77 Tage bis zur Zweitimpfung warten. Was bringt es dann noch? Bis dahin sollte ja sowieso alles vorbei sein.

Offline callohar

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #17 am: 03. Mai 2021, 16:43:15 »
Also kann man grundsätzlich davon ausgehen, dass man auch ohne carte vitale geimpft werden kann? Wohnsitznachweis o.ä. könnte man ja mitnehmen sicherheitshalber..

Offline moni

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 484
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #18 am: 03. Mai 2021, 18:03:31 »
Hallo callohar,
Ja, wie mehr fach geschrieben, geht die Impfung ohne Carte vitale. Und den Wohnsitznachweis solltest Du unbedingt mitnehmen.

Offline Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 441
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #19 am: 04. Mai 2021, 10:00:51 »
Moin,
ich gehöre jetzt auch zu denen, die ihre erste Impfung erhalten haben.
OHNE carte vitale - Ablauf exakt so wie Moni bereits geschrieben hatte. :doppeld:
Vom Eintritt in IZ bis zum verlassen des IZ genau 45 Minuten. Alles hervorragend durchorganisiert. :respekt:
Im Wartebereich gab es 1 Flasche Wasser und 1 Madeleine.
Nur kein Eintrag in den deutschen Impfpass :xc:
Egal - Hauptsache geimpft.

Offline kembser

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #20 am: 04. Mai 2021, 11:37:53 »
Hallo zusammen,

da kann ich mich anschließen. Ich hatte heute Morgen meine erste Impfung.  :yahoo:

Allerdings habe ich eine Carte Vitale. Alles super organisiert, alle sehr freundlich. Aber auch ich habe keinen Eintrag in meinen deutschen Impfpass bekommen.  :'(

Liebe Grüße und auf ein baldiges Ende des ganzen Mists!

Offline sable12

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 342
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #21 am: 04. Mai 2021, 12:34:20 »
Keinen Eintrag in den deutschen Impfpass, aber eine Bescheinigung, dass ihr geimpft wurdet ?
Viele Grüße, sable12

Offline kembser

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 323
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #22 am: 04. Mai 2021, 12:58:26 »
Jep, man bekommt eine Bescheinigung, die man beim zweiten Impftermin wieder mitbringen muss.

Nach dem zweiten Termin erhält man wohl eine offizielle Impfbestätigung mit einem QR-Code, den man in der AntiCovid-App scannen kann. Ich nehme an, dass man damit dann auch das irgendwann kommende EU-Impfzertifikat füttern kann.

Offline Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 441
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #23 am: 04. Mai 2021, 12:58:44 »
Hallo Sable12,
ja, es gibt ein Dokument DIN A4 groß mit allen Daten.
Incl, Chargennummer.
Entweder versuche ich, dass mein Hausarzt nach der 2. Impfung, die Angaben in den Impfpass übernimmt;
Oder vielleicht gibt es bald einen digitalen, europäischen Impfpass.

Offline Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 441
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #24 am: 04. Mai 2021, 12:59:38 »
Hallo Kembser,
wir schreiben Zeitgleich :doppeld:

Offline sable12

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 342
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #25 am: 04. Mai 2021, 13:43:00 »
Danke euch für eure Antworten. Dann bin ich mal gespannt, ob ich eventuell einen Eintrag im Impfzentrum  in den dt Impfpass  bekomme :D
Viele Grüße, sable12

Offline Mathis

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 731
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #26 am: 04. Mai 2021, 13:59:07 »
Hatte schon vor 3 Wochen meine 1. Dosis (AstraZeneca). Hatte auch meinen internationalen Impfpass dabei, hat aber nicht interessiert. Keine Aufkleber, keine Einträge, wurde ignoriert. Ich habe nur das DIN A4 Papier mit der Impfbestätigung bekommen. Hat hier schon jemand die 2. Impfung mehr als 2 Wochen hinter sich? Gibt es dann einen Immunitätsausweis oder so was?

Gruß Mathis

Offline Eric

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 840
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #27 am: 04. Mai 2021, 14:32:19 »
Man bekommt einen QR-Code für die Corona-App und eine Bescheinigung.

Offline Zaren

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 928
  • Leben und leben lassen!!!
    • Profil anzeigen
    • Einfach Ich!
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #28 am: 04. Mai 2021, 17:59:31 »
Hallo Zusammen,

Wird man nur mit Astra geimpft oder wer entscheidet das?

Offline Waylon57

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 667
    • Profil anzeigen
Re: Impfung ohne Carte Verte
« Antwort #29 am: 04. Mai 2021, 18:58:15 »
Gibt es denn, außer eurem Wohnort, sonst noch irgendwelche Gründe, warum ihr euch alle in Frankreich impfen lässt?

« Letzte Änderung: 04. Mai 2021, 19:36:07 von Waylon57 »