Grenzgaenger Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Lausbub67

Seiten: 1 2 3 »
1
Moin

brauche Platz im Hof ;-)

Hallo zusammen

ich möchte meine Daisy in gute Hände abgeben. Ich wollte immer einen Avantime fahren und diesen Traum habe ich mir nun erfüllt. Da ich günstig an einen A6/S6 mit V8, Automatik und LPG gekommen bin ist dieser nun mein Spaßauto

Die Karosse vom Avantime hat zwar schon 480000 Kilometer runter aber laut Angaben des Meisters Chris (Deutschlands einziger Avantimespezialist  www.kfz-huether.de ) hat der Motor etwa die Hälfte , ist also gerade eingefahren.

Alle wichtigen und anfälligen Teile wurden innerhalb der letzten 3 Jahre erneuert wie Vorderachse, Auspuff Edelstahl Fox, 2 Massenschwungrad, Kupplung, Federbeine Vorne komplett, Getriebe, Kühlertraverse, Federn hinten, Ölwanne, Bremsleitungen komplett ab ABS Block, Anlasser, beide Radlager Hinten, Höhengeber Xenon, 2x Schlüssel ZV und WFS, Pumpe Scheinwerfer, etc.
In 2021 außerdem Scheiben, Beläge und Bremssattel Vorne und Hinten komplett.
Weiterhin Kerzen, Zündspulen, Ventildeckel, Wasserpumpe, Rillenriemen und Zahnriemen mit allen Rollen und Spannern im April 2021.
Und last but not least im Mai 2021 die Windschutzscheibe.

Alle Rechnungen sind vorhanden und alle Reparaturen sind penibel dokumentiert.

Technisch also top, optisch sind schon kleine Mängel vorhanden.

Der Unterboden, Rahmen, Holme ist gereinigt und wird diesen Monat noch mit Unterbodenschutz und Hohlraumwachs konserviert.

Weiterhin muss ich sagen dass diverse Änderungen gegenüber dem Originalzustand vorgenommen wurden, aber alles ist dank vorhandener Teile jederzeit rückgängig zu machen (Radio, Navigation, Öldruck und Öltemperaturanzeige, etc).
Im Radio ist sogar ein OBD2 Scanner verbaut der super funktioniert.

Für den Wagen habe ich deutsche und französische Papiere. TÜV Frankreich ist neu, für Deutschland kann ich den ohne Probleme neu machen.

Die Gasanlage ist eingetragen und funktioniert einwandfrei, Verbrauch im Durchschnitt etwa 11 Liter Gas.

Der Wagen wird mit den originalen 17 Zoll Felgen verkauft, auf Wunsch kann noch zwischen 2 verschiedenen 18 Zöllern gegen einen kleinen Aufpreis gewählt werden.
Spurverbreiterungen von 15 Millimetern sind ebenfalls noch vorhanden.

Anbei eine Bildersammlung, ist nicht ganz aktuell bezüglich der Felgen aber für einen ersten Eindruck sollte es reichen.

Bei Fragen bitte Mail an moland ät web Punkt de

Preisvorstellung liegt in Höhe der Reparaturen, keine Panik, ist noch vierstellig

Preisdiskussionen erfolgen ausschließlich am Fahrzeug welches in Frankreich 57415 Enchenberg steht, aber hier ist ja kein Risikogebiet mehr. Kann jederzeit nach Absprache gefahren und besichtigt werden.

Bilder gibts hier https://www.dropbox.com/sh/3io8f0dqhebtftb/AAD3N4k3-nOdtNvkEXc6-Pgba?dl=0

Gruß Andreas

3
Hallo zusammen.
Möchte hier meine 125 er Suzuki Marauder verkaufen, ist in Frankreich zugelassen. In Frankreich und in Deutschland ist es mittlerweile erlaubt Motoräder bis 125 Kubik ohne Führerschein zu fahren. Also nur mit dem Autoführerschein wenn man ihn schon länger als 2 Jahre hat.
Habe es jetzt seit 2018 und bin geschätzte 1000 Kilometer gefahren. Alle Verschleißteile (Kupplung, Reifen, beide Ritzel, Kette, Öl, Ölfilter, Zündkerze, Batterie) sind also maximal 1000 Kilometer alt. Zum rumstehen ist es zu schade und wegen Renovierung fehlt mir die Zeit :-(.
Kann jederzeit Probe gefahren werden, auf Wunsch und gegen Aufpreis gibts Helme, Jacken, Hosen, Stiefel, Handschuhe, etc. dazu.   Jeweils für Mann und Frau, auch farblich
Stand immer drinnen (hauptsächlich im Weg rum ;-) ), und ist mit einigen kleineren liebevollen Features versehen (Vorverlegte Schaltung und Bremse, Ventilkappen, Deckel von Bremsflüssigkeitsbehälter, Öltemperaturanzeige, Ölablassschraube mit Magnet, Handyladegerät unter Sitz, Navigation Tomtom, etc.).
Der angezeigte Kilometerstand ist ca. 30000, ist aber wirkliche geschätzte maximal 15-19000. Manchmal springt der Zähler in 10 er, dann mal in 100 er Schritten,  manchmal gar nicht. Tacho geht aber einwandfrei. Motor und Getriebe sind absolut trocken, Technisch und optisch 1A
Preis von 1850 € ist VB, Diskussionen und Verhandlungen ausschließlich vor Ort (Frankreich 57415 Enchenberg).

Weitere Bilder gerne per Email

4
Marktplatz - Biete und Suche / Dachdecker gesucht. Dringend.
« am: 23. Februar 2021, 06:12:44 »
Moin zusammen.

Dringend Dachdecker gesucht für nach 57415 Enchenberg in Frankreich. Geht um ein komplettes Dach.

Können sich auch gerne deutsche Firmen melden.

Gruß Andreas

5
Steuern / Re: PACS - Und nun?
« am: 04. Dezember 2020, 18:05:50 »
Salut Spirou

Bist Du dir da sicher in den Erbschaftssachen?

Ich selbst habe keine Kinder, mir geht es darum dass mein Bruder in die Röhre schaut

Gruß Andreas

6
Steuern / PACS - Und nun?
« am: 01. Dezember 2020, 07:38:41 »
Moin zusammen

Ich bin gerade dabei mit meiner Freundin zu "pacsen". Dies soll dazu dienen dass Sie nach einem eventuellen ableben meinerseits keinen Palaver mit meiner buckligen Verwandschaft bekommt und soweit möglich versorgt ist.

Wie geht das aber dann weiter? Natürlich möchten wir (was nicht der Hauptgrund ist) auch steuerlich was mitnehmen wenns geht.  :eijoo:

Zu unserer Lage, wir wohnen natürlich in F, beide deutsche Staatsangehörigkeit, haben beide die Carte Vitale, arbeiten in D und versteuern in F.
Meine Freundin verdient ca. 1000 € mehr wie ich.
Kinder haben wir keine gemeinsam.

Muss / Soll PACS auch beim Arbeitgeber in D gemeldet werden?
Hat das einen Einfluss auf den Lohn?
Was ist mit der Steuerklasse?
Wie wirkt sich PACS auf die Steuer in F aus?
Gibt es sonst etwas zu tun oder zu beachten?  :anixwissen:?

Fragen über Fragen  :rolleyes:

Die Suchfunktion habe ich schon bemüht, konnte aber leider nur älteres oder unzutreffendes finden für unsere Situation.

Eventuell haben welche hier das schon durch und könnten uns ein paar Tipps geben  :Hands:

Danke im Voraus

Gruß Andreas


7
Technik / Re: Internet
« am: 16. September 2020, 07:50:16 »
Moin

nimm doch die Livebox als Modem und die Fritzbox als Router

Gruß Andreas

8
Hallo zusammen

so gegen August/ September 2020 würde ich gerne mein Haus verkaufen.

Ist ein altes Haus aber komplett renoviert in 2014 (Fenster, Strom und Wasser komplett neu). Geheizt wird ausschließlich mit Holz (zwischen 8 und 10 Meter pro Jahr / Meter hier für 60 €). Lagerfläche vorhanden.

Gesamtwohnfläche liegt bei etwa 150 Quadratmeter. Mit dabei ist ein kleiner Garten (70 Quadratmeter) am Haus. Auf Wunsch noch 100 Quadratmeter in den Schrebergärten zum Salat, Tomaten, Erdbeeren, etc. anbauen (ca. 100 Meter vom Haus weg).
Küche bleibt drin, wenn gewünscht auch andere Möbel die noch gut aber kompliziert wieder zu entfernen sind (Kleiderschrank, Couch).

Am besten für jemand der ein wenig handwerklich begabt ist da noch / wieder optische Kleinigkeiten zu machen sind, hier mal ein Danke an meine 2 Hunde  :lach:

Nach vorne liegt es an der Hauptstrasse welche nicht sehr stark befahren ist, Garten liegt ruhig direkt am Schulhof mit Blick ins Grüne.

Wenn jemand Interesse hat bitte Mail an moland@web.de und einfach mal ansehen kommen, Preisvorstellung bei VB 69.000

Gruß Andreas

9
Steuern / Re: Online Steuerklärung
« am: 03. April 2020, 18:02:11 »
ist das der Versicherungsmakler , Aviva oder so?

Gruß Andreas

10
Steuern / Re: Online Steuerklärung
« am: 03. April 2020, 06:04:29 »
Wer ist denn David?

11
Arbeiten / Re: Arbeitslosigkeit droht
« am: 12. März 2020, 13:48:18 »
Hallo Eric und Moni

nö, hört sich blöd an, aber erstmal danke für die Antworten und Tipps.

Die Carte Vitale habe ich zum Glück schon.

Gruß Andreas

12
Arbeiten / Arbeitslosigkeit droht
« am: 12. März 2020, 06:08:55 »
Hallo zusammen

ich habe die Suche schon bemüht, bin aber nur auf ältere Beiträge gestossen die wahrscheinlich mittlerweile überholt sind.

Kurz zur Lage, bin Deutscher, wohne in Frankreich und arbeite in Deutschland (Saarland), bin also Grenzgänger.

Wo müsste ich mich denn im schlimmsten Fall arbeitslos melden und welche Dokumente , Bescheinigungen, etc. benötige ich dazu?

Was könnte ich schonmal vorbereiten bzw. in die Wege leiten?

Gruß Andreas

13
Behörden / Re: Adresse auf Ausweis
« am: 31. Januar 2020, 06:43:30 »
Moin

also bei mir ist beim ADAC auch alles beim Alten (Familien-Plus) geblieben. Nur die RS haben die gekündigt und das Heft bekomme ich nicht mehr

Gruß Andreas

14
Lass uns doch einfach mal telefonieren

15
Hallo

Na klar, sind ja beides französiche Firmen, funktioniert beides einwandfrei

Gruß Andreas

Seiten: 1 2 3 »