Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Das bekannteste Quiche-Rezept!  (Gelesen 4075 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline +Hägar+

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 1.087
    • Profil anzeigen
Das bekannteste Quiche-Rezept!
« am: 09. Februar 2011, 12:19:23 »
Das bekannteste Quiche-Rezept!

Denkt man an das kulinarische Lothringen, denkt man natürlich vor allem an die Quiche Lorraine.

Das wohl bekannteste französische Quiche-Rezept darf auf keiner Speisekarte der Region fehlen und ist doch nur eine der vielen Spezialitäten der hervorragenden lothringischen Küche. „Königin Lothringens“ wird die Mirabelle genannt, die als köstliche Kuchen und Desserts, als Likör und Schnaps serviert wird.

Die lothringische „Distel“ ist weniger stachelig als man denkt. Denn wer die „Chardons“, eine Leckerei aus Nancy, einmal probiert hat, wird sie ebenso süß wie stärkend finden. Lothringen besticht eben auch durch seine süßen Spezialitäten. Dazu gehören die Bergamotte-Bonbons aus Nancy mit ihrem unnachahmlichen Geschmack ebenso wie die Makronen, Madeleines und Dragees, die auch bei großen Persönlichkeiten sehr beliebt waren: die ersteren bei De Gaulle, die zweiten bei Marcel Proust, und die zuletzt genannten bei König Heinrich III.

Rezept : Quiche Lorraine
(Lothringer Speckkuchen)

Zutaten:

500 g Blätterteig,
5 Eier,
10 cl Crème fraîche,
2 Gläser Milch,
300 g geräucherter Speck, Salz, Pfeffer.


Den Teig dünn ausrollen und mit einer Gabel einstechen.
Den Speck in Streifen schneiden und auf dem Teig verteilen.
Den Backofen auf 210°C vorheizen. Die Milch in einem Topf erhitzen.
In einer Schüssel die Eier mit der Milch und der Crème fraîche verquirlen.
Salzen, pfeffern und die Mischung über die Speckstreifen geben.
In den Backofen schieben und 35 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.
...nur fledermäuse lassen sich hängen...

Offline reasch

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Das bekannteste Quiche-Rezept!
« Antwort #1 am: 22. Februar 2011, 11:41:20 »
Ich werde mir das Rezept gleich ausdrucken. Es klingt ja sooo lecker. Da bekomme ich gleich Hunger und würde es echt am liebsten sofort kochen. Um ehrlich zu sein habe ich es noch nie probiert selber eine Quiche zu machen, aber jetzt werde ich auf jeden Fall den Versuch starten.

Offline pusti

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Das bekannteste Quiche-Rezept!
« Antwort #2 am: 26. Juli 2011, 15:57:51 »
 :respekt:. Das hört sich echt super an. Werd das Rezept gleich mal für meinen Mann am Wochenende ausprobieren. Dazu könnte ich mir einen leckeren Weißwein vom......... (werbelink von Mod gelöscht)..... vorstellen.
Grüße ulla :doppeld:
« Letzte Änderung: 26. Juli 2011, 17:02:41 von Ralph »

Offline Dieter12

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 477
    • Profil anzeigen
Re: Das bekannteste Quiche-Rezept!
« Antwort #3 am: 28. Juli 2011, 08:52:46 »
Das bekannteste Quiche-Rezept!

Bei solchen Beiträgen dürfte die Quellenangabe sinnvoll sein, zumal man noch ein Foto mitgeliefert bekommt:
http://www.tourismus-lothringen.eu/de/actualites.asp?pk_actualite=98&sX_Menu_selectedID=mG_3BEBE31F

Gruß, Dieter

Offline Martina

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Das bekannteste Quiche-Rezept!
« Antwort #4 am: 01. August 2011, 08:54:14 »
hm...das klingt lecker  :doppeld: und ich hab jetzt hunger :/

Hat das jemand schon ausprobiert und weiß wielange macht braucht (also noch Backzeit, die ist ja angegeben)