Was ist beim Umzug zu beachten?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Was ist beim Umzug zu beachten?
« am: 13. Oktober 2013, 11:34:18 »
Hallo liebe Forumsgemeinde,

es geht nun endlich los mit unserem Häuschen. Nächste Woche unterschreiben wir den Vorvertrag und die Finanzierung steht auch soweit.
Wir haben einen guten Makler, der uns auch bei den Behördengängen, Strom anmelden usw. unterstützt und steht uns auch nach dem Kauf weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.
Nichtsdestotrotz wollte ich auch hier noch ein paar (vielleicht dumme) Fragen stellen, damit wir eine zweite, dritte, vierte... Meinung bekommen :)

1) Wir werden direkt nach dem Vorvertrag mit den nötigen Renovierungen beginnen. Hierzu haben wir auch das Einverständnis des Verkäufers, den wir auch privat ein wenig kennengelernt haben. Dazu müssen wir aber auch schon Strom, Gas und Wasser anmelden. Geht das obwohl wir noch nicht offiziell die Besitzer sind?

2) Das Haus ist auf Grund des Leerstandes seit einem Jahr nicht mehr versichert. Wir würden nun natürlich gerne schnellstmöglich eine Versicherung abschließen. Damit einhergehen soll für uns auch die Eröffnung eines franz. Bankkontos. Geht das bereits nach dem Vorvertrag, auch wenn wir dort noch nicht wohnen?

3) Wie sieht es mit der Grenzgängerbescheinigung aus? Ist die freiwillig oder muss diese verpflichtend sofort nach Umzug eingereicht werden? Hintergrund ist für mich hierbei, dass ich mir unsicher bin, wie es bei einem Umzug in der Monatsmitte und am Jahresende aussieht. Wo würde ich dann im Monat Dezember steuerlich veranlagt werden? Noch in Deutschland und ab Januar erst in Frankreich?


Schon mal vielen Dank für eure Infos,
Judith & Jens

banjo

Re: Was ist beim Umzug zu beachten?
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2013, 16:04:08 »
1) ja
2) ja
3) IMHO bis Ende des Jahres in D.
Der dt. Arbeitgeber darf erst dann die Lohnsteuer einbehalten, wenn der Freistellungsbescheid des dt. FA vorliegt. Den bekommst Du mit der Grenzgängerbescheinigung.

Offline Alice

  • ****
  • 401
    • Profil anzeigen
Re: Was ist beim Umzug zu beachten?
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2013, 22:01:49 »
Ich bin auch in der Monatsmitte von D nach F gezogen und wurde taggenau "umversteuert". :winkerwinker:
Viele Grüße :-)

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
2522 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Juni 2007, 14:25:01
von Mathis
3 Antworten
2586 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. September 2010, 10:54:58
von The Bear Family
2 Antworten
1926 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Januar 2011, 09:22:27
von RS2000
12 Antworten
6916 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Januar 2013, 18:03:31
von Alice
3 Antworten
2134 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. November 2014, 10:47:21
von Ralph