Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Pay-TV / Livebox 5 und VPN  (Gelesen 346 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chief O`Connor

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« am: 29. September 2021, 21:25:57 »
Guten Abend allerseits,

Ich habe ein Abo bei einem deutschen Pay-TV Anbieter mit Netflix. Leider spielt das Geoblocking mir einen Streich.

Weiss jemand von euch, ob ich an meiner Livebox 5 eine Verbindung zu eine VPN-Anbieter (z.B. expressvpn, nordvpn...) einrichten kann? Ist eine weitere Fritzbox notwendig, die hinter die Livebox angeschlossen werden muss?

Danke schon mal im voraus...

Grüssle

Offline readonly

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #1 am: 30. September 2021, 07:31:42 »
die VPN-Anbieter nennen auf ihren Webseite die Protokolle, die sie unterstützen. Bei NordVPN z. Bsp. OpenVPN. Und sie nennen auch Router, die sie unterstützen, bei NordVPN: https://www.flashrouters.com/vpn-types/nordvpn#a_aid=123456

Ein solches Gerät würde ich hinter die Livebox hängen und daran Deinen TV bzw. die TV-Box.

Offline readonly

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #2 am: 30. September 2021, 07:38:45 »

Offline Chief O`Connor

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #3 am: 30. September 2021, 07:50:20 »
Danke schön.  :smily:

Da werd ich mich mal schlau machen.
Die VPN-Anbieter waren nur Beispiele.
Kann für einen Anbieter ne Empfehlung gegeben werden?

Offline readonly

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #4 am: 30. September 2021, 08:00:45 »
ich bau meine VPNs immer mit eigenen Geräten :-)
Wobei wir beim Punkt wären: Wenn Du jemand in D hast, der z.Bsp. ne Fritzbox an net guten Leitung hat, wäre es natürlich auch möglich, darüber ein VPN zu bauen. Kommt halt aufs ‚Agreement‘ an.
Empfehlen kann ich keinen, mit NordVPN biste denke ich nicht schlecht bedient.

Offline Nase

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 224
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #5 am: 30. September 2021, 08:09:33 »
Ich nutze Netflix ebenfalls. Bisher über die Livebox 4, jetzt über Livebox 5. Ich habe bei Netflix gar kein Problem mit Geoblogging.
Für andere Dienste nutze ich als VPN eine Shelfire-Box.

Offline Chief O`Connor

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #6 am: 30. September 2021, 13:43:40 »
Ich nutze Netflix ebenfalls. Bisher über die Livebox 4, jetzt über Livebox 5. Ich habe bei Netflix gar kein Problem mit Geoblogging.
Für andere Dienste nutze ich als VPN eine Shelfire-Box.

Bin da nicht so sicher! Ich habe diverse Serien, die auf Netflix keine deutsche Audio besitzen. Weiter ist da noch Sky...da ist das größte Problem

Offline Chief O`Connor

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #7 am: 30. September 2021, 13:45:09 »
ich bau meine VPNs immer mit eigenen Geräten :-)
Wobei wir beim Punkt wären: Wenn Du jemand in D hast, der z.Bsp. ne Fritzbox an net guten Leitung hat, wäre es natürlich auch möglich, darüber ein VPN zu bauen. Kommt halt aufs ‚Agreement‘ an.
Empfehlen kann ich keinen, mit NordVPN biste denke ich nicht schlecht bedient.

 :anixwissen: nur wenn man es kann  :respekt:

Offline readonly

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #8 am: 30. September 2021, 19:47:28 »

Offline Chief O`Connor

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #9 am: 02. Oktober 2021, 09:00:50 »
Jetzt bin ich aber absoluter Noob auf diesem Gebiet der Fritzboxen...Es gibt da verschiedene Modelle...daher für jeden Tipp dankbar...

Bon weekend...

Offline readonly

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #10 am: 03. Oktober 2021, 16:09:36 »
Hast Du denn jemand auf deutscher Seite, der eine Fritzbox (die man frei konfigurieren kann) und der Dich ‚reinlässt‘? Bedenke, dass VPN-Verbindungen bidirektional sind, also der Andere ggf. auch auf Deine Geräte zugreifen kann.

Offline Nase

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 224
    • Profil anzeigen
Re: Pay-TV / Livebox 5 und VPN
« Antwort #11 am: 04. Oktober 2021, 12:01:20 »
Ich nutze Netflix ebenfalls. Bisher über die Livebox 4, jetzt über Livebox 5. Ich habe bei Netflix gar kein Problem mit Geoblogging.
Für andere Dienste nutze ich als VPN eine Shelfire-Box.

Bin da nicht so sicher! Ich habe diverse Serien, die auf Netflix keine deutsche Audio besitzen. Weiter ist da noch Sky...da ist das größte Problem

Sorry für die späte Antwort. Habe seit 5 Tagen weder Internet noch Telefon.... :-\

Schaue ab und zu wenn ich in "D" bin auch mal in meinen Netflix-Account rein. Wenn ich in "F" eine Serie nur auf Englisch sehe ist das in "D" genauso. Sky nutze ich über die Sky Q App meines TVs (Dort ist es dann ein Sky GO-Gerät). Mein Sky Receiver läuft über die Shellfire Box. Beides funktioniert problemlos.