Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Livebox 4 und WLAN  (Gelesen 138 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nase

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Livebox 4 und WLAN
« am: 29. April 2020, 08:06:50 »
HAllo zusammen,

ich hätte da mal eine technische Frage und, ich gebe es gleich zu, in diesem Bereich relativ ahnungslos.... :-[

Hat jemand ein wenig Erfahrung/Ahnung mit Mesh-WLAN-Systemen?

Ich bin Kunde bei Orange und habe eine Livebox 4 im EInsatz. Mit der bin ich gar nicht so unzufrieden, wenn das WLAN nicht wäre. Die Reichweite und Stabilität des WLAN ist eine einzige Katastrophe. Selbst Geräte, die direkt neben dem Router stehen haben Hänger und teilweise gelingt es den Geräten nicht sich zu verbinden. Ferner ist die Reichweite so, dass ich (keine Türen) nur im halben Haus WLAN habe. Ich habe das schon mit Repeatern und einer Powerline-Lösung beheben wollen, aber auch die Powerline-Adapter und Repeater muss ich laufend neu verbinden.

Jetzt bin ich auf die Idee gekommen ein Mesh-WLAN-System zu installieren. Ich möchet bei diesem System die SSID und das Passwort der Livebox verwenden, um nicht alle Verbindungen neu erstellen zu müssen. Das ist bei Tablet/TV/Smartphone zwar nicht so problematisch, aber im PC-Heimnetzwerk mit Drucker/NAS/Scanner ist mit das zu langwierig bis alles funktioniert.

Nun sagen die Hersteller (z.B. AmpliFi/Google Nest/ LinkSys usw.) man solle in diesem Fall die "Überbrückungsfunktion" des Routers aktivieren. Eine solche Option finde ich in der Livebox aber nicht. Ich will/kann die Livebox aber auch nicht einfach ersetzen, weil ich über das Ding ja auch telefoniere.
Jetzt habe ich die Idee das Mesh-WLAN einzurichten und an der Livebox WLAN einfach zu deaktivieren.

Passt das??????  :Hands:

Danke für Eure Hilfe