Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Wann kommt erstmaliger Steuerbescheid in Frankreich  (Gelesen 361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jk31

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Wann kommt erstmaliger Steuerbescheid in Frankreich
« am: 27. August 2019, 09:50:36 »
Hallo,

Ich habe im Verlauf des Jahres 2018 angefangen in Frankreich zu arbeiten und nun sowohl eine deutsche, als auch eine französische Steuererklärung angefertig. In der deutschen Steuererklärung habe ich natürlich auch das französische Gehalt angeben müssen und nun möchte das deutsche Finanzamt einen Nachweis, dass ich meine Steuern in Frankreich zahle. Da ich hier immer noch keinen französischen Steuerbescheid erhalten habe, wird es so langsam knapp, diesen Nachweis zu erbringen. Die Deadline, bis ich in Deutschland die Steuern auf mein französisches Gehalt nachzahlen muss, ist der 16. September.
Ich habe nun schon mehrfach versucht, das für mich zuständige französische Finanzamt telefonisch zu erreichen, habe aber jedes mal bis zu 30 Minuten in der Warteschleife gehangen und bin nicht durchgekommen. Per Mail wurde mir nur mitgeteilt, dass ich bitte davon absehen soll, an diese Mail-Adresse zu schreiben, da diese bald abgeschaltet wird und dass ich mich stattdessen auf https://www.impots.gouv.fr/portail/ einloggen soll. Da ich meinen ersten Steuerbescheid noch gar nicht erhalten habe, habe ich aber natürlich die dafür notwendige numero fiscal gar nicht.

Ich weiß jetzt nicht, was ich tun soll. Klar, mein Sachbearbeiter vom deutschen Finanzamt hat mir mitgeteilt, dass der Steuerbescheid auch im nachhinein, nach dem bezahlen der deutschen Steuer, noch geändert werden kann. Aber das zieht sich dann garantiert auch wieder ewig und ich kann nicht mal eben die kompletten Steuern für 2018 + Vorauszahlungen für 2019 nach Deutschland und dann auch noch die komplette Steuern für 2018 nach Frankreich bezahlen. Solange arbeite ich noch nicht, dass ich mir so viel Reserven angespart habe.

Im Finanzamt vorbei gehen geht leider auch nicht, da das "Service des impôts des particuliers non résidents" für mich zuständig ist, und die sitzen irgendwo bei Paris.

Kann mir jemand sagen, wann erfahrungsgemäß der erste Steuerbescheid kommt? Ich habe von Kollegen schon gehört, dass das gerne mal bis Ende August dauern kann, aber Ende August ist nun auch schon fast wieder vorbei...

Offline spirou

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 248
    • Profil anzeigen
Re: Wann kommt erstmaliger Steuerbescheid in Frankreich
« Antwort #1 am: 27. August 2019, 10:52:09 »
Hallo,

der Steuerbescheid kommt wahrscheinlich ab jetzt bis Mitte September. Laut meinem Steuerberater sind die ersten schon rausgegangen.
Eine kleine Nachfrage zum Verständnis
Du hast 2018 angefangen zu arbeiten in F. Dann sind dir für 2018 ja keine Steuern abgezogen worden. Du hast dann 2019 eine Steuererklärung gemacht für 2018 und in Frankreich eingereicht und die Steuern für 2018 bezahlt oder nicht?
2019 wird dir die Steuer ja vom Lohn abgezogen das ist ja leicht zu belegen und wenn du 2018 bezahlt hast solltest du ja auch einen Beleg haben. Versteh ich alles nicht so ganz
Grüße

Offline jk31

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Wann kommt erstmaliger Steuerbescheid in Frankreich
« Antwort #2 am: 27. August 2019, 22:44:31 »
Ja, habe 2018 angefangen. ergo für 2018 noch keine Steuern bezahlt bisher (dafür brauch ich ja erst die Info seitens des Finanzamt, wieviel bezahlt werden muss und v. a. wohin). 2019 wird aber tatsächlich bei uns auch immer noch keine Quellensteuer abgeführt. Weder bei mir, noch bei Kollegen, die ganz regulär in Frankreich wohnen.

Offline Waylon57

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 515
    • Profil anzeigen
Re: Wann kommt erstmaliger Steuerbescheid in Frankreich
« Antwort #3 am: 28. August 2019, 20:50:10 »
Dann solltet ihr euch mal informieren, warum das so ist.
Normalerweise meldet das Finanzamt nämlich dem Arbeitgeber welcher Betrag einzubehalten ist.

Meine Frau arbeitet in Frankreich und bei ihr wurde seit Januar jeden Monat die Steuer direkt abgeführt.