Versteuerung Abfindung bei Rückzug nach D

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

banjo

Versteuerung Abfindung bei Rückzug nach D
« am: 10. März 2015, 09:13:45 »
Hi Leute,
ein Bekannter möchte wieder nach D zurückziehen, erwartet aber in diesem Jahr ein Abfindung. Diese möchte er natürlich in F versteuert wissen und nicht in D und mit dem Rückzug noch solange warten.
Wie verhält sich das steuerlich, d.h. wie lange nach Empfang der Abfindung muss er noch in F steuerlich gemeldet bleiben? Greift da auch die 183 Tage-Regel aus Steuerjahr bezogen, d.h. darf er im Steuerjahr de Abfindung max. 183 Tage nicht in F sein, also z. Bsp. im November nach D zurückziehen?
Weiss jemand was dazu?

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
2366 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. April 2012, 20:24:50
von Tapdog
16 Antworten
8293 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. Mai 2012, 23:52:30
von Matthias#28
1 Antworten
3110 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. August 2012, 19:13:59
von pifolog
3 Antworten
2298 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Februar 2013, 14:37:12
von frenchman
3 Antworten
2169 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Januar 2014, 13:15:41
von VanNessi