Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Neue Formulare bei der Steuererklärung????  (Gelesen 5483 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chevymichel

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 308
    • Profil anzeigen
    • www.horsesandmore.fr
Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« am: 23. April 2012, 21:05:33 »
Hallo zusammen..


Habe die Tage die Formulare für Diensteifer bekommen...
Allerdingsnwundert mich was....

Es istneinmal das übliche blaue das ich bisher immer bekommend habe.
Aber zusätzlich bzw sogar seperat zugesendet bekommen hab ich jetzt eins das ist Rosa...
Ist wohl was spezielles für Einkünfte im Ausland....

Habt ihr das auch?   Haben die sich jetzt was neues einfallen lassen?


Gruß Michael

banjo

  • Gast
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #1 am: 23. April 2012, 22:00:12 »
Dad rosane Formular gabs schon immer. Es ist für Einkünfte aus dem Ausland, z. Bsp. Lohn aus abhängiger Beschäftigung in D bei Steuerpflicht in F.

Offline Janine

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #2 am: 24. April 2012, 09:01:14 »
Hallo,

das heisst, wenn ich keine Einnahmen in Frankreich habe, brauch ich das auch nicht schicken, also quasi ignorieren?

banjo

  • Gast
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #3 am: 24. April 2012, 09:04:12 »
Nein Janine, lies richtig bitte.
Wenn Du z. Bsp. in D arbeitest und Lohn aus abhängiger Beschäftigung erzielst und in F aufgrund des Doppelbesteuerungsabkommens uneingeschränkt steuerpflichtig bist, dann brauchts Du das rosane Formular, dort wird das Einkommen aus D eingetragen.

Offline chevymichel

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 308
    • Profil anzeigen
    • www.horsesandmore.fr
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #4 am: 24. April 2012, 18:55:59 »
Hy,

Aha. Das Gaby schon immer?

Bin jetzt 7 Jahre hier und habe es noch nieeeeeee. Gesehen. Geschweige denn zugeschickt bekommen..

Hab heut ma nen Kollege gefragt. Der hat das auch bekommen.. Das erste mal nach 25 Jahren die er schon als Elsässer in Deutschland anbietet...

Mal ansehen die Sache. Muss man da viel ausfüllen?  War bisher halt immer das blaue gewohnt.

Gruß Michael

banjo

  • Gast
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #5 am: 24. April 2012, 19:04:17 »
Wundert mich, ich bin seit 97 hier und habe es bisher jedes Jahr bekommen und auch gebraucht. Seltsam.

Offline chevymichel

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 308
    • Profil anzeigen
    • www.horsesandmore.fr
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #6 am: 24. April 2012, 20:48:01 »
Tja.. Was soll man das sagen.... Wundert mich auch... Weil Grenzgänger bin ich ja auch schon die ganze zeit..
Naja bisher haben se des immer ohne gemacht..

Hab jetzt noch kein plan was über haupt in dieses rote reinkommt. Aber vieleicht reichen ja die Angaben aus dem blauen auch aus..  Und das es Einkünfte aus Deutschland sind sehen die ja so wieso.  ..



Offline Maiki75

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #7 am: 25. April 2012, 20:27:39 »
Kommen ab den 26.4.2012!

Gruß

banjo

  • Gast
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #8 am: 25. April 2012, 20:32:56 »
wer kommt?
Das rosane+blaue Formular habe ich seit 3 Tagen.
Was soll noch kommen?

Offline hagen883

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #9 am: 26. April 2012, 15:02:21 »
Das heißt also wenn ich noch ein nebennob hier in Deutschland habe dann muss ich das im Rosa Formular angeben oder was ich verstehe das nicht.

[/quote]

Offline Eric

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 764
    • Profil anzeigen
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #10 am: 26. April 2012, 15:26:04 »
In das rosa Formular kommen ALLE Einkünfte aus dem Ausland( nicht Frankreich)

banjo

  • Gast
Re: Neue Formulare bei der Steuererklärung????
« Antwort #11 am: 26. April 2012, 15:37:48 »
Hagen883, das kommt auf Deinen Nebenjob an. Angestellt oder nicht für den Nebenjob?
Wenn angestellt in D für Nebenjob, dann ja. Einkünftige aus abhängiger Beschäftigung werden addiert.
Wenn freiberuflich/gewerblich in D (Sitz der der freiberuflichen Tätigkeit oder Firmensitz bei gewerblicher Tätigkeit), dann ist in D zu versteuern und das Einkommen in F nur zur Bemessung der Steuerprogression mit anzugeben (es muss angegeben werden).
Wenn freiberuflich/gewerblich in F (Sitz der der freiberuflichen Tätigkeit oder Firmensitz bei gewerblicher Tätigkeit), dann ist in F zu versteuern und es sind in F Sozialabgaben abzuführen. Hinweis: Steuer + Sozialabgaben können schnell mal 50% Deiner Nebenjobeinahmen auffressen.....

Wenn Schwarzarbeit, dann nix ;-)