Heimarbeit in Deutschland für französische Firma

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heimarbeit in Deutschland für französische Firma
« am: 27. September 2006, 17:26:25 »
Hallo.
nach meinem Studium habe ich mich in Deutschland selbstständig gemacht und arbeite (auf Rechnungsbasis) unter anderem für eine französische Firma (EDV-Bereich).
Nun hat mir diese Firma angeboten mich für 3 bis 4 Monate richtig anzustellen. Ich würde zu 70% von Deutschland aus arbeiten und eine Woche pro monat in bei der Firma in Marseille.
Ich hab mich informiert, dass ich daher kein Grenzgänger im herkömmlichen Sinne bin.

Hat jemand Erfahrungen mit einer ähnlichen Situation? Was gibt es zu beachten bezüglich Steuer (Zahlen in welchem Land?), Krankenversicherungen usw. ?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß
Benno

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
2609 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. März 2009, 20:41:04
von _Markus_
0 Antworten
2331 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. September 2010, 12:34:58
von frenchcgn
6 Antworten
4167 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. März 2013, 23:56:12
von Sarreländer
0 Antworten
1112 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Juli 2014, 08:54:52
von +Hägar+
4 Antworten
784 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Juni 2017, 22:56:05
von Zaren