Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Fragen zur Pendlerpauschale und Kirchensteuer in Ö  (Gelesen 3385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline don-omar

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Fragen zur Pendlerpauschale und Kirchensteuer in Ö
« am: 17. Oktober 2013, 20:54:56 »
Hallo,

bin neu hier. Mein Name ist Daniel und hab ein paar Fragen.
Ich arbeite seit gut einem Jahr in Österreich und wohne in Bayern.
Zahle brav meine Steuern in Deutschland alle 3 Monate...

Mein Arbeitgeber will mir keine Pendlerpauschale zahle, da ich diese vom Finanazmt aus Deutschland bekomme.... Ist das richtig ??

Jetzt hab ich noch vom kath. Kirchensteueramt München eine Abrechnung für 2012 bekommen und soll 299,22€ nachzahlen....
Was ja in Deutschland automatisch abgezogen wurde, muss ich jetzt voll nachzahlen... Ist das so korrekt ???

Hoffentlich könnt ihr mir helfen...!?!?

banjo

  • Gast
Re: Fragen zur Pendlerpauschale und Kirchensteuer in Ö
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2013, 21:01:07 »
Dies ist ein Forum für deutsch-französische und schweiz-französische Grenzgänger.
Sorry, ich glaub, Du wirst keine Antwort bekommen.

Offline +Hägar+

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 1.087
    • Profil anzeigen
...nur fledermäuse lassen sich hängen...

Offline don-omar

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zur Pendlerpauschale und Kirchensteuer in Ö
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2013, 21:31:30 »
ok... Danke für die Links !!!! :doppeld:

Offline edgard

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Güllepumpentreiber-überzeugter Nebenstreckenfahrer
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zur Pendlerpauschale und Kirchensteuer in Ö
« Antwort #4 am: 27. Oktober 2013, 09:49:23 »
Zitat
Jetzt hab ich noch vom kath. Kirchensteueramt München eine Abrechnung für 2012 bekommen und soll 299,22€ nachzahlen....
Was ja in Deutschland automatisch abgezogen wurde, muss ich jetzt voll nachzahlen... Ist das so korrekt

Die Östereichischen Behörden werden wohl kaum die Kirchensteuer für Deutschland eintreiben...

Beste Alternative: Austreten aus dem Sch..verein. Glauben kann man auch so.
Sapere Aude!