Buch zum frz. Steuerrecht - auf deutsch

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Buch zum frz. Steuerrecht - auf deutsch
« am: 31. Oktober 2009, 19:08:36 »
Hallo zusammen,
hab heute in der Saarbrücker Zeitung folgendes gefunden:
So können Grenzgänger Steuern sparen
Deutsche, die in Frankreich wohnen und diesseits der Grenze arbeiten, müssen sich
mit dem Steuerrecht des Nachbarlandes gut auskennen, um bei ihrer Steuererklärung möglichst
viel Geld vom französischen Finanzamt zurückzubekommen.
Doch es ist für den deutschen Laien schwer, sich in diesem fremden Rechtsgebiet zurechtzufinden.
Hier bietet in neues Buch umfassende Hilfe. Es trägt den Titel
 „Steuererleichterungen – Das Praktikerhandbuch für Grenzgänger Deutschland- Frankreich“.
 Autorin ist die Völklinger Steuerberaterin Ingrid Reichertz. Sie ist seit rund 20 Jahren selbstständig und beschäftigt sich seit dieser Zeit mit dem französischen Steuerrecht und seinen Auswirkungen für
diejenigen, die täglich über die Grenze zur Arbeit fahren. Zahlreiche Zahlenbeispiele ergänzen
ihre Ausführungen.
_ Ingrid Reichertz: Steuererleichterungen
– Das Praktikerhandbuch für Grenzgänger
Deutschland-Frankreich, VDM, Verlag Dr. Müller, Saarbrücken, 49 Euro.

schönes Wochenende wünscht
die grenzgängerin

Re: Buch zum frz. Steuerrecht - auf deutsch
« Antwort #1 am: 01. November 2009, 10:32:10 »
Hallo Grenzgängerin,
ich finde es echt toll von dir, dass du solche Infos ins Forum bringst.
Da die SZ schon lange nicht mehr meine Tageszeitung ist, wäre ich nicht
auf die Information gestoßen. Weiter so....
Aber jetzt zu dem Taschenbuch:
Als erstes hat mich der relativ hohe Preis geschockt.
Sind die Information in diesem Buch ihr Geld wirklich wert -
oder hat man nicht schon viele Informationen aus den entsprechenden
Foren unseres eingeschlossen?
Hier eine kleine Kurzbeschreibung des Buches:
Ziel dieses Handbuches soll es sein, zunächst grundlegende Fragen zu beantworten, wenn man sich mit dem Gedanken einer Wohnsitzverlagerung von Deutschland nach Frankreich befasst. Der Aufbau erfolgte so, dass das Buch hilfreiche Anleitungen zur Erstellung der eigenen Einkommensteuererklärung in Frankreich gibt. Die Untergliederung erfolgte nach den einzelnen und am häufigsten vorkommenden Einkunftsarten. Eine Aufstellung von Steuersparmöglichkeiten erlaubt es dem Grenzgänger durch individuelle Investitionen und durch die Gestaltung seines privaten familiären Umfeldes foyer fiscal eine Steuerminimierung herbeizuführen.
Interessant ist für mich der letzte Satz:
Deshalb von mir eine Frage ans Forum:
Hat jemand von euch eine französische Altersvorsorge hier aufgebaut?
Damit können wir hier in F Steuern sparen. (Plafond espargne retraite)
Hat da jemand Erfahrung mit den entsprechenden Gesellschaften, die dazu in Frage kommen?
(PREFON;COREM;C.G.O.S;etc)

Re: Buch zum frz. Steuerrecht - auf deutsch
« Antwort #2 am: 02. November 2009, 13:47:00 »
Hallo Saarbrücker,
der hohe Preis ist schon eine reife Überlegung wert.
Persönlich finde ich die frz. Steuererklärung nicht so schwierig wie in D. Eben weil die meisten Sachen, die in D gebraucht werden zum Steuersparen hier nicht gebraucht werden, zumindest bei nur normalem Gehalt.
Was anderes könnte sein, wenn jemand z.B. in D Gehalt bezieht und in F auch Einkommen erzielt durch Wohnungsvermietung z.B., oder durch die "Hausfirma". Allerdings weiß ich nicht ob und wie in diesem Buch darauf eingegangen wird.
Hier wird immer wieder mal nach einem Steuerberater gefragt, für diese Personen könnte dieses Buch bestimmt dem  Preis wert sein als 1. Info zu vielen Fragen.
Ich werd mal versuchen einen Buchhändler zu überzeugen, das Buch zur Ansicht zu bestellen und rein zu schauen.
schöne Grüße wünscht
die grenzgängerin
« Letzte Änderung: 02. November 2009, 13:50:55 von grenzgängerin »

Re: Buch zum frz. Steuerrecht - auf deutsch
« Antwort #3 am: 02. November 2009, 14:58:45 »
Hallo Grenzgängerin,
das wäre nicht schlecht mit dem Ansichtsexemplar.javascript:void(0);
Auf deinen Kommentar würde ich mich sehr freuen.javascript:void(0);
Bis dahin liebe Grüße

Saarbrücker

Re: Buch zum frz. Steuerrecht - auf deutsch
« Antwort #4 am: 26. November 2009, 15:56:43 »
Hallo Saarbrücker,
mit dem Ansichtbuch ist es in diesem Fall gar nicht so einfach. Warum? Weil das Buch nur auf Bestellung gedruckt wird. Wahrscheinlich ist es deshalb auch "etwas teurer".
Aber ich hatte Glück. Als ich bei dem Buchhändler "meines Vertrauens" nachfragte, hatten die ein Buch bereit liegen zur Auslieferung und ich konnte es mir ansehen.
Zu erst bin ich schon etwas erschrocken, die Größe entspricht etwa den Büchern/Heften der Arbeitskammer.
Der Inhalt war allerdings sehr interessant. Der Preis hielt mich davon ab das Buch sofort zu bestellen. Inzwischen habe ich es doch bestellt. Dürfte in etwa 2 Wochen da sein.
schöne Grüße wünscht
die grezngängerin

Offline Ralph

  • *****
  • 1.975
    • Profil anzeigen
Re: Buch zum frz. Steuerrecht - auf deutsch
« Antwort #5 am: 28. November 2009, 20:34:55 »
Hallo Grenzgängerin,

Gute Dinge kosten halt auch gutes Geld......

Gruß Ralph
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Re: Buch zum frz. Steuerrecht - auf deutsch
« Antwort #6 am: 08. Dezember 2009, 19:09:41 »
Hallo Grenzgängerin,

Gute Dinge kosten halt auch gutes Geld......

Gruß Ralph

Hallo Ralph, das stimmt und ist auch ok so. Aufpassen muss man/frau halt auf die Dinge die nicht so gut und trotzdem gutes Geld kosten.


So, jetzt zum Buch. Es liegt vor mir und ich habe auch schon einiges drin gelesen. Es ist sehr gut erklärt, auch ist oft eine Gegenüberstellung D/F zu finden. Mit diesen Erklärungen kann ich einzelne Punkte der frz. Steuererklärung auch besser nachvollziehen. Ich verstehe -lesend- etliches, bin mir aber oft nicht so ganz sicher ob ichs richtig verstanden habe. Das ist jetzt einfacher.

Sehr gut sind u.a. folgende Punkte erklärt:
Unterhalt an Kinder und Eltern
verschiedene Steuerabzugsbeträge, welche sind ok, welche nicht
andere Einkommensarten wie Zinsen u.ä.

und noch etliches mehr.

Meine Meinung: Empfehlenswert und seinen Preis wert.   :doppeld:

Die Autorin ist Steuerberaterin in D mit Schwerpunkt grenzüberschreitende Steuerberatung.


Schönen Abend wünscht
die grenzgängerin


Re: Buch zum frz. Steuerrecht - auf deutsch
« Antwort #7 am: 10. Dezember 2009, 15:20:58 »
Hallo Grenzgängerin,

sorry, war ein wenig untergetaucht - stöbere jetzt wieder im Forum,
wenn ich deine Rezession richtig deute, sollte dieses Buch in jedem Grenzgängerregal stehen?!
 LG der Saarbrücker

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
6 Antworten
5093 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Februar 2008, 14:40:19
von Rüdiger
4 Antworten
2549 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Juli 2010, 15:36:39
von laura
0 Antworten
2244 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Januar 2012, 11:32:33
von WSchill
10 Antworten
7354 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Februar 2013, 18:08:19
von sable12
8 Antworten
4617 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. September 2014, 12:18:52
von +Hägar+