Ausländische Einkünfte Belgien

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ausländische Einkünfte Belgien
« am: 06. Dezember 2018, 17:56:10 »
Guten Tag,

ich habe folgenden Fall:

Ein Arbeitnehmer hat das ganze Jahr 2016 in Belgien gearbeitet (auf einer Betriebsstätte seines deutschen Arbeitgebers).


In der Lohnsteuerbescheinigung werden 0,- Bruttoarbeitslohn und 70.000,- steuerfreier DBA-Arbeitslohn ausgewiesen.


In der belgischen Steuererklärung (die der Arbeitgeber für den Arbeitnehmer abgegeben hat) ist 50.000,- Arbeitslohn angegeben und wird versteuert.

Laut dem Arbeitgeber geht die Differenz darauf zurück, dass der Arbeitnehmer Urlaub in Deutschland gemacht hat und der Lohn für diese Zeit nicht in Belgien versteuert wurde.

Kann mir jemand sagen, ob dies so richtig ist? Dann müssen die 20.000,- in Deutschland "nachversteuert" werden?

Vielen Dank im Voraus!

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
1700 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. September 2008, 16:51:33
von fefepauli
6 Antworten
6481 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Juni 2009, 11:03:17
von sab
41 Antworten
22992 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Juni 2014, 16:11:13
von franzimoe
1 Antworten
1589 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Februar 2015, 15:55:29
von Ralph
16 Antworten
3247 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Juni 2017, 20:22:02
von Saarbrücker