Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Saint-Louis, also Haut-Rhin, und Umgebung, Tipps und Wichtiges !  (Gelesen 6184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline marylou

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Hallo an alle,

bald werde ich nach Saint-Louis umziehen und wollte mal diejenigen fragen, die dort schon wohnen, wie es dort ist, ob es bestimmtes zu beachten gibt oder alles was euch dazu einfällt?

Bin für jeden Tipp oder Erfahrungsbericht dankbar.

Vielen Dank schonmal :-)
lg

Offline fabo12

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Re: Saint-Louis, also Haut-Rhin, und Umgebung, Tipps und Wichtiges !
« Antwort #1 am: 15. März 2013, 08:20:35 »
Hallo,

Ich wohne jetzt seit dreieinhalb Jahren in der Gegend, allerdings nicht in St.Louis selbst. St.Louis ist jetzt halt nicht gerade die superschöne Stadt, eher so eine Art Satellitenstadt zu Basel. Ich würde vielleicht eher in einem der umliegenden Dörfer mal schauen.

Ansonsten:

Hauptattraktion ist aus meiner Sicht das Dreiländereck - Man ist schnell in Deutschland (Weil am Rhein) mit guten Einkaufsmöglichkeiten und in der Schweiz (Basel), wenngleich da natürlich gleich ein anderes Preisniveau herrscht (Supermarkt, Kino, Restaurants, etc.). Generell kann man vom kulturellen, kulinarischen, etc. Angebot dreier Länder profitieren, hat daheim natürlich auch über Antenne die Fernsehsender aller drei Länder. Nachteil ist natürlich, daß man mit dem Handy oft im Ausland telefoniert.

Verkehr - Noch ganz ok, Bahnhof mit Taktverkehr nach Basel und Mülhausen sowie ein paar Buslinien, darunter auch welche nach Basel hinein. Für nach Deutschland braucht man ein Auto oder muß über Basel. Außerdem natürlich der Euroairport direkt neben dran. Schlecht natürlich, wenn man in der Abflugschneise wohnt. Mit dem Auto ist man schnell auf der französischen A35 oder der deutschen A5.

Natur - Schwarzwald, Jura, Vogesen, alles leider mindestens eine halbe Autostunde weg. Es gibt die Petite Camargue Alsacienne in der Nähe, immerhin etwas.

Einkaufen - St.Louis hat natürlich die üblichen Geschäfte. Den Rest gibt es dann in Mülhausen, was leider auch nicht unbedingt superschön zum Bummeln ist. Dann lieber gleich nach Colmar oder gar Straßburg. In Deutschland hat Weil am Rhein das wichtigste. Ansonsten ist Lörrach auch nicht allzuweit und im erweiteren Umkreis liegt Freiburg, was zudem eine richtig schöne Stadt ist. Basel ist wie gesagt ziemlich teuer.

Freizeit - St.Louis hat ein wirklich nettes Freibad. In Village-Neuf hat ein modernes Hallenbad eröffnet. Auch ein Kino gibt es in St.Louis, ist aber relativ klein. Größere Kinos gibt es in Weil am Rhein oder natürlich in Basel. Besonderheit dort ist, daß oft Filme im Original mit zweisprachigen Untertiteln (D/F) laufen. Basel hat einen Zoo, Geheimtip ist der Tierpark "Lange Erle" in Kleinbasel.

Verwaltung - Das meiste hat man nicht vor Ort, sondern man muß zur nächsten Sous-Préfecture nach Mülhausen. Als Deutscher noch interessant, daß man nicht unbedingt aufs Konsulat in Straßburg muß für Personalausweis und ähnliches. Das kann man auf bestimmten Gemeinderverwaltungen auf deutscher Seite erledigen, z.B. in Neuenburg.

Esssen - Geheimtipp Restaurant: La Fourchette in Schlierbach, Geheimtipp Desserts: Pâtisserie Bauer in St.Louis

Viele Grüße,
Frank (sans c)

Offline kembser

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 261
    • Profil anzeigen
Re: Saint-Louis, also Haut-Rhin, und Umgebung, Tipps und Wichtiges !
« Antwort #2 am: 15. März 2013, 09:58:16 »
Hallo marylou,

insgesamt kann ich mich Frank nur anschließen. Saint Louis ist nicht wirklich schön. Alles hängt aber natürlich davon ab, ob du mobil (Auto) bist bzw. wie weit du von Basel entfernt sein willst.

Wenn du flexibel bist und das Landleben magst, dann kannst du in Richtung Sundgau auf die Suche gehen. Dort gibt es viele kleine malerische Dörfer, oftmals muss man allerdings selbst dann das Auto nehmen, wenn man nur ein Baguette kaufen will. Dafür ist die Landschaft schön und man ist trotzdem relativ schnell in und um Basel / Allschwil usw. Allerdings hat Frank Recht: Wenn man zu nahe am Flughafen wohnt, hört man die Flugzeuge beim Abflug ganz schön.

Ansonsten bietet sich alles an, was an der Bahnstrecke Mulhouse - Basel liegt, falls du mit dem Zug nach Basel fahren willst. Also z.B. Bartenheim, Sierentz, Habsheim usw. Achten muss man hier insbesondere in Bartenheim auf die Einflugschneise des Flughafens.

Ich selbst wohne in Kembs. Da braucht man ein Auto, da es keinen Bahnhof gibt. Ich arbeite in Baselland (Liestal), das wäre mit öffentlichen Verkehrsmitteln schon eine halbe Weltreise. Mit dem Auto muss man darauf achten, dass die franz. Autobahn nach Basel morgens häufig sehr voll ist, außerdem verstopfen die LKWs morgens den Zoll, da es keinen geregelten LKW-Stauraum wie auf der A5 bei Weil am Rhein gibt.

Du siehst, es hat alles Vor- und Nachteile... Aber Frank hat schon Recht: Toll ist es, die Vorteile der drei Länder direkt vor der Haustür zu haben.

Viele Grüße,
der Kembser

Offline marylou

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re: Saint-Louis, also Haut-Rhin, und Umgebung, Tipps und Wichtiges !
« Antwort #3 am: 15. März 2013, 20:38:03 »
Super, das hilft mir schonmal sehr. Vielen Dank euch.

Fürs erste habe ich eine kleine  Wohnung in Saint-Louis-la-Chaussée und wenn mein Freund nachkommt, werden wir uns was andres suchen, hatte da auch schon an Bartenheim etc gedacht, also etwas, das auf der Strecke liegt.

Meine kleine Sorge war nur, ob es ne sichere Gegend ist, aber ich denke, für mich, die Paris und Vororte gewohnt ist, für die ist so ziemlich jede Stadt sicherer lol

Offline gypsy 81

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Saint-Louis, also Haut-Rhin, und Umgebung, Tipps und Wichtiges !
« Antwort #4 am: 20. November 2014, 18:26:40 »
Hallo Liebe Forumgemeinde:winkerwinker:

Ich suche einen  Deutsch-Französisch Dolmetscher ( nicht so teuer) in Saint-Louis. Hat jemand einen Tip für mich oder kann mir weiterhelfen? Liebe Grüße Jasmin