Grenzgaenger Forum

Autor Thema: corona virus  (Gelesen 357 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PUMUCKEL

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 41
  • Bin für alles zu haben was Hand und Fuss hat
    • Profil anzeigen
corona virus
« am: 26. April 2020, 16:30:40 »
Hallo Grenzgänger ich hoffe das Ihr alle wohl auf seid und Ihr diese Pandemie bis dato gut überstanden habt.!!!
In diesem Zusammenhang hätte ich folgende Frage: Betriff also die so genannte Ausgangssperre. Soll heisen kann man ohne Gefahr zu laufen ein Bussgeld zahlen zu müssen, ein Postamt aufsuchen.??
ich habe zwar versucht, mich bei der Polizei zu erkunden, aber die konnten mir leider auch keine Auskunft diesbezüglich geben. Von daher meine Frage an Euch.
Danke für Eure Rückmeldung.
Pumuckel.

Offline Waylon57

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 595
    • Profil anzeigen
Re: corona virus
« Antwort #1 am: 26. April 2020, 17:18:25 »
In Forbach war die Post wohl längere Zeit geschlossen und bei der Wiedereröffnung hat sich eine lange Schlange davor gebildet. Es scheinen also Leute hin zu gehen.

Zur Bank kann man ja auch gehen.

Wenn du nur Briefmarken brauchst, dann kannst du dir die online kaufen und einfach auf normalem Papier ausdrucken.

Offline Sabine145

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: corona virus
« Antwort #2 am: 26. April 2020, 18:25:39 »
Ja klar geht das, Punkt 2 ankreuzen:
Déplacements pour effectuer des achats de fournitures nécessaires à l’activité professionnelle et des achats de première nécessité3 dans des établissements dont les activités demeurent autorisées (liste sur gouvernement.fr).

Offline PUMUCKEL

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 41
  • Bin für alles zu haben was Hand und Fuss hat
    • Profil anzeigen
Re: corona virus
« Antwort #3 am: 27. April 2020, 00:22:27 »
An Euch beiden Danke und bleibt weiterhin gesund.
Pumuckel :doppeld: :doppeld: :doppeld: