Grenzgaenger Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Sabine145

Seiten: 1 2 »
1
Technik / Re: Internet-Probleme - Livebox defekt?
« am: 27. August 2020, 12:18:50 »
Uns hat bis jetzt der Pannenservice von Orange gut geholfen:
über Internet https://assistance.orange.fr/.
Anleitung gut verständlich.
Die testen online die Verbindung, geben Anweisung was zu tun, wenn Leitung schicken sie einen Techniker, wenn Livebox kaputt, wird sie ersetzt.
Kann man dann abholen, zum Beispiel Haguenau oder sich liefern lassen.
Der gute Service ist der Grund, warum wir noch bei Orange sind.
VG


2
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« am: 18. Mai 2020, 21:48:57 »
Heute Wissembourg Ri D durchgewunken worden (2 Bundespolizisten aber vor Ort), die kleinen Grenzübergange Windhof, Altenstadt nicht mehr abgesperrt, Brücke über der Lauter grüne Grenze Natura 2000 offen, Bienwald heute abend 19:00 beidseits keiner da.

3
Behörden / Re: Corona Lockerungen ab 11. Mai.2020
« am: 14. Mai 2020, 19:16:23 »

schönes Interview finde ich

Welt Online
Grenzöffnungen:
"Wir müssen jetzt schnell mit dem Unsinn aufhören"
Grenzen zu, das fand Straßburgs Bürgermeister Roland Ries falsch. Auf die Lockerung freut er sich, so gut er kann: "Wir haben viel europäischen Geist kaputtgemacht."

https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-05/grenzoeffnungen-deutschland-frankreich-europa-roland-ries-coronavirus



4
Behörden / Re: Corona Lockerungen ab 11. Mai.2020
« am: 13. Mai 2020, 12:40:24 »
Badische Neue Zeitung

AB DEM 16. MAI
Seehofer lockert Grenzkontrollen
(der Text der URL ist Quatsch)

https://bnn.de/nachrichten/politik/laschet-lockerung-der-quarantaene-massnahmen-fuer-rueckkehrer


8
beim Seehofer nix Neues: Populist und Opportunist (Wendehals). Immer schon gewesen.

9
Aber das Entmündigen ist in D doch nicht anders:
wie war das mit "Öffnungsdiskussionsorgien", den Grenzschließungen innerhalb einzelner Bundesländer, dem Mobben und Hinauswerfen von Menschen mit Ferienhäusern und glaub mir:
mit der bayrischen Polizei legt man sich besser nicht an ... (aufgewachsen in Bayern und habe Familie in München und Rosenheim).
Und Idioten gibt es überall.
Was ich wirklich als ein Problem ansehe hier an der Grenze, die Anhänger der FN.
Aber seien wir ehrlich:
sind wir Deutschen daran so unschuldig?
Wenn man sich überlegt, wie sich in F so einige Deutsche aufführen...
Viele die Jahrzehnte hier wohnen, sprechen noch nicht einmal rudimentäres Französisch, rauschen mit ihren in D zugelassenen Autos zu ihren Schlafquartieren, weil günstig und Steuern geringer und ziehen über die Franzosen her.
Ist an der schweizer Grenze nicht anders.

10
Behörden / Re: Corona Lockerungen ab 11. Mai.2020
« am: 03. Mai 2020, 22:27:33 »
laut DNA keine Quarantäne für Bürger der EU, des Schengen-Raums und UK
https://www.dna.fr/sante/2020/05/03/coronavirus-ce-que-l-on-sait-ce-dimanche-matin


11
Behörden / Re: Corona Lockerungen ab 11. Mai.2020
« am: 01. Mai 2020, 16:39:39 »
Gerstheim ist offen, Beinheim wird geöffnet laut dna.fr
aber Kommunikation is wohl nicht des Deutschen Innenministeriums Stärke ...
https://www.dna.fr/edition-selestat-erstein/2020/05/01/la-frontiere-rouverte-en-catimini

12
Sonstiges / Re: corona virus
« am: 26. April 2020, 18:25:39 »
Ja klar geht das, Punkt 2 ankreuzen:
Déplacements pour effectuer des achats de fournitures nécessaires à l’activité professionnelle et des achats de première nécessité3 dans des établissements dont les activités demeurent autorisées (liste sur gouvernement.fr).

13
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« am: 25. April 2020, 13:42:08 »
Baumärkte liefern meines Wissens nach, nie von D nach F.
Wenn es einer tut, bitte um Info welcher das ist :-D

14
Ach je, da musste sich einer aber wichtig machen ...

Ja, dass die deutschen Grenzer gelegentlich sehr merkwürdig sind, finde ich auch und ich bin Deutsche..
Von Durchwinken, bis hin zu genauem Ausfragen samt Zeigen sämtlicher Papiere alles dabei und außerdem mag ich gar nicht, dass die mir teilweise ohne Mundschutz halb ins Auto kriechen.

Ich glaube, denen ist furchtbar langweilig, stand sicher nicht in der Jobbeschreibung sich an einer unwichtigen, wenig befahrenen Grenze im französischen Niemandsland (sorry :-D) tagelang die Beine in den Bauch zu stehen.
In Wissembourg sah das Donnerstag Abend eher nach einem geselligen Stelldichein, als nach einer Grenzkontrolle aus :-D

Lösen die Franzosen höflicher und besser

15
Behörden / Re: Grenzgänger Corona
« am: 16. April 2020, 18:42:44 »
ich fahre mehrmals die Woche nüber und rüber, alles kein Problem.
Sowohl Deutsche als auch Franzosen professionell freundlich.
Wär aber hilfreich mit den Franzosen wenigstens ein paar Worte französisch zu sprechen.
So Bonjour Madame, Monsieur und die Deutschen freuen sich auch auf einen höflichen guten Tag :-)

Seiten: 1 2 »