Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Rente in Deutschland und Frankreich  (Gelesen 336 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Silke w

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Rente in Deutschland und Frankreich
« am: 26. August 2019, 13:29:35 »
Hallo ihr, bräuchte Hilfe, ich wohne in Frankreich und bekomme aus Deutschland Erwerbsminderungsrente und in Frankreich bin ich Invalid. Jetzt hat mich die deutsche  Krankenkasse bei sich abgemeldet.  Wie kann ich, was muss ich machen. Ich habe alle Ärzte und MRT (bin chronisch krank) in Deutschland und möchte auch dort bleiben. Danke

Offline Ralph

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 2.069
    • Profil anzeigen
Re: Rente in Deutschland und Frankreich
« Antwort #1 am: 26. August 2019, 22:19:30 »
Da wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben wie einmal mit der Caisse maladie zu sprechen.
Die bezahlen ja Deine Krankenversicherung.
Aber wahrscheinlich werden die das nicht akzeptieren.
Vielleicht könntest Du Dich ja damit anfreunden in F zum Arzt zu gehen.
Ich bin seit über 30 Jahren chronisch krank und darf momentan auch "nur" in F zum Arzt.
Rein kostenmäßig fährst Du als chronisch Kranker in F viel viel besser und die KV ist billiger.
Sieht man ja schon daran das Du in F invalid bist - in D nur Erwerbsgemindert.....daran erkennt man
ja schon das es Kranken in F besser geht.
Wir fühlen uns hier sehr gut versorgt.
Ansonsten mußt Du Dich mit eigenen Beiträgen zusätzlich in D versichern - das ist ja auch keine Lösung.

Es is ja auch verständlich das das Land das die KV Beiträge bezahlt auch will das man im System bleibt.
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline Silke w

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Rente in Deutschland und Frankreich
« Antwort #2 am: 19. September 2019, 12:52:25 »
Also, ich hatte beim Grenzgängerverein sarreguemines selbst angerufen und dort wurde  mir gesagt, ich solle bei der CPAM das Formular S3 anfragen. Ich bekam es ohne Probleme zu geschickt. Danach hab ich meine alte Krankenkasse angerufen und dort wurde  mir gesagt,  ich soll ihnen das S3 zuschicken. Heute kam meine neue Deutsche Versicherungskarte von der IKK.  Jetzt kann ich wieder nach Deutschland zum Arzt.  Die IKK  rechnet mit der CPAM ab.
« Letzte Änderung: 19. September 2019, 13:59:56 von Silke w »