Regelmäßiger Arztbesuch in Deutschland möglich bei franz. Krankenversicherung

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jojo1

Annahme: Versicherter wohnt NUR in Frankreich ( Elsass ).
ES besteht nur eine franz. KV ( staatlich + private Zusatzversicherung ).

Darf Versicherter dann so einfach auch ohne Notfall und dies regelmäßig zu Ärzten in Deutschland in Behandlung gehen ( und dies dann über franz. Versicherung abrechnen ) ? 

Offline Eliott

  • *****
  • 759
    • Profil anzeigen
Ich glaube nicht, weil ich hatte damals mal nachgefragt ob das andersherum geht.

Frag doch bitte mal bei der caisse maladie nach und lass uns an deinem Wissen teilhaben..
Danke

Offline jojo1

Ich glaube nicht, weil ich hatte damals mal nachgefragt ob das andersherum geht.

Frag doch bitte mal bei der caisse maladie nach und lass uns an deinem Wissen teilhaben..
Danke

Nach den neuesten europaeischen Urteilen muss yumindest die deutsche Krankenkasse Behandlungskosten in gleicher H;he auch im EU/Ausland uebernehmen, diese Information habe ich aus den Radionachrichten etwa Ende September . 

Umgekehrt muss dies aber nicht exakt gleich sein, denn die private  Zusatzversicherung in Frankreich kann eventuell die Leistung auf Frankreich begrenzen.

Ausserdem sind dann immer noch in der Regel die {bersetyung der Rechnungen notwendig sein und deutsche Aerzte lehnen eventuell die Behandlung ab, zumindest wenn sie keine Privatrechnung schreiben koennen.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
2552 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Dezember 2007, 16:49:44
von Dieter12
2 Antworten
4045 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. November 2008, 13:46:44
von mausespeck007
1 Antworten
1807 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. September 2012, 12:31:02
von Nutellalein
13 Antworten
8215 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. März 2013, 23:42:23
von chevymichel
2 Antworten
103 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Oktober 2018, 05:53:54
von guzzje