Behinderung 50 Grad aber in Deutschland ausgestellt

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Behinderung 50 Grad aber in Deutschland ausgestellt
« am: 13. Oktober 2017, 14:44:44 »
Hallo,
ich bin neu hier und kann leider zu diesem Thema nichts finden.
Ich wohne in Frankreich und Arbeite in Deutschland. Ich habe meine ganzen Ärzte in Deutschland, da ich vorher in Deutschland gewohnt habe und mit meiner Krankheit lieber bei meinen Ärzten bleiben wollte. Jetzt ist meine Krankheit schlimmer geworden und seit heute habe ich einen 50% GdB Ausweis der aber in Deutschland beantrag und ausgestellt wurde.
Meine Frage ist jetzt: da ich ja in Frankreich meine Steuer bezahlt, bekomme ich ja in Deutschland keine Vergünstigung, da ich ja da keine Steuer bezahle. Ist es möglich den Schein auch in Frankreich mit ein zureichen oder gibt es das in dieser Form gar nicht. Da das alles neu für mich ist, kenne ich mich da überhaupt nicht aus.
Wenn jemand da schon Erfahrung hat, würde ich mich sehr Freuen, wenn er mir hierbei helfen könnte.
Vielen Dank vorab
Lg
S. Illenseer

Offline Bingo

  • ****
  • 290
    • Profil anzeigen
Re: Behinderung 50 Grad aber in Deutschland ausgestellt
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2017, 15:34:22 »
Der Ausweis von D nutzt in F leider nichts (umgekehrt ist's auch nicht anders).
In F zum Arzt, dort schildern um was es geht. Der müsste dann sagen können, wo die ReiseDu bist in der glücklichen Lage, dass Du diese Option hast! überall hin geht.
Es kann auch durchaus sein, dass es in F keine 50% werden.


Offline kauh

Re: Behinderung 50 Grad aber in Deutschland ausgestellt
« Antwort #2 am: 12. Januar 2018, 08:51:27 »
wende dich an die MDPH, die sind in F für Behinderte zuständig. Allerdings gibt es in F völlig andere Regeln und Vergünstigungen wie in D - Lohnsteuerlich leider keine

Offline Matthias#28

  • *****
  • 907
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Behinderung 50 Grad aber in Deutschland ausgestellt
« Antwort #3 am: 13. Januar 2018, 15:42:13 »
seit heute habe ich einen 50% GdB Ausweis der aber in Deutschland
ich will dich nicht zu arg deprimieren, aber meine Frau hat 100% in Deutschland (multiple KrebsOPs, Herzschaeden usw. die haben sogar 130 % errechnet, aber da es bei 100% gedeckelt ist, gab es nur 100%).
Sie wurde sogar deshalb verrentet und bezieht seit dieser Zeit eine Erwerbsunfaehigkeitsrente.
Wir haben es versucht in Frankreich. Ergebnis: 0%
gruss Matthias

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
2422 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Dezember 2008, 20:25:20
von Jörg_88
2 Antworten
1981 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Mai 2010, 21:50:50
von gugger11
0 Antworten
708 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Januar 2016, 16:37:46
von Matthias#28
1 Antworten
1119 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Februar 2016, 16:58:34
von banjo
3 Antworten
1560 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Oktober 2017, 09:00:30
von Dicki