Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Gültigkeit Personalausweis  (Gelesen 641 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThoKle

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Gültigkeit Personalausweis
« am: 08. Februar 2021, 12:24:01 »
Hallo,

meine Frau und ich sind letztes Jahr von Saarbrücken aus nach Frankreich gezogen.
Aufgrund "Corona" konnten wir uns im Bürgeramt Saarbrücken Online abmelden und auch die Anmeldung in Frankreich erfolgte komplett Online und via Mail usw. Wir haben aus SB eine Abmeldebestätigung und von der Mairie eine Declaration d'Arrive.
Alles wunderbar.
Jetzt ist uns aber aufgefallen, das wir natürlich auf unseren deutschen Personalausweisen noch die alte Anschrift haben in Saarbrücken.....

Weiss jemand, ob wir dies bei Gelegenheit nochmal bei Bürgeramt in Saarbrücken anpassen / schwärzen lassen müssen, oder müssen wir komplett neue Personalausweise beantragen? Und falls ja: In Saarbrücken oder in Strasbourg? Durch die "Online Ab- und Anmeldung" hatten wir keine Chance das zu hinterfragen bis dato. Und daher die Frage, ob unsere "Ausweisdokumente" jetzt "ungültig" sind?

Danke und Grüße
Thomas

Offline cogee

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 419
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #1 am: 08. Februar 2021, 12:40:39 »
eure ausweise sind nicht ungültig da das deutschen meldewesen nicht mehr für euch gilt, ihr könnt aber meines wissens (früher ging das nicht) beim GK STR eure adresse im ausweis ändern lassen

Offline Mathis

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 711
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #2 am: 08. Februar 2021, 14:22:52 »
Hallo,

also ich habe das damals (18 Jahre her) so gemacht: ich habe die alte Adresse einfach stehen lassen, da es noch nicht möglich war, eine Adresse aus Frankreich eintragen zu lassen. Der nächste Ausweis kam dann mit dem Eintrag "ohne Wohnsitz in der BRD" oder so ähnlich. Das führte natürlich zu mehr oder weniger lustigen Situationen, wenn man im Hotel eincheckt oder sonst wo einen Ausweis braucht. Da gab es so einige abfällige Kommentare Richtung "was will dieser Penner hier".

Aber seit einiger Zeit kann man ja auch die französische Adresse auf den Ausweis eintragen lassen, das kann wie schon geschrieben das Generalkonsulat in Straßburg machen. Ich würde sagen, das wäre die beste Lösung.

Ich würde das an eurer Stelle aber nicht zu wichtig nehmen, mit der alten deutschen Adresse im Ausweis konnte ich prima leben. Sollte es aber mal relevant sein, kann man ja das mit Frankreich erklären, das ging bei mir auch immer ohne Probleme. Der Ausweis "ohne Wohnsitz" hat allerdings nur Ärger gemacht...

Gruß Mathis

Offline Waylon57

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 618
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #3 am: 08. Februar 2021, 19:33:17 »
Ich feiere dieses Jahr 20 Jahre Frankreich und hatte mit der Bezeichnung "ohne Wohnsitz im Inland" sowohl im Reisepass als auch aktuell im normalen Perso noch nie irgendwelche Probleme.

Einen neuen Ausweis kann man ganz bequem im Rathaus am letzten deutschen Wohnsitz beantragen. Nach Straßburg würde ich deshalb nicht mehr fahren.

Falls es hier jemand geschafft hat die französische Adresse in den deutschen Ausweis eingetragen zu bekommen, soll derjenige mal bitte erklären wie er das hinbekommen hat. Hier wurde zwar irgendwo über dieses Thema diskutiert, aber bei mir ging das zumindest 2019 noch nicht

Offline Bingo

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 381
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #4 am: 08. Februar 2021, 19:42:55 »
Habe letztes Jahr im Oktober einen neuen dt. Perso inkl frz Anschrift bekommen. Es gab wohl eine Gesetzesänderung. Seit der wird die ausländische Anschrift im dt Perso eingetragen.
Ich musste auch eine Bestätigung der frz Gemeinde bei Beantragung mit abgeben.

Ich hatte mit dem Perso ohne Wohnsitz im Inland davor leider auch öfters Probleme. Da waren die in D sogar froh über den titre de sejour.

Den Perso mit frz Anschrift habe ich in der Zwischenzeit auch schon gebraucht.

Kommt wohl immer darauf an, mit wem man wo zu tun hat. So macht halt jede/r unterschiedliche Erfahrungen.


Offline Marion

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #5 am: 09. Februar 2021, 06:56:27 »
Hallo,
ich hatte bisher keine Probleme mit dem Ausweis ohne Adresse. Aktuell wäre es aber vielleicht praktisch an der Grenze als Wohnsitznachweis...
Mir war nicht klar, dass man den Perso tatsächlich noch in DE beantragen kann wenn man in FR wohnt. Um meinen Pass zu verlängern musste ich nach Straßburg. Das ist doch ganz schön unpraktisch.
LG Marion

Offline Eric

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 790
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #6 am: 09. Februar 2021, 07:02:53 »
Wobei man bei Beantragung in Deutschland aber auch den doppelten Preis bezahlen muss.

Offline moni

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 465
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #7 am: 09. Februar 2021, 08:16:59 »
Guten Morgen,
Hier mal ein Grund, warum es sinnvoll ist, eine Adresse im Perso stehen zu haben: wenn man mal eine Panne hat und spontan einen Leihwagen braucht. Wir sind beim ADAC und wurden zu dessem lokalen Autovermietungspartner gebracht: keine Chance, einen Leihwagen ohne Adressnachweis zu erhalten. Visitenkarte, elektronische Rechnungen auf dem Laptop etc zählten alle nicht. Eine amtliche Bestätigung, die nicht älter als 3 Monate ist, wäre anerkannt worden. Na, wer hat die schon dabei.
Allerdings haben wir bei einer anderen Autovermietung dann - nach kurzem Überlegen des Vermieters - ein Fahrzeug erhalten.

Offline Mathis

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 711
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #8 am: 09. Februar 2021, 08:30:40 »
Hallo,

mag Glück oder Pech sein… ich habe schon einige negative Dinge mit Ausweis ohne Adresse erlebt. Von der Probefahrt im Autohaus, die abgelehnt wurde, auch keinen Mietwagen bekommen, bis zum Hotel, wo man nach Blick auf den Ausweis eine Vorauszahlung in Bar plus eine hohe Kaution hinterlegt haben wollte. Positive Erfahrungen im Sinn von: "ach toll, dass da keine Adresse steht", habe ich keine gemacht.

Gruß Mathis

Offline readonly

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 131
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #9 am: 09. Februar 2021, 09:19:47 »
Beim Abholen meines Persos vor einigen Jahren ohne Adresse drin sagte die Dame am Schalter: „ Oh, das ist ja wie bei den Obdachlosen....“

Probleme mit Mietwagen kann ich bestätigen, auch gibt es keine 0%-Finanzierungen im Elektronikmarkt damit.

Auch das mit dem doppelten Preis stimmt bei Beantragung in D, wobei ich die Rechtmäßigkeit doch sehr anzweifele.
Aktuell lehnen die Ämter aber mit Verweis auf Corona den Antrag/Besuch ab.

Offline Mathis

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 711
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #10 am: 09. Februar 2021, 09:54:31 »
Den doppelten Preis hat man mir gegenüber mit zusätzlichem Aufwand erklärt. Die Gemeindeverwaltung müsste Schriftverkehr mit der Botschaft oder dem Konsulat in Frankreich machen, und sich da die "Erlaubnis" holen, mir als Auslandsdeutschen einen Perso auszustellen. Aber ich dachte, besser so, als die blöde Fahrerei und vor allem das Parken in Strasbourg.

Und ja, stimmt, man wird oft mit einem Obdachlosen gleichgesetzt mit so einem Ausweis.

Gruß Mathis

Offline Dragonvamp

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 882
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #11 am: 09. Februar 2021, 16:05:57 »
@ Mathis: genau das gleiche hat man mir auch gesagt. Also waren wir entweder auf dem gleichen Amt oder es scheint tatsächlich so zu sein.
Gebe dir aber ansonsten absolut recht. Ich mache das auch lieber in Deutschland. Zum einen brauchte ich dort nie einen Termin, konnte besser parken und zum anderen ist der Weg halb so weit. Kosten tut es eh das gleiche.

@ allgemein:
Auf meine Anfrage beim Bürgerbüro, letztes Jahr, teilte man mir mit, dass bei jedem neu ausgestellten Ausweis die Möglichkeit besteht, den französischen Wohnsitz eintragen zu lassen. Nur bei den alten einen Aufkleber drauf geht nicht.

Blöde Bemerkungen: ich kann mich nicht daran erinnern. Entweder hab ich das völlig verdrängt oder es ist zu lange her, dass mir diesbezüglich mal was passiert ist.

Ich muss meinen dieses Jahr verlängern. Da kommt dann auch endlich die Wohnanschrift drauf. Ich finde es an sich einfach angenehmer und hoffentlich endet dann auch endlich das Ding mit der Wohnsitzbescheinigung.

Beim ADAC hatte ich auch ohne Wohnsitznachweis im übrigen nie Probleme einen Leihwagen zu bekommen

@Marion: Deinen pass kannst du auch auf dem Amt in Deutschland verlängern. Dafür musst du nicht extra aufs Konsulat

Offline spirou

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #12 am: 09. Februar 2021, 17:20:59 »
Hallo,

will auch noch kurz meinen Senf dazu geben.
Ich bin jetzt über 50 und habe in meinem Leben noch nie einen Personalausweis besessen.
Weder als ich noch in D gewohnt habe noch in F seit 1995.
Reisepass und Führerschein haben bei mir immer und überall für alles gereicht.
Hatte nie irgendwo auf der Welt irgendwelche Probleme.
Warum ich keinen Ausweis habe? War mir schlicht immer zu teuer, außerdem gehe ich total ungern aufs Amt.
Bin allerdings auch kein Deutscher, vielleicht hat mans dann leichter auf der Welt.

Grüße und viel Spaß beim Behördengang

Offline cogee

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 419
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #13 am: 09. Februar 2021, 19:58:53 »
@ Mathis: genau das gleiche hat man mir auch gesagt. Also waren wir entweder auf dem gleichen Amt oder es scheint tatsächlich so zu sein.
Gebe dir aber ansonsten absolut recht. Ich mache das auch lieber in Deutschland. Zum einen brauchte ich dort nie einen Termin, konnte besser parken und zum anderen ist der Weg halb so weit. Kosten tut es eh das gleiche.

@ allgemein:
Auf meine Anfrage beim Bürgerbüro, letztes Jahr, teilte man mir mit, dass bei jedem neu ausgestellten Ausweis die Möglichkeit besteht, den französischen Wohnsitz eintragen zu lassen. Nur bei den alten einen Aufkleber drauf geht nicht.

Blöde Bemerkungen: ich kann mich nicht daran erinnern. Entweder hab ich das völlig verdrängt oder es ist zu lange her, dass mir diesbezüglich mal was passiert ist.

Ich muss meinen dieses Jahr verlängern. Da kommt dann auch endlich die Wohnanschrift drauf. Ich finde es an sich einfach angenehmer und hoffentlich endet dann auch endlich das Ding mit der Wohnsitzbescheinigung.

Beim ADAC hatte ich auch ohne Wohnsitznachweis im übrigen nie Probleme einen Leihwagen zu bekommen

@Marion: Deinen pass kannst du auch auf dem Amt in Deutschland verlängern. Dafür musst du nicht extra aufs Konsulat

ehrlich man kann seinen pass in D verlängern lassen? geht das auf jedem amt oder nur beim letzten wohnsitz?

Offline readonly

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 131
    • Profil anzeigen
Re: Gültigkeit Personalausweis
« Antwort #14 am: 09. Februar 2021, 20:04:15 »
Du kannst in jedem Amt die Ausweise beantragen. Man muss begründen, warum man das nicht in F macht. Hier reicht ein ‚liegt Näher als Konsulat‘ aus. Preis ist immer doppelt so hoch als im Konsulat.