TRAKTOR / SCHLEPPER

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline locosnight

  • **
  • 82
  • Ich liebe es hier zu Leben
    • Profil anzeigen
TRAKTOR / SCHLEPPER
« am: 30. Oktober 2014, 21:04:02 »
hallo leute,

ich brauche mal wieder eure hilfe da ich alleine nicht weiter komme.
ich will mir einen traktor kaufen. nicht zum arbeiten, einfach nur so um mit meinem sohn oder familie durch die weinberge zu fahren. vor allem auf den sonnenberg fahren un scholle trinken. vielleicht auch mal holz holen oder andere sachen.
ich wohne in wissembourg und ich suche in der umgebung traktoren aber ich finde keine. war in hoffen und in hatten habe aber nichts gefunden. habe auch bei leboncoin geschaut, aber nichts gescheides gefunden.

kenne mich auch gar nicht mit den französischen gesetzen aus was traktoren angeht.
jetzt habe ich aber supertolle traktoren in deutschland gefunden.

wie kann ich ihn französisch machen????

wie es mit dem auto geht weis ich, aber mit einem traktor??? wer weis den da bescheid und kann mir helfen???
will keinen neuen traktor sondern einen aus den 50er, 60er, 70er jahren. ein oldie soll es sein. kramer, güldner oder welche die dehnen ähnlich sind.

kann ich das ihrgend wo nachlesen. habe nichts gefunden........

habe schon ein paar leute hier gefragt aber die wissen es auch nicht wie es ist wenn man ihn von deutschland holt. tüv brachen die ja in frankreich nicht. also brache ich nicht zum tüv fahren und fragen, oder doch???

tausend dank

gruß alex
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 21:06:38 von locosnight »

Re: TRAKTOR / SCHLEPPER
« Antwort #1 am: 11. November 2018, 11:55:31 »
Ich schon länger her wo das geschrieben worden ist. Wie ist es jetzt zu statten gegangen mit der Zulassung. Ich möchte auch ein Traktor aus China kommen lassen und habe da auch noch Fragen. Eine Abnahme eines Tüv Prüfer brauch man das die graue Karte erstellt werden kann, es werden alle Lampen,Reifen,Blinker,Sicherheitsrelevanzen Sachen auf Rost und alle Einsteigerhilfen auf Sicherheit geprüft. Was mir nicht klar ist wo kann man so einen TüV-Prüfer beantragen das er kommt für die Tüv Abnahme und wie geht es dann weiter das ich eine Zulassung bekomme.

Danke