Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Gebrauchtes Auto verkaufen  (Gelesen 9899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Frankie

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Gebrauchtes Auto verkaufen
« am: 03. November 2008, 10:08:44 »
Hallo,

will zwei unserer Autos (16 Jahre & 12 Jahre alt) nun endlich verkaufen. Und zwar wie in Deutschland auch möglich als Export oder nur an Händler (wegen der Garantie bei Gebrauchten). Die Carte Grise wird an einer Ecke abgeschnitten und von mir unterschrieben, Kopie an die Sous Prefecture?
Versicherungs-Sticker nehmem ich dann aus Auto raus. Hab ich das soweit alles verstanden?!
Wäre froh wenn Ihr mir weiterhelfen könntet, einen Käufer habe ich nämlich schon...
Thully
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2008, 11:37:17 von petee01 »

Offline kembser

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 334
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #1 am: 03. November 2008, 11:40:05 »
Hallo,

du musst außerdem zusammen mit dem Käufer einen dreiseitigen Kaufvertrag (certificat de cession) ausfüllen, von dem ein Exemplar an die Prefecture geschickt wird. Der Käufer erhält zusätzlich von dir ein "certificat de situation administrative" für das Auto. Dieses certificat kann man sich direkt im Internet ausstellen lassen.

Alle Infos mit Download des Kaufvertrags und Link für das certificat findest du hier:
http://vosdroits.service-public.fr/particuliers/F1707.xhtml?&n=Transports&l=N18&n=Automobiles%20et%20deux-roues&l=N529&n=Achat%20ou%20vente%20d'un%20v%C3%A9hicule%20d'occasion&l=N534

Viele Grüße,
der Kembser

Offline Frankie

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #2 am: 03. November 2008, 15:14:22 »
Hab ich alles gemacht! Vielen Dank schon mal hierfür! Aber wie ist es denn nun mit der Versicherungsplakette und der Original Carte-Grise?

Offline kembser

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 334
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #3 am: 03. November 2008, 15:22:35 »
Die carte grise bekommt der Käufer, die Versicherungsvignette geht zurück an deine Versicherung, damit du den Vertrag kündigen kannst.

Das heißt, der Käufer muss das Auto, bevor er es mitnimmt, bereits auf seinen Namen versichert haben. Das kann er, wenn das Auto wieder in F versichert wird, mit einer Kopie deiner carte grise machen. Nachher muss er der Versicherung nur die neue carte grise vorlegen, damit das Kennzeichen entsprechend geändert wird. Manche Versicherungen (z.B. Macif) bieten auch eine kostenlose 30-tägige Weiterversicherung des Fahrzeugs an, wenn man sie kündigt.
« Letzte Änderung: 03. November 2008, 15:24:06 von kembser »

Offline Frankie

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #4 am: 03. November 2008, 15:25:36 »
Gut, aber jemand hat mir gesagt man müsste Vendue auf die Carte Grise schreiben und ne Ecke abschneiden. Stimmt das nicht mehr heutzutage? Nummernschilder bleiben aber dran, oder?!

Offline kembser

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 334
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #5 am: 03. November 2008, 16:20:45 »
Hallo,

also hier (s. Link oben) steht:

- s'il s'agit de l'ancien modèle de la carte grise, elle doit être revêtue par le vendeur de la mention « vendu le » ou « cédé le », de la date de la vente et de sa signature.

Le coin supérieur droit de la carte aura été préalablement découpé, lorsqu'elle comporte l'indication du coin à découper,

- s’il s’agit du nouveau modèle de carte grise, la partie haute (remise par le vendeur) est revêtue de sa mention « vendu le » ou « cédé le », de la date de la vente et de la signature du vendeur.

Le coupon détachable, complété par les coordonnées du nouveau propriétaire (et signé par le vendeur), lui permet de circuler pendant 1 mois, jusqu'à réception de sa nouvelle carte grise,


also:

"altes Modell" der carte grise: "vendu le" + Datum auf die carte grise schreiben, unterschreiben und Ecke abschneiden, wenn es auf der rechten oberen Ecke steht, dass man sie abschneiden soll,

"neues Modell" der carte grise (die EU-einheitlich Zulassungsbescheinigung): hier gibt es ein Feld unten, in das Name und Adresse des neuen Besitzers eingetragen werden. Hier also kein "vendu le" und keine Ecke abschneiden. Das Feld nicht abschneiden, das macht die Prefecture, wenn der neue Besitzer das Auto anmeldet.

Die Nummernschilder bleiben dran.

Offline Frankie

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #6 am: 29. November 2008, 22:14:17 »
Hallo,
Auto ist nun verkauft und zwar nach Litauen. Habe alles wie angegeben gemacht und wurde dann aber auf der Sous Prefecture regelrecht ausgelacht. Wo ich dieses Formular wohl her hätte!? Ist nur wenn ein französischer Händler das Auto kaufen würde. Ansonsten reicht ein Kaufvertrag auch in deutscher Sprache oder man nimmt die Vordrucke dort am Schalter. Ist also doch alles nicht so kompliziert ;-)) Gottseidank erledigt...

Offline ~Pero~

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 1.022
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2008, 11:44:29 »
Diesen Beitrag von Saschah habe ich nach Suche/Biete geswapt, da er ja etwas verkaufen möchte.
Hoffe das geht in Ordnung.

Seine Frage an thully kann natürlich dennoch beantwortet werden :) ;)

Zitat
Hallo ZUsammen,
ich hab auch einen Peugeout 206 abzugeben. Erstzulassung 11/2000 95.000 km, Klimo und einiges mehr. Wenn jemand Interesse hat .. einfach melden.

@thully .. wie wo hast du deine denn losbekommen? Wars zu einem fairen Preis?

Danke und Gruß, Sascha


Dieser Beitrag wurde verschoben nach Marktplatz - Biete und Suche.

http://www.grenzgaenger-forum.de/forum/index.php?topic=1410.0

Offline Frankie

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #8 am: 01. Dezember 2008, 16:57:28 »
Einfach bei Mobile.de eingestellt. Das Telefon hat kaum noch still gestanden. Preis wurde fast ohne runtergehandelt zu werden gezahlt.

Offline saschah

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #9 am: 04. Dezember 2008, 19:26:34 »
so einfach?
na dann werd ich das mal probiren ...

DANKE für die Info!

Offline smalandhero

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #10 am: 11. Juli 2009, 17:37:39 »
Hallo,

ich blicke trotz der vielen Beiträge leider noch nicht ganz durch. Was muss ich in F. erledigen, wenn ich ein KFZ an einen deutschen Händler verkauft habe/ verkaufen will? Muss ich Fristen einhalten?

Schonmal vielen Dank

Offline Ralph

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 2.303
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #11 am: 11. Juli 2009, 22:06:19 »
Na ganz einfach,
Du mußt der SousPrefecture mitteilen das Du dein Auto verkauft hast und an wen...... (das geht per Brief oder dem offiziell downloadbarem Kaufvertrag)
Dann der Versicherung das gleiche mitteilen....

Und beim Verkauf die entsprechenden Einträge auf der Carte Gris (ja nach Ausführung - bei der alten Ecke abschneiden, durchstreichen und vendu le ....datum und unterschreiben / auf der neueren den Coupon ausfüllen und unterschreiben) .....Das wars.

Gruß Ralph
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline smalandhero

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Re: Gebrauchtes Auto verkaufen
« Antwort #12 am: 17. Juli 2009, 20:01:37 »
Vielen Dank für die Antwort, gibt es Fristen, auf die ich achten muss?
Vielen Dank