Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Coronarisikogebiet  (Gelesen 446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pogg 3000

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Coronarisikogebiet
« am: 16. April 2020, 09:47:46 »
Hallo zusammen,

ich bin seit 12.03. mit der Begründung: Das Grand-Est Coronarisikogebiet sei von meinem Arbeitgeber freigestellt. Weiss jemand etwas wann das Riskogebiet wieder aufgehoben wird? Auf der Seite vom RKI ist folgender Satz zu Finden: "Seit dem 10.4 weist das RKI keine internationalen Risikogebiete mehr aus..."

Ihr könnt mir Glauben zum Thema Risikogebiet und Aufheben des Gebiets hab ich schon viel im Netz gesucht...

Hat irgendwer nähere Informationen? Ich würde mich auch über Links zu gem Thema freuen!

Vielen Dank, schöne Grüße, Thomas


Offline Dragonvamp

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 847
    • Profil anzeigen
Re: Coronarisikogebiet
« Antwort #1 am: 16. April 2020, 09:57:00 »
Das gleiche hatte ich auch gelesen. Offiziell soll es seit dem 10.4 keine Risikogebieten mehr geben, da die ganze Welt mittlerweile so hohe Zahlen hat

Offline Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 384
    • Profil anzeigen
Re: Coronarisikogebiet
« Antwort #2 am: 16. April 2020, 11:50:27 »
Das stimmt auch.
Seit Montag stehen an der Grenze, zumindest in Breisach am Rhein, keine Schilder mehr
mit Hinweisen über Einreisebeschränkungen für Urlauber aus F,CH,I,A.

Offline readonly

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
Re: Coronarisikogebiet
« Antwort #3 am: 16. April 2020, 13:03:02 »
Schaut hier, hier ist Frage auch diskutiert:
http://www.grenzgaenger-forum.de/forum/behorden/grenzganger-corona/new/?topicseen#new

In Kürze: Keine Risikogebiete mehr, dafür Einreisesperrverordnung in BW.

Offline Pogg 3000

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Coronarisikogebiet
« Antwort #4 am: 28. April 2020, 17:06:35 »
Hallo zusammen,

vielen Dank für Euere Antworten,

schönen Feierabend, Thomas