Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Bekanntgabe von Frankreichs neuer Regierung steht bevor  (Gelesen 3035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline +Hägar+

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 1.087
    • Profil anzeigen
Bekanntgabe von Frankreichs neuer Regierung steht bevor
« am: 14. November 2010, 09:33:04 »
14.11.2010, 7:10 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Paris (dpa) - In Frankreich steht die Bekanntgabe einer neuen Regierung kurz bevor. Ministerpräsident François Fillon hatte dafür gestern Abend mit dem Rücktritt seiner Regierung den Weg freigemacht. Nach Rundfunkangaben will Präsident Nicolas Sarkozy noch heute einen neuen Regierungschef mit der Bildung eines Kabinetts beauftragen. Die Umbesetzung wird auch als Weichenstellung für die Präsidentenwahl 2012 gesehen. Sarkozys Popularität ist wegen der umstrittenen Rentenreform stark gesunken.
...nur fledermäuse lassen sich hängen...

Offline Silence

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re: Bekanntgabe von Frankreichs neuer Regierung steht bevor
« Antwort #1 am: 14. November 2010, 22:37:10 »
Und jetzt?
Wen interessiert das?
Silence

Offline Ralf K.

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
Re: Bekanntgabe von Frankreichs neuer Regierung steht bevor
« Antwort #2 am: 14. November 2010, 23:51:06 »
Und jetzt?
Es wird (mal wieder) eine neue Regierung in Paris geben. Aber das steht im ersten Beitrag schon drin.

Wen interessiert das?
Z.B. mich. Vermutlich noch ein paar Leute mehr, die sich über die wichtigen Staaten in Mitteleuropa informieren. Viele aus diesem Forum leben sogar in dem Staat, der davon betroffen ist.

BTW Beiträge, die Dich nicht interessieren, brauchst Du weder lesen noch kommentieren. Daher gibt's eine aussagekräftige Überschrift.

Ralf

Offline sapperlot

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
Re: Bekanntgabe von Frankreichs neuer Regierung steht bevor
« Antwort #3 am: 15. November 2010, 08:55:59 »
Wen interessiert das?
Z.B. mich. Vermutlich noch ein paar Leute mehr, die sich über die wichtigen Staaten in Mitteleuropa informieren. Viele aus diesem Forum leben sogar in dem Staat, der davon betroffen ist.

BTW Beiträge, die Dich nicht interessieren, brauchst Du weder lesen noch kommentieren. Daher gibt's eine aussagekräftige Überschrift.

Ralf

Echt? Wohnst du im Takatukaland? Alle die in Frankreich leben oder auch nur irgendwie mit Frankreich zu tun haben hat die Meldung mit so wahnsinns zusatz infos wie "Sarkozys Popularität ist wegen der umstrittenen Rentenreform stark gesunken (ist)." doch ungefähr so viel aufregend Neues und Interessantes wie ein Sack Reis der irgendwo umgefallen ist. (Mal abgesehen davon, daß es ziemlich Blödsinn ist und Sarko Popularität nicht erst seit der Rentenreform unterirdisch ist).

PS: Wenigstens mit QUellenangabe, bei vielen Dingen wird von B/I einfach irgendwelche Sachen von anderen Seiten runterkopiert und hier ohne jede Quellenangabe oder wenigstens Link hier gepostet. (Wobei das Kopieren von fremden Texten an sich schon jede Menge Ärger bringen kann)




Offline WolfS

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 222
    • Profil anzeigen
Re: Bekanntgabe von Frankreichs neuer Regierung steht bevor
« Antwort #4 am: 15. November 2010, 14:26:38 »
@sapperlot
(fast) 100% Zustimmung von mir - ausser:

Die Quelle hat er angegeben: dpa