Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Wo erhalten Grenzgänger Hilfe und wirklich gute, individuelle Beratung?  (Gelesen 1504 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marion

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Verein, Vereinigung, Fachmann bei dem ich alle Fragen rund das Grenzgängerdasein stellen kann.
Hier habe ich viele Infos erhalten, aber wenn es so richtig ums eingemachte geht, kann irgendwie nie jemand richtig beraten.

Aktuelles Beispiel: Ich wollte wissen, wie man am besten eine Immobilie zu Lebzeiten vermacht, und wer wo welche Steuern zahlen muss.  Ich war beim Steuerberater in DE - der schickt mich zum Notar nach FR- der sagt mir, dass er mir nicht helfen kann.....

WO bekomme ich Antworten auch solche Fragen - nicht nur allgemein, sonder auf meine persönliche Situation zugeschnitten?

Ich habe gehört, dass es einen Verein gibt, dem man Beitreten kann - aber ich habe im Netz nichts gefunden....

Vielen Dank schon mal für alles Tips!
Marion

Offline Schnaeggschje

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Hallo Marion,

ich denke, daß du den Verein hier meinst:

https://www.frontaliers-moselle.com/

Ich selbst bin dort nicht Mitglied und kann dir dementsprechend nichts dazu sagen.

Viele Grüße
Schnäggschje

Offline lilliputania

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 418
    • Profil anzeigen
Ich bin Mitglied bei frontaliers in Sarreguemines,  allerdings können die nur bei Fragen helfen, die sich um die Arbeit als  Grenzgänger  drehen.
Nichtsdestotrotz würde ich an deiner Stelle mal dort anrufen und nachfragen

Offline Marion

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Vielen Dank! :)

Offline Marion

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Leider konnte ich immer noch keine Anlaufstelle finden, bei der man eine korrekte Auskunft bekommt.

Gestern war ich bei Infobest/Pamina zum Beratungsgespräch. Es hat sich vielversprechend angehört, da ein deutscher und ein französischer Notar und ein Steuerberater anwesend war.
Leider war das Fazit enttäuschend. Die Herren wußten auf keine Frage eine Antwort und wenn, dann war sie sogar falsch!

Es ist einfach frustrierend.... :-\

Wenn jemand einen Kontakt hat, der fundierte Auskunft geben kann - bitte her damit!

LG Marion

Offline Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 459
    • Profil anzeigen
Hallo Marion,

vlt. findest du hier die Eine oder Andere Antwort:
https://www.cec-zev.eu/de/fragen-zu-europa/