Reisepass

Aus GrenzgaengerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

So lange man die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, kann man sich einen deutschen Reisepass ausstellen lassen.

Wohnt man in Frankreich, muss für eine Verlängerung bzw. eine Neuausstellung des Reisepasses ein Generalkonsulat aufgesucht werden. Für die meisten Grenzregionen dürfte das Generalkonsulat in Straßburg das nächstgelegenste sein. Es gibt weitere Generalkonsulate in Frankreich, die jedoch für Grenzgänger eher eine untergeordnete Rolle spielen.

Da in neueren Versionen des Reisepasses biometrische Merkmale wie ein Fingerabdruck mit enthalten sind, muss persönlich auf dem Generalkonsulat vorgesprochen werden, damit man dort den Fingerabdruck abgeben kann. Ob es hiervon Ausnahmen gibt und wie diese gehandhabt werden ist nicht bekannt.

Links

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Wiki Navigation
Werkzeuge