Umzug nach F

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Umzug nach F
« am: 30. Oktober 2010, 13:47:57 »
hallo zusammen,

auch wir (meine freundin und meine wenigkeit), zur zeit wohnhaft in saarbrücken, wollen nun nach frankreich umziehen. wir haben auch schon eine passende wohnung gefunden und jetzt fehlt nur noch das treffen mit den vermietern, die prüfung aller dokumente und die unterschrift.
allerdings habe ich als neuling von einigen sachen keine ahnung. wir brauchen u.a. die bescheinigung über die eröffnung eines französischen bankkontos.
kann ich mit einem deutschen wohnsitz ein konto in f eröffnen?
ausserdem wollen die vermieter (franzosen) kopien der ausweise, der arbeitsverträge, der letzten 3 lohnzettel sowie quittungen der letzten mietzahlungen.
warum so viel? ich meine vermieter in deutschland machen z.b. eine scoreabfrage bei der schufa, aber wieso brauchen die franzosen diese menge an dokumenten? kennt sich da jemand aus?
über antworten oder feedback würde ich mich sehr freuen.
wünsche allen ein recht schönes wochenende

Re: Umzug nach F
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2010, 13:55:35 »
Wir hatten unser Konto erst nach der Ummeldung eröffnet, Vermieter wollte hinterher nur ein Schreiben von der Bank. Bei uns wollten die auch so viele Unterlagen, da hatten wir Stress ohne Ende. Weil die diverse Versicherungen abgeschlossen haben (wir haben ihr Haus zur Miete) wollte die Versicherung sämtliche Unterlagen. Immer dachten wir jetzt ist alles klar und wir unterschreiben dann kam noch was neues. Wir brauchten auch Bürgen, die im Fall der Fälle für uns aufkommen. Einen ich und einen meine Freundin. Incl. derer Kontodaten, Adressen, Was sie arbeiten usw....

Kann also durchaus sein das das hier normal ist. Genau wie das Jeder auf Jeder Seite des Vertrages sein Kürzel machen muss.  :o

Offline g2122

  • ****
  • 347
    • Profil anzeigen
Re: Umzug nach F
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2010, 16:33:14 »
in frankreich gibt es keine schufa weswegen vermieter eben die abrechnungen des arbeitgebers sehen wollen.
ein konto bekommst du auch mit wohnsitz in D evtl nicht bei jeder bank, aber frag dazu einfach mal an bei den banken deiner wahl

Re: Umzug nach F
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2010, 17:16:03 »
danke für eure schnellen antworten.
mit der bürgschaft hab ich jetzt mal ein wenig recherchiert. anscheinend kann ein vermieter vom gesetz her nur entweder eine kaution ODER eine bürgschaft verlangen. da mir eine kaution anfällt, brauch ich wohl keine bürgschaft. aber schon krass wie die sich absichern wollen, obwohl ein doppelverdienerpärchen schon einiges an einnahmen mitbringt.

Offline Ricky

Re: Umzug nach F
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2010, 19:45:46 »
Geh mal besser davon aus, dass die Sache noch lange nicht abgeschlossen ist.

Die Kaution ist ja nur für den Fall, dass du die Wohnung beschädigst. Den in Frankreich lebenden Bürgen ("garant") oder eine mögliche Sicherheitshinterlegung in Höhe mehrerer Monatsmieten wirst Du zusätzlich aufbringen müssen - dies ist als Sicherheit für den Fall, dass du die Miete säumig bist.

Das Ganze hängt sehr vom Vermieter ab. Je nachdem, welche Erfahrungen er in der Vergangenheit gesammelt hat, wird das entweder "locker" oder "streng" gehandhabt.

Ich kann Dir diesbezüglich (aus eigener Erfahrung) zurufen: immer die Geduld bewahren! Contenance...

Grüße,
Ricky

Re: Umzug nach F
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2010, 20:07:18 »
Das stimmt. Unser Vermieter hat vorher schlechte Erfahrungen gemacht, aber das ganze war so übertrieben das ich mittendrin kurz dachte: Scheiß drauf. entweder er will es Vermieten oder nicht!

Wir mussten auch Bürgen plus Kaution bringen. Und Kaution darf der Vermieter nur 1 Monatsmiete verlangen, wir müssten aber 2 Zahlen. 1 normale Kaution, und dann noch eine für das Öl was noch im Heizungstank drin war. Die Vormieter hatten ihm alles leergeräumt und dadurch auch noch die Heizung kaputt gemacht.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
5 Antworten
3957 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Oktober 2012, 21:39:48
von chava
3 Antworten
2274 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. November 2014, 10:47:21
von Ralph
0 Antworten
1195 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. April 2015, 09:38:33
von pokerstar74
0 Antworten
1160 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. November 2015, 13:59:45
von ni
0 Antworten
770 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Juni 2017, 16:18:10
von FlyXONE