Probleme mit Vermieter

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Probleme mit Vermieter
« am: 28. Dezember 2017, 17:07:42 »
Schönen guten Tag,
Ich hoffe mir kann hier geholfen werden.
Das Problem ist folgendes. Ich wohne seit Ende 2015 in Frankreich in Miete. Nun fiel mir auf  das mein Heizungszähler läuft obwohl meine Heizung nicht eingeschaltet ist, ich heize fast ausschließlich mit meinem Kamin. Desweiteren ist mir aufgefallen das sobald in einer anderen Wohnung die Heizung läuft, mein Zähler mitläuft. Nach Recherche ist mir aufgefallen das die andere Wohnung wohl zu vorheriger Zeit auch mal zu meiner Wohnung gehörte. Jetzt wird diese aber durch ein Familienmitglied genutzt. Dies fiel mir im Sommer diesen Jahres auf worauf ich eine Nebenkostenabrechnung verlangte. Diese liegt bis Dato von 2015/16 sowie von 2016/17 nicht vor. Ich bin mir noch nicht einmal sicher ob es nur die Heizung ist die mitläuft oder ob mir auch das Warmwasser mit angerechnet wird.Wer kann mir hier denn Hilfe geben da ich keine Mietrechtsschutzversicherung besitze, noch weiß wo ich mich hinwenden kann. Noch dazu wird mir die Taxe  Fonciere in Rechnung gestellt und ich weiß nicht ob das Rechtmäßig ist. Ich weiß zur Zeit nicht weiter. Vielleicht kann mir jemand helfen, gerne auch per PN.

Re: Probleme mit Vermieter
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2017, 21:36:40 »
dein vermieter darf die taxe fonciere nicht an dich weitergeben

was ist ein heizungszähler?

der heisswasserzähler hat nur zu laufen wenn du auch heisses wasser laufen lässt.

er ist verpflichteet dir die abrechnungen auszuhändigen, als kopie. darf dann duraus dir die kosten in rechnun stellen

erkundige dich bei dem für dich zuständigen tribunal de grand instance nach einer kostenlosen rechtsberatung. gibt es eigentlich an diesem gericht einmal in woche


Offline Matthias#28

  • *****
  • 820
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
    • Motorradstammtisch Karlsruhe
Re: Probleme mit Vermieter
« Antwort #2 am: 30. Dezember 2017, 09:40:38 »
was ist ein heizungszähler?
Funktioniert aehnlich wie ein Heiswasserzaehler (https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4rmez%C3%A4hler).
Wenn er richtig!! installiert ist funktioniert das ziemlich gut. Nach den Schilderungen haette ich da meine Bedenken.
Ist nur ein Geraet, denn sonst braucht man an jedem Heizkoerper ein Verdampferroehrchen (https://de.wikipedia.org/wiki/Heizkostenverteiler) das extra abgelesen werden muss.
Diese Verdampferroehrchen sind insofern hochproblematisch, wenn es in den Raeumen sekundaer Heizquellen (Kamin) gibt, den diese bringen die Fluessigkeit auch zum verdampfen, obwohl die Heizung aus ist.
gruss Matthias

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
2000 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. November 2006, 17:07:52
von cleo
11 Antworten
5558 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. April 2010, 13:03:34
von Zaren
13 Antworten
7114 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Mai 2010, 06:33:00
von Zaren
3 Antworten
2059 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Juni 2010, 20:21:58
von mmm
7 Antworten
3770 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. August 2011, 12:05:22
von ThePapeboy1