Hausbauen in Frankreich in der nähe von Roppenheim

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hausbauen in Frankreich in der nähe von Roppenheim
« am: 19. Juni 2018, 15:17:52 »
Hallo liebe Grenzgänger,

meine Frau und ich wohnen seit fast 9 Jahren hier in Frankreich. Wir haben uns jetzt entschlossen ein Haus zu bauen (Bauen lassen).
Jetzt haben wir ein gutes angebot von der Firma Alsamaison bekommen.
Ich habe versucht im netzt nach Bewertungen zu suchen allerdings ohne erfolg.
Kennt jemand diese Firma und falls nicht, gibt es hier so eine art Gutachter der die Bauarbeiten kontrollieren kann?

Ich kenne mich mit Häuser bauen nicht so gut aus,
falls ihr also gute tips habt dann alls her damit :-)

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Signum

Offline Eliott

  • *****
  • 759
    • Profil anzeigen
Re: Hausbauen in Frankreich in der nähe von Roppenheim
« Antwort #1 am: 19. Juni 2018, 16:45:14 »
Hi,
diese Firma kenne ich nicht.
Ich kann dir aber Maison Barbarousse aus Haguenau wärmsten empfehlen.
Allerdings bauen diese mit einem etwas höheren Qualitätsstandart als z.B. Maison Hanau,
das merkt man natürlich im Preis. Aber hierfür bekommst du auch was Gutes.
Deutsche sind hier sehr willkommen, ich bewundere heute noch Fr. St..... welche Geduld sie mit uns gehabt hatte. :-)

Grüße

P.S.: Ich glaube einen Gutachter der dir den Bau begleitet kannst du in Frankreich nicht bezahlen, außer du hast mehrere Tausend Euro übrig.

Re: Hausbauen in Frankreich in der nähe von Roppenheim
« Antwort #2 am: 19. Juni 2018, 18:29:20 »
Hallo Eliott, :winkerwinker:
vielen Dank für den Tipp.
Habe die gleich angeschrieben und warte nun auf eine Rückmeldung.

Sind Gutachter wirklich so teuer?
Würde halt schon besser schlafen wenn da noch jemand ist der mit etwas Ahnung der Firma auf die finger schaut.

Gruß
Signum

Offline Eliott

  • *****
  • 759
    • Profil anzeigen
Re: Hausbauen in Frankreich in der nähe von Roppenheim
« Antwort #3 am: 19. Juni 2018, 21:00:48 »
Bekannter von mir hatte einen Gutachter (gerichtlich zugelassen) wegen Dachstuhl.
Kosten 1.200 Euro.
Jetzt überleg dir wenn der regelmäßig auf die Baustelle kommen soll und Bericht schreiben.

Ich hatte mich damals schon Jahre vorher belesen.
Glaube ich hatte mindesten 20 Bücher über das Bauen gelesen.

Re: Hausbauen in Frankreich in der nähe von Roppenheim
« Antwort #4 am: 20. Juni 2018, 07:27:35 »
Klar kann man viele Bücher lesen,
dadurch wird man aber nicht zum Experten ,da es auf dem Bau sehr viel zu beachten gibt.
Und wenn du das nicht gerade Hauptberuflich machst ist es recht schwer zu sehen ob alles richtig gemacht ist.

Ja 1200€ pro besuch ist schon ein Wort.

Vielen dank erstmal für deine schnelle Antwort.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
5 Antworten
3636 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Oktober 2007, 23:32:22
von Zaren
1 Antworten
5569 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Oktober 2007, 23:30:11
von Zaren
5 Antworten
14167 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. August 2009, 15:28:10
von Ralf K.
0 Antworten
1260 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Januar 2013, 11:52:19
von Zores1
0 Antworten
633 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Januar 2017, 18:24:45
von carleone