für echte "grenzgänger" bei der Suche nach der richtigen Immobilie

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Re: für echte "grenzgänger" bei der Suche nach der richtigen Immobilie
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2008, 20:51:41 »
Hmmm, nette Anzeige, nur das Haus sieht etwas verwohnt aus; am Besten würde man es wohl abreißen und gleich in den Bunker ziehen :lolol:

Offline khmer

  • ****
  • 402
    • Profil anzeigen
Re: für echte "grenzgänger" bei der Suche nach der richtigen Immobilie
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2008, 16:50:10 »
Bist Du  :police: der Inspecteur Cruchot?  =D

Re: für echte "grenzgänger" bei der Suche nach der richtigen Immobilie
« Antwort #3 am: 04. Januar 2009, 22:11:52 »
Genau der bin ich! Wenn das mit der Wohnung in F endlich klappt, kaufe ich mir einen Citroen Mehari und fahre damit Streife :-) Wenn jemand noch zwei Nonnen mit einem 2cv kennt, ist das Team fast wieder komplett, haha. :police:

mausespeck007

Re: für echte "grenzgänger" bei der Suche nach der richtigen Immobilie
« Antwort #4 am: 05. Januar 2009, 16:24:05 »
Die Region wo Du eine Bleibe suchst ist sehr begehrt, wenn noch nicht, dann studiere permament
die regionale Zeitungen von dort, gehe auf die Marie's in den Orten wo für Dich in Frage kommen und Frage nach. Hast Du mal einen Makler dieser Region kontaktiert? 

Re: für echte "grenzgänger" bei der Suche nach der richtigen Immobilie
« Antwort #5 am: 07. Januar 2009, 12:35:53 »
Hallo Markus,

das die Region sehr begehrt ist, habe ich leider auch schon gemerkt. Ich war bereits bei 2 Maklern, aber deren Bereitschaft war gleich Null. Von sich aus haben die sich nie mehr gemeldet; als ich bei einem nochmals vorbei ging hat er sich tausend mal entschuldigt und einen neuen Besichtigungstermin zugesagt. Kurz vor dem Termin hat er durch seine Sekretärin absagen lassen uns sich nie mehr gemeldet. Da bin ich wohl an 2 seltsame Typen geraten... ???

Ich studiere bereits Zeitungen und online-Angebote; offenbar ist es im Winter besonders schwierig, denn die Zahl der Anzeigen geht kontinuierlich zurück. Nun ja, bis zum Frühjahr lasse ich mir noch Zeit.

Grüße,

Cruchot

mausespeck007

Re: für echte "grenzgänger" bei der Suche nach der richtigen Immobilie
« Antwort #6 am: 07. Januar 2009, 14:35:34 »
Hallo Markus,

das die Region sehr begehrt ist, habe ich leider auch schon gemerkt. Ich war bereits bei 2 Maklern, aber deren Bereitschaft war gleich Null. Von sich aus haben die sich nie mehr gemeldet; als ich bei einem nochmals vorbei ging hat er sich tausend mal entschuldigt und einen neuen Besichtigungstermin zugesagt. Kurz vor dem Termin hat er durch seine Sekretärin absagen lassen uns sich nie mehr gemeldet. Da bin ich wohl an 2 seltsame Typen geraten... ???

Ich studiere bereits Zeitungen und online-Angebote; offenbar ist es im Winter besonders schwierig, denn die Zahl der Anzeigen geht kontinuierlich zurück. Nun ja, bis zum Frühjahr lasse ich mir noch Zeit.

Grüße,

Cruchot

Hallo Cruchot,

was sind das, sorry für den Ausdruck für Pfeifen gewesen. Wahrlich die Jahreszeit ist natürlich auch nicht gerade die Beste, dürfte aber normalerweise, keine so bedeutende Rolle spielen. Gute Sachen brauchen eben ihre Zeit!
In was für einem Umkreis von max. km suchst Du denn?

Offline moni

  • ****
  • 341
    • Profil anzeigen
Re: für echte "grenzgänger" bei der Suche nach der richtigen Immobilie
« Antwort #7 am: 08. Januar 2009, 10:56:44 »

Hallo Cruchot,

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit einem Makler aus Bad Berzabern gemacht, der sich jedoch auf das Elsass spezialisiert hat. Mittlerweile wissen wir von 2 weiteren positiven Vermittlungen. Eine weiterer Vorteil dieses Maklers ist, dass er einem auch beim Strom- und Telefonanmelden und allem Möglichen hilft. Ohne Extrakosten.

Es ist Herr Scholl und er hat auch eine Website www.scholl-immobilien.de

[Hoffentlich war er nicht einer der beiden, mit denen Du Kontakt hattest ...  ;D]

Viel Glück!
Moni

Re: für echte "grenzgänger" bei der Suche nach der richtigen Immobilie
« Antwort #8 am: 12. Januar 2009, 20:41:51 »
Guten Abend zusammen,

vergessen ist der Ärger mit Maklern und Konsorten: ich wohne im Herzen von Wissembourg! Über jemanden der einen kennt, der wiederum einen kennt habe ich kurzfristig was gefunden. Bleibt mir nur für die freundlichen Tipps im Forum zu Danken und Bonjour Grande Nation zu sagen :winkewinke:

Viele Grüße,

Cruchot

PS: @Moni: Der Makler ist eher auf Verkäufe als auf Vermietungen ausgerichtet. Trotzdem Danke!
« Letzte Änderung: 15. Januar 2009, 21:47:23 von Ludovic Cruchot »

_Markus_

Re: für echte "grenzgänger" bei der Suche nach der richtigen Immobilie
« Antwort #9 am: 12. Januar 2009, 21:51:35 »
Guten Abend zusammen,

vergessen ist der Ärger mit Maklern und Konsorten: ab März wohne ich im Herzen von Wissembourg! Über jemanden der einen kennt, der wiederum einen kennt habe ich kurzfristig was gefunden. Bleibt mir nur für die freundlichen Tipps im Forum zu Danken und Bonjour Grande Nation zu sagen :winkewinke:

Viele Grüße,

Cruchot

PS: @Moni: Der Makler ist eher auf Verkäufe als auf Vermietungen ausgerichtet. Trotzdem Danke!

gerne, dann Bienvenu  :winkewinke: dans la Grande Nation / Elsass.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
2167 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. September 2008, 15:22:15
von Eli
6 Antworten
2991 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Mai 2012, 10:49:44
von G.P.
1 Antworten
1764 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Oktober 2012, 17:55:01
von Zaren
0 Antworten
1744 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Juni 2013, 14:29:31
von Gabrielle
2 Antworten
2484 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. September 2013, 11:31:25
von Matthias#28