Container für Aushub/Bauschutt Region Bitche

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mathis

  • *****
  • 629
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Container für Aushub/Bauschutt Region Bitche
« am: 25. Oktober 2010, 09:14:41 »
Hallo,

da ich einige Erdarbeiten machen möchte, fällt bei mir etwas Aushub (Gemisch Erde, Sandsteine, Reste von Bauschutt) an. Mehrere Kubikmeter. Die anderen Dorfbewohner machen aus diesen Resten entweder einen "dekorativen" Hügel, oder kippen es einfach in den Wald. Beides möchte ich nicht, und habe mal im Ort herumgefragt, wo man einen Container für Aushub oder Schutt herbekommen könnte. Keiner konnte mir weiterhelfen. Eine Firma in einem deutschen Nachbarort will wegen den Vorschriften keinen Container nach Frankreich liefern. Gibt’s im Bitscherland keine Firma, die Container stellt? Ist es üblich, alles "wild" abzuladen?

Gruß Mathis

Re: Container für Aushub/Bauschutt Region Bitche
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2010, 09:46:57 »
Geh mal zu deiner déchetterie (bzw."Recyclinghof") und frag dort. Dort sollte auch ein großer Container stehen, wo man kostenlos Bauschutt abgeben kann (bei uns offiz. nur noch max.1m³ pro Tag), für größeren Mengen betreibt ein Bauunternehmen gleich nebendran einen  Platz, wo sie auch größere Mengen Bauschutt annehmen (rein Steine kostet nix, bei mit Boden gemischt muß man zahlen). Bauschuttcontainer für privat hab ich noch nie gesehen, bei uns kann man den Bauer fragen, der kommt genre mit seinem Frontlader und Anhänger für ein schönes Trinkgeld.


Offline Ralph

  • *****
  • 1.972
    • Profil anzeigen
Re: Container für Aushub/Bauschutt Region Bitche
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2010, 12:09:53 »
Hi Mathis,

also es gibt bestimmt auch bei Euch Firmen wo man Container mieten kann (bestimmt aber in Sarreguemines). Frag mal nen Bauunternehmer, der weiß das auf jeden Fall.
Ich hatte hier bei mir auch schon welche . War eine Firma in Sarrebourg.
Ansonsten würde ich mal rumfragen ob jemand gerade was auffüllen will. Ist durchaus üblich - steht teilweise auf Schildern wenn jemand ein Hanggrundstück auffüllen will das man auch privat abschütten darf - natürlich nur "sortenrein".....

Gruß Ralph

PS: ich könnte ein paar m³ brauchen - ist aber bestimmt zu weit
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline Mathis

  • *****
  • 629
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: Container für Aushub/Bauschutt Region Bitche
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2010, 14:45:33 »
Hallo,

und Danke für die Tipps. Ich werde mal die Fühler ausstrecken, ob einer unserer Traktorbesitzer mir was fahren könnte, wäre ne Idee. Die déchetterie nimmt Schutt und Aushub, ja das stimmt. Aber soweit ich gehört habe, darf man max. mit einem 499 kg Anhänger kommen, und da gehen ca. 380 kg drauf, das ist nicht viel. Und Ralph, wenn Du mir einen Behälter bringst, dann kipp ich Dir soviel rein wie geht. Nur eine Transportmöglichkeit habe ich leider nicht.

Gruß Mathis

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
1259 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Juli 2009, 22:19:41
von +Hägar+
2 Antworten
3100 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Januar 2012, 15:46:59
von meljae
2 Antworten
2303 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. März 2014, 19:04:58
von SaVi
5 Antworten
2386 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Februar 2017, 15:46:58
von Alex_K
0 Antworten
358 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Juni 2018, 11:54:31
von Tina.!