Umfrage

Weiß jemand, wann und wie man den Kaufpreis für ein Haus beim Notaire bezahlt?

Beim Notaire bezahlen
0 (0%)
Hauskauf
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 0

Bitte Hilfe: Wie beim Notaire bezahlen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bitte Hilfe: Wie beim Notaire bezahlen?
« am: 03. September 2013, 20:14:41 »
Hallo,
wir kaufen ein kleines Haus in Frankreich. Den Vorvertrag haben wir gemacht und die Zeit für den Rücktritt ist abgelaufen. Nun möchte der Notaire den Termin mit uns machen, um den Acte de Vente zu unterzeichnen. Dazu hat er uns einen l'acte d'acquisition geschickt (ich dachte eigentlich, das müsste Acte de Vente heißen).Bisher haben wir nichts bezahlt. Wir würden gerne erst nach der Unterzeichnung der beiden Parteien das Geld für das Haus (als Verrechnungsscheck oder per Überweisung) zahlen. Weiß jemand, ob das geht bzw, wie sicher das Geld beim Notaire ist? Vielen Dank und schöne Grüße, Josefa  :winkerwinker:
« Letzte Änderung: 03. September 2013, 20:24:15 von Josefa »

banjo

Re: Bitte Hilfe: Wie beim Notaire bezahlen?
« Antwort #1 am: 03. September 2013, 22:14:29 »
Es ist üblich, den Kaufpreis beim Notar nach Vertragsunterzeichnung zzgl. der Grunderwerbssteuer und den Notarsgebühren zu bezahlen. IMHO ist es auch möglich/erforderlich, auf ein Sperrkonto vor der Festlegung des Termins einzuzahlen.
Notare sund sehr vertrauenswürdige Personen - sprich mit ihm die genauen Zahlungsbedingungen ab.

Re: Bitte Hilfe: Wie beim Notaire bezahlen?
« Antwort #2 am: 03. September 2013, 23:48:37 »
Lieber Dirk,
vielen Dank für deine Antwort. Ich hätte nicht gedacht, dass das so möglich ist. Mal sehen, wie wir das mit dem Notar regeln können. Schöne Grüße, Josefa.  :Hands:

Re: Bitte Hilfe: Wie beim Notaire bezahlen?
« Antwort #3 am: 04. September 2013, 07:58:22 »
Guten morgen,
Auch wir, bzw unsere Bank, haben das Geld beim Notar "hinterlegt" und sind Ca. Ne halbe Stunde vor Unterzeichnung noch einmal durch das Haus um keine bösen Überraschungen zu erleben.
Und noch während der Unterzeichnung bekamen wir den Schlüssel ausgehändigt. Somit ist jeder auf der sicheren Seite gewesen.  :doppeld:
Vlg
Jenny

Re: Bitte Hilfe: Wie beim Notaire bezahlen?
« Antwort #4 am: 04. September 2013, 11:37:44 »
Hallo, da du ein Häusschen in Forbach kaufst, ist die warscheinlichkeit groß, dass Du entweder bei Herrn Schneider oder Herrn Hueber bist. Ich habe schon bei beiden Häuser / Grundstücke abgewickelt. Man kann beide wirklich empfehlen. Sie sprechen deutsch und erklären alles sehr gut. Auf Wunsch gehen Sie auch mal zwischendurch auf die Toilette ( ich hoffe Du weisst, was ich damit meine )

Gruß

frenchman

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
6 Antworten
4058 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Mai 2009, 18:37:20
von pifolog
1 Antworten
2006 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. August 2010, 10:06:28
von Ralph
19 Antworten
8436 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Mai 2012, 17:17:24
von suesssef
4 Antworten
2816 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. November 2013, 09:07:26
von Peaches
4 Antworten
468 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Mai 2018, 20:27:00
von onjaanja