Hallo allerseits!

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo allerseits!
« am: 22. August 2011, 21:28:25 »
Hallo  :winkerwinker:,
mit kleinen Anlaufschwierigkeiten, hab ich es jetzt auch ins Forum geschafft und möchte mich gerne vorstellen.
Leider ist die Aktivierungs e-mail nach der Registrierung in meinem Spam-Ordner gelandet und ich hab sie schlicht übersehen  :anixwissen:.
War schon ganz nervös..... Nun hat es ja geklappt!

Seit ca. 1 1/2 Jahren hegen wir (mein Mann und ich) den Gedanken, eines Tages ins Elsass zu ziehen.
Der Zeitpunkt steht absolut nicht fest; der Umzug wird sich wahrscheinlich so im Bereich von drei bis fünf Jahren bewegen und hängt natürlich von einer guten Arbeitsstelle ab.
Meine Fragen sind daher wahrscheinlich auch wenig konkret.

Ich bin Österreicherin und mein Mann ist Deutscher. Wir leben seit 12 Jahren in Bayern und haben zwei Kinder.
Unsere grobe Vorstellung ist es, in Basel zu arbeiten (wahrscheinlich ersteinmal mein Mann) und in Mulhouse zu wohnen.
Die Kinder sollten dort zur Schule gehen und möglichst im französischen Alltag eingebunden sein (genauso wie wir!).

So, da nun alles ein Gedankengerüst ist, wollte ich mich bei euch erkundigen, wie man sich am besten vorbereitet, wenn man noch soviel Zeit hat wie wir.

Ich hatte in der Schule 4 Jahre Französisch (mit wenig Erfolg) und das ist 16 Jahre her! Seit Herbst besuche ich einen Französich-Kurs in der Kleingruppe.
Das macht richtig Spaß (ist halt nicht Schule!)! Die Kinder (7 und 9) haben auch seit 1-2 Jahren Unterricht.

Bei mir kommen Fragen hoch die sich um Akzeptanz, Wohnungssuche, Sprachbarieren und komplizierte Bürokratie drehen,
aber da werde ich mich mal durch die einzelnen Themen klicken, weil da wahrscheinlich nicht die einzige bin.

Ich war in Mulhouse und finde die Stadt gut, aber wie in jeder Stadt gibt es da bestimmt Wohngegenden, die man nicht so ansteuern sollte.
Eben über solche Tipps bin ich jetzt schon jetzt dankbar.

Toll, dass es dieses Forum gibt!

Ok,
freue mich auf regen Austausch,
Eure salome

Re: Hallo allerseits!
« Antwort #1 am: 22. August 2011, 21:55:57 »
Ähmmm, könnt ihr meine E-mail Adresse im Profil noch sehen?

Hab gerade das Häkchen gesetzt, aber bin mir unsicher.

Danke für jurze Rückinfo,
salome

Re: Hallo allerseits!
« Antwort #2 am: 22. August 2011, 22:22:34 »
 :Hands: Hallo erstmal hier im Forum...

Nein, deine Adresse kann man nicht sehen ;) Mal zur Beruhigung am Rande ;)

Na, 3-5 Jahre. Da hast du ja noch mehr als genug Zeit um die Sprache "bedingt" zurückzuerlernen.
Allerdings lernt man die im Regelfall ja eh am Besten im Land ;)
Aber was treibt euch von so fern hierher?


Re: Hallo allerseits!
« Antwort #3 am: 22. August 2011, 23:02:38 »
Hallo Dragonvamp,

danke für die Begrüßung;
ich finde es gar nicht so weit ins Elsass.

Wie sind nach 12 Jahren in Bayern schon ein bisschen neugierig auf einen Neuanfang anderswo; obwohl es sich in D auch ganz gut leben läßt.
Da wir in der Pharmaindustrie arbeiten, rechnen wir uns im Dreiländereck gute Berufschancen aus.
Es kann natürlich auch schnell gehen, wenn DIE Gelegenheit vorher kommt.

Seit wann lebt ihr im Elsass?

Schöne Grüße und danke fürs beruhigen  ;)!
salome



Re: Hallo allerseits!
« Antwort #4 am: 22. August 2011, 23:18:39 »
bitte bitte.

Wir seit 4 Jahren. Davor war ich aber schon mal 2 Jahre da. Und mein französisch ist genauso schlecht wie am Anfang :D

Na, ich wünsche euch jedenfals viel erfolg ;)

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Hallo

Begonnen von Heidrun Vorstellungen

1 Antworten
1386 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. September 2009, 14:04:43
von +Hägar+
Hallo

Begonnen von am986 Vorstellungen

1 Antworten
1279 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Dezember 2009, 17:37:29
von The Bear Family
0 Antworten
1144 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Februar 2010, 22:29:48
von lilliputania
1 Antworten
1420 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. Mai 2010, 17:42:15
von +Hägar+
0 Antworten
617 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Juli 2017, 21:19:44
von blackstar