Bonjour à tous

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bonjour à tous
« am: 11. März 2012, 10:08:29 »
Hallo zusammen,

nachdem ich nun den Weg hierher gefunden habe, möchte ich mich denn auch gleich vorstellen. Ich heiße Tim bin 44 und wohne mit Freundin seit knapp 6 Jahren in Seltz. Durch Zufall bin ich hier gelandet. Auch wenn ich aktuell keine Fragen habe - was sich jederzeit ändern kann, kann ich vielleicht helfen einige Antworten zu finden. Arbeiten tue ich in der Schweiz (AG). Bin also kein Grenzgänger im steuerlichen Sinn.

Viele Grüße

Tim

Offline Matthias#28

  • *****
  • 907
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Bonjour à tous
« Antwort #1 am: 11. März 2012, 10:25:52 »
Hi Tim,

schoen dich hier auch wieder zu treffen. Habe ja schon ewig nix mehr von euch gehoert.
mfg Matthias#28
gruss Matthias

Re: Bonjour à tous
« Antwort #2 am: 11. März 2012, 10:58:53 »
Hallo Matthias,

ja die Welt ist eben klein - das I-Net anscheinend auch. Schön zu lesen das es Euch anscheinend gut geht. Ich weiß auch nicht - irgendwie bin ich wohl heute tatsächlich hier das erste Mal gelandet. Keine Ahnung warum das solange gedauert hat. Aber es zählt was hinten rauskommt.

Deinem Avatar nach hast Du ne 13er Pan. Hatte ich auch nicht mitbekommen.

Liebe Grüße auch an Christine.

Tim+Karin

Offline Eliott

  • *****
  • 759
    • Profil anzeigen
Re: Bonjour à tous
« Antwort #3 am: 11. März 2012, 17:20:40 »
Hi,
endlich bin ich nicht mehr der einzige Seltzer hier.

Grüße

Offline Matthias#28

  • *****
  • 907
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Bonjour à tous
« Antwort #4 am: 13. März 2012, 21:48:55 »
Deinem Avatar nach hast Du ne 13er Pan. Hatte ich auch nicht mitbekommen.
Ne das war doch nicht das richtige fuer mich. Ich habe nur eine Probefahrt gemacht.
Ich habe einen Tank leer gefahren, sprich etwas mehr als 400 km, und dann war klar
das ist nix fuer mich,  obwohl sie sich laessig fahren laesst.

Meine ST1100 hat ja auch erst 200.000 runter ist damit erst richtig eingefahren  :laugh:
Mein grosses Vorbild ist mein Kumpel aus Eppingen mit seiner ST1100 mit deutlich mehr als 600.000,
oder die vielen anderen mit 300, 400 oder sogar 500.000km auf der Uhr.
Da muss ich noch etwas am Kabel ziehen.

Eine PAN ist doch unkaputbar
Als ich nur mal so, in einer Newsgroup gesagt habe ich will ggf verkaufen, hatte ich Gebote fuer
die knapp 10 Jahr alte Pan von bis zu 5.000 Euro vorliegen.
Da wusste ich, die muss ich behalten  :doppeld:

Sehe wir euch bei PANner&Friends? oder beim PAN-Gathering?
gruss Matthias

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
2829 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. September 2007, 13:04:22
von Antonino
0 Antworten
985 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Januar 2012, 14:42:03
von sable12
4 Antworten
2447 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Februar 2012, 18:53:28
von Der Norden
6 Antworten
2670 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Februar 2015, 19:02:05
von Entfant de Ete
2 Antworten
593 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Februar 2018, 11:27:51
von Matthias#28