Versicherung Unfall Fragen :)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Versicherung Unfall Fragen :)
« am: 20. Oktober 2015, 17:03:54 »
Huhu alle miteinander,

Mein bester Freund hatte einen Unfall bzw er ist rückwärts (Auto nicht gesehen) einem reingefahren.
Die Versicherung (Vollkasko versichert und seit 8 Jahren unfallfrei bei der Versicherung) würde den Schaden übernehmen.
Schaden für eine selbstübernahme ohne Versicherung wäre zu hoch.
Die Versicherung sagt gleich: "bei Vertragsverlängerung werden die Prozente (jetzt 76%) auf 95% erhöht.

Ich hab dann nach der Info nur gesagt (auf dem Heimweg, nicht zur versicherungsagentur): "easy going. Vor Verlängerung kündigen, neue Versicherung und auf den Prozenten bleiben. Alles andere ist doch nur abzocke."

Mein Gedanke ist doch nicht falsch oder? 8 Jahre waren wir mit verschiedenen Autos dort versichert und immer unfallfrei. Gut verdient haben sie also definitiv.

Geht das alles so ohne Probleme?

Euer Rat ist gefragt :)

Grüße

Offline Eliott

  • *****
  • 759
    • Profil anzeigen
Re: Versicherung Unfall Fragen :)
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2015, 18:21:49 »
Ein bisschen n... meinste nicht?

Wenn die Versicherung den Schaden übernimmt, dann ist grad egal wann du die Versicherung wechselst.
Eine Andere Versicherung wird dich auch höher einstufen.
Die Versicherungen kommunizieren ausführlich, genau aus diesen Gründen miteinander.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
6 Antworten
3200 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. März 2011, 22:13:18
von starletto
1 Antworten
2547 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. August 2011, 12:50:23
von Eric
4 Antworten
3007 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Februar 2015, 07:49:15
von Der Norden
1 Antworten
1292 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Oktober 2015, 19:29:09
von Nina73
0 Antworten
980 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Februar 2016, 11:47:38
von locosnight